Serien - geeignet für Binge Watching

Forum für Dies und Das. Themen, die nicht unbedingt etwas mit Asterix zu tun haben müssen. Smalltalk für angemeldete Mitglieder.

Moderator: Comedix

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4974
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Marco ,
hab mal kurz reingeschaut , klnigt vielversprechend ;-) eine zweite Staffel ist auch in Sicht :D

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4974
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo ,
desgleichen ist auch "Westworld" zu sehen :!: Mit 3 Staffeln 8)

https://de.wikipedia.org/wiki/Westworld_(Fernsehserie)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2149
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Hallo

danke schön für all die Tipps! Hat jemand "The King" gesehen? Was mehr oder weniger Historisches auf Netflix … Gut?
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4974
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Iwan ,
Iwan hat geschrieben:
22. Mai 2020 09:36
Hat jemand "The King" gesehen?
Das ist aber keine Serie ;-) Den Film habe ich schon mal 2019 gesehen :cervisia: Lohnt sich allemal
https://de.wikipedia.org/wiki/The_King_(2019)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4974
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo ,
ich hätte da mal für was für euch : ;-)

The Fall – Tod in Belfast
Eine Serie in 3 Staffeln
Kriminalkommissarin Gibson unterstützt die Polizei in Belfast, die in mehreren brutalen Mordfällen ermittelt. Hinter den Morden steckt der Serientäter Paul Spector. Der Familientherapeut findet Befriedigung in der völligen Kontrolle über seine Opfer.
Mit Gillian Anderson die ihr auch kent als Dana Scully aus der Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI
https://de.wikipedia.org/wiki/The_Fall_–_Tod_in_Belfast

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4974
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Leuts ,
da ich ja ein Netflixabo habe , werde ich heute die Serie Gotham vorstellen 8)

James Gordon ist ein junger Detective, der bei der Polizei von Gotham City arbeitet. Er hat einen stark ausgeprägten Glauben an Gerechtigkeit und das Gute im Menschen. Mit seinen idealistischen Vorstellungen versucht er, die Korruption und Kriminalität in der Stadt einzudämmen. Gordon stößt auf einen Fall, bei dem die Eltern eines Milliardärsjungen ermordet wurden. Er verspricht dem kleinen Bruce Wayne, der später als der maskierte Ritter Batman in Gotham City für Recht und Ordnung sorgen wird, den Mörder seiner Eltern zu finden :!:

:arrow: https://www.netflix.com/de/title/80020542

Die Serie hat 4 Staffeln und eine 5. soll am 1. Juni folgen :-D
Eine Serie die an Spannung , Action und Theatralik nicht fehlen wird :cervisia:

:arrow: https://de.wikipedia.org/wiki/Gotham_(Fernsehserie)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4974
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo ,
hier hätte ich noch was für euch : Snowpiercer
Die Erde ist in einer Eiszeit versunken und die letzten Überlebenden umkreisen in einem Zug die Erde. Doch Klassenkämpfe dominieren das Zusammenleben der Passagiere.
Serien-Adaption des gleichnamigen Kinofilms: Die Welt ist von Schnee und Eis bedeckt, nur im Inneren eines hochmodernen Zuges ist noch Leben möglich. In den vorderen Abteilen leben die Reichen wie die Maden im Speck, im hinteren Bereich des Zuges herrschen Armut, Hunger und Platzmangel vor. Immer wieder kommt es zu Aufständen der Bewohner aus den hinteren Waggons, die jedoch blutig niedergeschlagen werden.

:arrow: https://www.netflix.com/de/title/80177458
:arrow: https://de.wikipedia.org/wiki/Snowpiercer

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1611
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Der Kinofilm "Snowpiercer" war so mit der grösste Scheiss, den ich mir je angesehen habe - und habe die DVD nach nicht mal der Hälfte abgeschaltet und danach verschenkt.

Das ist eine Comic-Adaption, die sich aber so gut wie gar nicht an die Vorlage hält. Der Comic, besonders der erste Teil von einem anderen Team, ist tatsächlich halbwegs intelligent - der Film dagegen nur gewaltverherrlichende gequirlte Splatter-Kacke.
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4974
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo WeissNix ,
hier geht es nicht aber um die DVD sondern um die Serie die auf Netflix läuft ;-)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1611
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

methusalix hat geschrieben:
2. Juni 2020 09:22
Hallo WeissNix ,
hier geht es nicht aber um die DVD sondern um die Serie die auf Netflix läuft ;-)

Gruß Peter
Die nach Deinen eigenen Worten eine "Serien-Adaption des gleichnamigen Spielfims" ist... und eben nicht eine weitere Adaption der Comic-Vorlage.
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4974
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo ,
WeissNix hat geschrieben:
2. Juni 2020 14:19
und eben nicht eine weitere Adaption der Comic-Vorlage.
Und hab ich das geschrieben :?:


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2149
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Guten Abend

Gerade habe ich den Wikipedia-Eintrag gelesen, den du verlinkt hast. Wenn ich es richtig verstanden habe, ging es dabei nur um den Film. Ich vermute mal, die Serie wird da schwieriger umzusetzen zu sein, weil ja doch alles ziemlich als eine Story zusammenhängt. Dann kann man zwar die Zuschauer über die Neugier dran behalten, aber es ist dann blöder, wenn jemand mitten drin einsteigen will. Großer Vorteil scheint mir, dass man mit der Btschaft am Ende, dass ein Überleben außerhalb des Zuges möglich zu sein scheint, die Story fortsetzen kann.
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4974
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Iwan,
ich weiß jetzt nicht eigenlich was Du meinst , die Serie Snowpiercer läuft doch schon auf Netflix eine Staffel wie viele es sein werden steht in den Sternen ;-) Sofern es zu keinen Abweichungen im Sendeplan kommt, sollte Netflix die 10. Folge Mitte Juli 2020 anbieten .
Eine 2. Staffel von "Snowpiercer" soll gedreht werden, berichtet unter anderem das Film-Magazin IndieWire.
Wann sie erscheint, ist allerdings noch unklar. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie könnten sich die Dreharbeiten allerdings verzögern.
Also hat eine Staffel 10 Folgen ;-)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1611
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

methusalix hat geschrieben:
2. Juni 2020 18:59
Hallo ,
WeissNix hat geschrieben:
2. Juni 2020 14:19
und eben nicht eine weitere Adaption der Comic-Vorlage.
Und hab ich das geschrieben :?:


Gruß Peter
Nein - deshalb habe ich ja meine Ansicht geäussert, dass der Film - im Gegensatz zum Comic - bloß gequirlte Kacke ist.
Hätte sich die Serie den Comic, das eigentliche Original, und nicht diesen miesen Film als Vorbild genommen, hätte ich gar nichts zu der Serie geschrieben. So aber sah ich mich bemüssigt, Interessenten, die nicht auf blinde Gewalt und Splatter stehen, vorzuwarnen. Denn der Film ist nichts anderes als eine Gewaltorgie - jedenfalls bis zu dem Punkt, wo ich angewidert abgeschaltet hatte.
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4974
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo WeissNix ,
wie kannst Du so etwas schreiben , da Du nicht eimal weisst wie Staffeln ausgehen werden ;-) Ich glaube Du machst deinen Namen alle Ehre :-D

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich