"Attention Menhir!": kurzer 4D-Animationsfilm im Parc Astérix

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1160
Registriert: 30. März 2013 18:48

"Attention Menhir!": kurzer 4D-Animationsfilm im Parc Astérix

Beitrag: #Beitrag Terraix
3. Mai 2019 20:29

Hallo Zusammen,

zum 30-jährigen Jubiläum des Parc Astérix findet sich im selbigen nun eine neue Attraktion; ein 4D-Kino, in welchem ein neuer, 15-minütiger Animationsfilm mit dem Titel "Attention Menhir!" (übersetzt "Achtung, Hinkelstein!") gezeigt wird. So wie es aussieht, basiert der Film auf Szenen aus dem Band "Der Kampf der Häuptlinge" bzw. dem Zeichentrickfilm "Operation Hinkelstein". Hier ein Filmausschnitt:
https://www.youtube.com/watch?v=Zj2enn8cdWs

Das Ganze wurde übrigens auch mit "echten" Hinkelsteinen beworben: https://www.villageasterix.com/t4719-ch ... -en-france
Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1216
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: "Attention Menhir!": kurzer 4D-Animationsfilm im Parc Astérix

Beitrag: #Beitrag WeissNix
4. Mai 2019 00:40

Terraix hat geschrieben:
3. Mai 2019 20:29
...ein 4D-Kino...
Da mir als "vierte Dimension" nur die Zeit bekannt ist, die aber bereits vor über 100 Jahren im Stummfilm implementiert war, frage ich mich, was denn hier die "4. Dimension" sein soll... :-?
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4832
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: "Attention Menhir!": kurzer 4D-Animationsfilm im Parc Astérix

Beitrag: #Beitrag methusalix
4. Mai 2019 06:43

Hallo ,
WeissNix hat geschrieben:
4. Mai 2019 00:40
.... frage ich mich, was denn hier die "4. Dimension" sein soll...
4D ist lediglich ein Marketing-Begriff, der zusätzliche Effekte beschreibt, die man bei den 3D-Filmen im Zuschauerraum hinzufügt. Zu diesen Effekten gehören : Düfte , Wind , Wasser (als Nebel oder Sprühregen) , Lichtshow , Bewegliche Elemente in den Sitzpolstern , Bewegliche Sitze oder Sitzreihen , Bewegungen des ganzen Raums (z.B. in auf Stelzen gebauten Kabinen) ! Teilweise spricht man bei der Kombination aller Elemente auch von 5D-Kinos.
4D-Kinos findet man bei uns auch in :
4D Sinne-Kino (Vöhl-Herzhausen)
Bavaria Filmstadt (Geiselgasteig)
Cinecitta (Nürnberg)
Cinematrix 4D (Bad Wörishofen / Skyline-Park Allgäu)
Cinemaxx (Mühlheim)
Filmpalast Babelsberg (Potsdam)
Freizeit-Land (Geiselwind)
Hansa-Park (Sierksdorf)
Legoland (Günzburg)
Maxx5D (Langenhagen)
Mini Mundus-Park (Mechenbeuren)
Movie Park Germany (Bottrop-Kirchenhellen)
Oceanis (Wilhelmshaven)
Ostsee-Welten (Rostock)
Phantasialand (Brühl)
Ravensburger Spieleland (Meckenbeuren)
Steinwasen-Park (Oberried)
Voletarium im Europa-Park (Rust)


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7117
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: "Attention Menhir!": kurzer 4D-Animationsfilm im Parc Astérix

Beitrag: #Beitrag Erik
4. Mai 2019 10:08

Hallo,
WeissNix hat geschrieben:
4. Mai 2019 00:40
Da mir als "vierte Dimension" nur die Zeit bekannt ist,
eine vierte Dimension ist theoretisch möglich, jedoch für das menschliche Gehirn nicht plastisch vorstellbar. Die Mathematiker rechnen allerdings durchaus mit mehr als drei Dimensionen. Ein Mathematiklehrer hat mir das mal anschaulich etwa so erklärt:

In einem zweidimensionalen Raum gibt es genau zwei Achsen durch einen Nullpunkt, die im rechten Winkel zueinander stehen können: Länge und Breite. Gedachte Bewohner der zweiten Dimension kennen mithin keine Tiefe; sie wären völlig "platt". In einem dreidimensionalen Raum gibt es drei Achsen in einem Nullpunkt, die zueinander jeweils im rechten Winkel stehen: Länge, Breite und Tiefe. Das ist für uns die Normalität. Für den Mathematiker bedeutet es, dass jeder Punkt in einem Koordinatensystem drei Koordinaten (üblicherweise mit x, y und z bezeichnet) hat. Die - gedachte - vierten Dimension ist mithin ein Raum, in dem eine weitere Achse durch den Nullpunkt existiert, die zu allen anderen im rechten Winkel steht, so dass jeder Punkt vier Koordinaten hat. Nach dem gleichen System, kann es auch eine 5., 6., 7. ... x. Dimension "geben".

Da ein solcher mehr als dreidimensionaler Raum aber eben für das menschliche Gehirn nicht vorstelllbar (sondern lediglich mathematisch "nutzbar") ist, kann auch ein Film nicht in der vierten Dimension gezeigt werden.

Ungeachtet dessen, ist der gezeigte Filmausschnitt auch dreidimensional durchaus sehenswert. Leider ist er nur gut eine Minute lang, während der ganze Kurzfilm 15 Minuten lang sein soll. Aber ich nehme wohl an, dass es keine Chance geben wird, ihn außerhalb einer Tour zum Parc Astérix - und insbesondere auf einem Datenträger zum wiederholten Ansehen - zu bekommen; geschweige denn in einer deutschen Übersetzung. :cry:

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4832
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: "Attention Menhir!": kurzer 4D-Animationsfilm im Parc Astérix

Beitrag: #Beitrag methusalix
4. Mai 2019 13:43

Hallo .
hab mal hier ein 4D Kino für zuhause gefunden ; Sehr plastisch dargestellt ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=NUe959sU0RM


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1216
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: "Attention Menhir!": kurzer 4D-Animationsfilm im Parc Astérix

Beitrag: #Beitrag WeissNix
4. Mai 2019 14:48

methusalix hat geschrieben:
4. Mai 2019 06:43
4D ist lediglich ein Marketing-Begriff, der zusätzliche Effekte beschreibt, die man bei den 3D-Filmen im Zuschauerraum hinzufügt. Zu diesen Effekten gehören : Düfte , Wind , Wasser (als Nebel oder Sprühregen) , Lichtshow , Bewegliche Elemente in den Sitzpolstern , Bewegliche Sitze oder Sitzreihen , Bewegungen des ganzen Raums (z.B. in auf Stelzen gebauten Kabinen) ! Teilweise spricht man bei der Kombination aller Elemente auch von 5D-Kinos.
Danke für die Erläuterung, Peter. Sowas ist bislang voll an mir vorbeigegangen - die entsprechenden Kinos in D sind auch alle recht weit von mir weg - entweder einfach nur hinsichtlich der Entfernung oder wie im Falle des Phantasialandes hinsichtlich meiner Neigungen. Oder eben beidem. Ausserdem ist die dritte Dimension für mich wegen meines Sehfehlers ja schon nicht wahrnehmbar.

Ausgerechnet bei einem Asterix-Film hätte ich aber auch Bedenken, dass es die Macher jucken könnte, als einen dieser Effekte das Nachempfinden der erhaltenen zaubertrankverstärkten Prügel zu implementieren... :hammer:

...wobei ich in dem Fall die vierte Dimension dann wohl besser wahrnehmen könnte als mir lieb wäre.
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!