Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1828
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Comedix hat geschrieben: 25. November 2021 10:00
Terraix hat geschrieben: 24. November 2021 20:03 Ich wäre gerne bereit, mir die Folgen nach und nach nochmals anzuschauen und Namen und Begrifflichkeiten zu erfassen.
Das Angebot nehme ich gerne an. Wenn es Ergänzungen zu bereits bekannten Charakteren gibt, bspw. Quadratus, müsstest du mir schreiben, in welcher Folge welche Ergänzung genannt wird und in welchem Zusammenhang. Dann kann ich den Eintrag mit dem Hinweis auf die Serie ergänzen.

Bei neuen Charakteren, Orten oder Begrifflichkeiten wäre ein Bild optimal, was bei der Serie nicht leicht ist. Zumindest finden sich für die Hauptdarsteller und manche Nebendarsteller schon Bilder im Internet, hier reicht mir ein Hinweis auf die Quelle. Du kannst mir die Texte als Prosa und schön ausformuliert zur Verfügung stellen oder als Stichworte, ich bastle dann den Datenbankeintrag zusammen und veröffentliche ihn.
Das freut mich! Mach ich gerne so, wie von dir erläutert. Wie lange das ganze dauern wird, kann ich noch nicht abschätzen.
Freund großzügiger Meerschweinchen
Benutzeravatar
Kikix
AsterIX Village Guard
Beiträge: 95
Registriert: 24. November 2021 18:17

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Kikix »

Also wie gesagt, ich habe "erst" 10 der Folgen gesehen, das Ding mit den Bärten ist mir also noch nicht unter gekommen.
Klingt aber nach einer Folge die ich nicht verpassen sollte. ^^ Vor allem bin ich auf seine Syncronstimme gespannt.
Die von Gutemine fand ich jetzt nicht sooo schlecht, wenn man bedenkt das sie ja wirklich nur ein Hintergrundcharakter ist.

Was die bisher 2 Folgen ohne Majestix betrifft, die werde ich noch einmal Kontrollieren, aber ich konnte meinen Lieblingsgallier bisher weder in Folge 5 "Zaubertrank mit Nebenwirkungen", noch in Folge 10 "Flatterhafte Jugend" entdecken.

Was die Darstellung von Grautvornix angeht, muss ich euch zustimmen, die ist auch meiner Meinung absolut am Charakter vorbei. Schade, sehr schade, vor allem da ich die Idee eines Wiedersehens mit ihm eigentlich sehr gut fand. das sein Vater völlig außen vor gelassen wird, ist allerdings mehr als Merkwürdig...

Der Schildträger von Majestix wird sicherlich dieser sein, da Majestix ja schon Dorfchef war und eben auch seine Schildträger braucht. Warum dieser (und anscheinend ja nur einer der beiden) mit in Lutetia ist, ist allerdings eine berechtigte Frage. Auf die wir aber wohl keine Antwort finden werden. Vielleicht hat er Urlaub und besucht Verwandte dort?
:majestix: Wer kämpft kann verlieren. :majestix:
:majestix: Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
:majestix:
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1828
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Hallo Erik,
Erik hat geschrieben: 24. November 2021 22:14 seltsamerweise - am 09.12.2021 noch einmal eine neue Folge (30. "Für Schaschlix geht es um die Wurst") kommt. Ich habe nun aber nicht gezählt, ob das die 39. oder doch schon die 40. Folge ist. - Jedenfalls wären es derzeit keine 52 Folgen, die zu berüscksichtigen sind. - Die bisherigen Folgen habe ich alle gesehen (bis auf wenige verpasste Minuten am Anfang einzelner Folgen, wenn ich mal zu spät eingeschaltet habe). Ich habe aber bislang keine Sendungsmitschnitte vorliegen, in denen ich zurückschalten könnte.
Terraix hat geschrieben: 24. November 2021 20:03Ich wäre gerne bereit, mir die Folgen nach und nach nochmals anzuschauen und Namen und Begrifflichkeiten zu erfassen.
Toller Einsatz, der eines Unbeugsamen würdig ist. :D
[...]
Terraix hat geschrieben: 24. November 2021 20:03Wichtige Orte in Lutetia wären beispielsweise der Palast des Labienus, die Katakomben, die Rote Windmühle und der Taubenschlag sowie der Schlupfwinkel der Unbeugsamen.
Wenn ich es richtig verstanden habe - da bin ich mir aber nicht 100%ig sicher -, dann soll der Schlupfwinkel die ehemalige Häuptlingshütte von Camulogenus, dem besiegten gallischen Statthalter Lutetias sein. Dafür spräche die Einrichtung mit einem Häuptlingsthron, der dem von Majestix entspricht. Dagegen spricht allerdings, dass ausgerechnet diese Hütte eigentlich kaum unbemerkt als verlassene Ruine stehengeblieben sen dürfte ... wenn man von der Logik ausgeht.

(...)
Terraix hat geschrieben: 24. November 2021 20:25Wobei ich mir die beiden Folgen von heute noch nicht anschauen konnte, weil sie offenbar noch nicht online sind.
Die zweite von heute ("Lawines Bällchen") ist schon die erste Wiederholung.
danke für das Lob! Ich tue es für Gallien :D

Danke zudem für den Hinweis zur Folge "Lawines Bällchen" Die hatte ich schon vor einiger Zeit gesehen und wusste nicht, dass dies die zweite Folge dieses Tages war. Die andere, die mit dem "unsichtbaren Charme" oder so ähnlich habe ich noch nicht sehen können. Dafür ist mir die Folge "Für Schachlix geht es um die Wurst" tatsächlich schon bekannt.
Bislang dachte ich auch, dass der Schlupfwinkel die ehemalige Häuptlingshütte sein müsste, aber dein Einwand ist berechtigt. Wenn die Römer Lutetia romanisieren wollen, wäre es nur logisch gewesen, diese Hütte sofort abzureißen, um ein Andenken an Camulogenus zu vernichten.

Beste Grüße,
Terraix
Freund großzügiger Meerschweinchen
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7694
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Terraix hat geschrieben: 25. November 2021 19:54Bislang dachte ich auch, dass der Schlupfwinkel die ehemalige Häuptlingshütte sein müsste, aber dein Einwand ist berechtigt. Wenn die Römer Lutetia romanisieren wollen, wäre es nur logisch gewesen, diese Hütte sofort abzureißen, um ein Andenken an Camulogenus zu vernichten.
ja, zum einen das und zum anderen würde dieser Ort doch kaum von allen Lutetianern völlig unbeachtet verfallen und links liegen gelassen ... es sei denn, er hätte für sie so eine Bedeutung wie Alesia. Dann könnte das wieder passen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1828
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Terraix »

WeissNix hat geschrieben: 25. November 2021 00:20 Ihr solltet gut überlegen, was hier alles Eingang finden soll... nach dem Tode Uderzos könnten alle Dämme brechen - und wir mit Sequels regelrecht "überflutet" werden;
Vielleicht ja "Eines Druiden Lehr- und Wanderjahre" und die Fortsetzung "Miraculix kann brauchen, was er gelernt hat"; erzählt von Johannaspyrnix ;-) Oder auch "Minchen - Schicksalsjahre einer Häuptlingsgattin" :-D
Freund großzügiger Meerschweinchen
Benutzeravatar
Kikix
AsterIX Village Guard
Beiträge: 95
Registriert: 24. November 2021 18:17

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Kikix »

Terraix hat geschrieben: 25. November 2021 20:04 "Minchen - Schicksalsjahre einer Häuptlingsgattin" :-D
:lol: Ich lach mich weg... DER ist gut!
:majestix: Wer kämpft kann verlieren. :majestix:
:majestix: Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
:majestix:
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3153
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Terraix hat geschrieben: 25. November 2021 20:04 Vielleicht ja "Eines Druiden Lehr- und Wanderjahre" und die Fortsetzung "Miraculix kann brauchen, was er gelernt hat"; erzählt von Johannaspyrnix ;-) Oder auch "Minchen - Schicksalsjahre einer Häuptlingsgattin" :-D
Ich fürchte, die Rechteinhaber werden sich diesbezüglich als einfallsreich erweisen, schliesslich glauben die offensichtlich, einige Kessel zu füllen zu haben. :-D

Es gibt ja auch noch Nebenfiguren abseits des Dorfes, die Piraten fallen mir da spontan ein. Oder für meine Generation dann Episoden aus dem Altersheim, mit Methusalix... läuft dann sicher im ZDF :methusalix:
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7694
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

ich denke, die Auflistung der Serienfolgen in der Comedix-Bibliothek ist ab Nr. 30 nicht ganz richtig, weshalb auch die Folge 39 keinen Titel hat.
Dort ist eingetragen:
30 Turbines Wendelhalsring (19.11.2021) (Le charcutier se rebiffe)
31 Leuchtende Waldgeister (20.11.2021) (La Foret Lumiére)
32 Über den Dächern von Lutetia (21.11.2021) (Nuit blanche a lutece)
33 Labienus wie gemalt (21.11.2021) (Le portrait de labienus)
34 Das geräucherte Lutetia (22.11.2021) (Lutece brule-t’il?)
35 Monalisa lächelt nicht (22.11.2021) (Monalisa perd son sourire)
36 Der Dieb von Lutetia (23.11.2021) (Derniers vols pour lutece)
37 Ganz Lutetia riecht nach Lavendel (23.11.2021) (Idefix se met au parfum)
38 Der diskrete Charme des Unsichtbaren (24.11.2021) (Le charme (discrete) de l'invisible)
39 Titel folgt (24.11.2021)
Gleicht man die französischen Titel mit der Episodenliste in der französischen Wikipedia ab, ergibt sich eine andere Reihenfolge:
30. Le charcutier se rebiffe
31. Le torque de Turbine
32. La forêt-lumière
33. Nuit blanche à Lutèce
34. Le portrait de Labienus
35. Lutèce brûle-t-il ?
36. Monalisa perd son sourire
37. Le charme (discret) de l'invisible
38. Idéfix se met au parfum
39. Derniers vols pour Lutèce
Nun kann man sich über richtige Reihenfolgen sicher streiten und auch die Wikipedia muss nicht immer richtig liegen, aber die Zuordnung der französischen zu den deutschen Titeln passt ja in der Comedix-Biliothek nicht. Die richtige Zuordnung kann man (allerdings mit einer anderen Episodennummerierung) hier - wie auch die Erstausstrahlungsdaten - nachlesen:
https://www.fernsehserien.de/idefix-und ... sodenguide

Demnach wäre also die richtige Reihenfolge - abgeleitet von der französischen Wikipedia - auf Deutsch:
30. Für Schaschlix geht es um die Wurst
31. Turbines Wendelhalsring
32. Leuchtende Waldgeister
33. Über den Dächern von Lutetia
34. Labienus wie gemalt
35. Das geräuscherte Lutetia
36. Monalisa lächelt nicht
37. Der diskrete Charme des Unsichtbaren
38. Ganz Lutetia riecht nach Lavendel
39. Der Dieb von Lutetia

Aus der o.g. Seite ergibt sich übrigens zudem, dass Super RTL ab dem 11.03.2022 acht neue Folgen ausstrahlt. Die genauen Termine finden sich hier:
https://www.fernsehserien.de/idefix-und ... ndetermine

und lauten wie folgt:
11.03.2022, 19:45 Uhr: Die Tauben sehen alles (= Nr. 40: "Les pigeons nous surveillent")
12.03.2022, 19:45 Uhr: Das Schwert von Camulogenus (= Nr. 41: "Le glaive de Camulogène")
13.03.2022, 19:45 Uhr: Pakt der Zaubertränke (= Nr. 42: "Le pacte des potions")
14.03.2022, 19:45 Uhr: Man hat Idefix geschrumpft (= Nr. 44: "La folie des grandeurs")
15.03.2022, 19:45 Uhr: Idefix kommt ins Schwitzen (= Nr. 43: "Chauds les romains, chauds !")
16.03.2022, 19:45 Uhr: Rettet Schaschlix (= Nr. 45: "Urgence Poulerotix")
17.03.2022, 19:45 Uhr: Canigus, für jedes Tier ein Muss (= Nr. 52: "Canigus, ils en veulent toujours plus")
18.03.2022, 19:45 Uhr: Beim Teutates! (= Nr. 46: "La fête de Toutatis")

Die Angaben in Klammern, die ich dazugesetzt habe, beziehen sich auf die Episodenangabe und -nummerierung der fanzsöischen Wikipedia.

Ob Super RTL es dabei bewenden lässt und uns mit den verbleibenden fünf Folgen weiter warten lassen wird oder ob dies nur das Ende der Reichweite der Vorankündigng ist und die restlichen fünf Folgen ab dem 19.03.2022 gesendet werden, bleibt abzuwarten. Einstweilen finde ich, ist es eine gute Nachricht, dass die Serie weiter der Komplettierung in deutschsprachiger Ausstrahlung entgegen geht.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7694
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Erik hat geschrieben: 20. Februar 2022 18:03Ob Super RTL es dabei bewenden lässt und uns mit den verbleibenden fünf Folgen weiter warten lassen wird oder ob dies nur das Ende der Reichweite der Vorankündigng ist und die restlichen fünf Folgen ab dem 19.03.2022 gesendet werden, bleibt abzuwarten.
glücklicherweise werden die restlichen folgen jetzt wohl doch am Stück ausgestrahlt. Die weiteren Termine:

19.03.2022, 19:45 Uhr: Hundsfeind Nr. 1 (= Nr. 47: "L’ennemi canin N°1")
20.03.2022, 19:45 Uhr: Keine Würstchen für Dertutnix (= Nr. 48: "Pas de saucisses pour Padgachix")
21.03.2022, 19:45 Uhr: Brotkrumen und Spiele (= Nr. 49: "Des miettes et des jeux")
22.03.2022, 19:45 Uhr: Nachwuchs für die Unbeugsamen (= Nr. 51: "Graine d’irréductibles")
23.03.2022, 19:45 Uhr: Idefix bändigt die Bande (= Nr. 50: "Du rififi à Lutèce !")

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1828
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Folge 40, "Die Tauben sehen alles" kann bereits auf toggo.de angeguckt werden :-)
Freund großzügiger Meerschweinchen
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7694
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Kikix hat geschrieben: 25. November 2021 16:36Oh, und Dank Eriks Hinweis zu Majestix, habe ich mich auf die Suche nach eben diesem gemacht.
Folge 1 - 10 habe ich bis jetzt durch (Mehr hält mein Kopf heute nicht aus...) und Bis auf 2 Folgen, taucht Majestix (teilweise auch Gutemine) wirklich in jeder auf!
die heute gelaufene Folge "Das Schwert von Camulogenus" ist ein Muss für jeden Majestix- und Gutemine-Fan. Die beiden haben darin quasi die Hauptrolle und zeigen sich als couragierte gallische Widerstandskämpfer. Mir persönlich war das schon fast ein Bißchen zuviel Interaktion zwischen Majestix und Idefix. Letzteren hätte Majestix dann ja zwei Jahre später eigentlich gleich wiedererkennen müssen, als er am Ende der "Tour de Gaulle" mit Obelix in das Dorf gekommen ist.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Kikix
AsterIX Village Guard
Beiträge: 95
Registriert: 24. November 2021 18:17

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Kikix »

Danke für den Hinweis Erik, das werde ich mir ansehen!

Was deinen Einwand angeht frage ich mich sowie was Majestix und Gutemine über eine anscheinend doch recht lange Zeit
in Lutetia machen...
:majestix: Wer kämpft kann verlieren. :majestix:
:majestix: Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
:majestix:
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3153
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Erik hat geschrieben: 12. März 2022 20:46 Letzteren hätte Majestix dann ja zwei Jahre später eigentlich gleich wiedererkennen müssen, als er am Ende der "Tour de Gaulle" mit Obelix in das Dorf gekommen ist.
Erkennst Du jeden Hund wieder, den Du zwei Jahre vorher schon mal, zumal weit weg und unter ganz anderen Umständen, gesehen hast?
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1020
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Zumal Rassehunde -und ich denke, Idefix ist keine Promenadenmischung- sich ja auch -je nach Rasse- zuweilen ähneln, wie ein Ei dem anderen. Grade bei 'einfarbigen' Rassen (wie Irish Setter, bestimmte Terrier,...), die sich also nicht im Fellmuster unterscheiden, sind da nach Jahren einzelne Individuen wohl kaum unterscheidbar...
Zuletzt geändert von Nullnullsix am 13. März 2022 21:27, insgesamt 1-mal geändert.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7694
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Fernsehserie: Idefix und die Unbeugsamen

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
WeissNix hat geschrieben: 13. März 2022 19:28Erkennst Du jeden Hund wieder, den Du zwei Jahre vorher schon mal, zumal weit weg und unter ganz anderen Umständen, gesehen hast?
jeden sicherlich nicht. Aber in der Folge pasiert ja schon Außergewöhnliches.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)