Serien - geeignet für Binge Watching

Forum für Dies und Das. Themen, die nicht unbedingt etwas mit Asterix zu tun haben müssen. Smalltalk für angemeldete Mitglieder.

Moderator: Comedix

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4976
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Iwan ,
so ich habe die Serie nun zu Ende geschaut und das Zero,Zero,Zero bedeutet das die Drei Nullen sollen stehen für die höchste Qualität der harten Droge und gelten in der Branche als Erkennungszeichen für gute – und vor allem teure – Ware .
Wenn die Serie bei den Zuschauern auf reges Interesse stößt, könnte eine 2. Staffel noch kommen :!:
Absolute Hochspannung und ungemein Fesselnd 8)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4976
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo ,
ich fange grade an Queen of the South zu schauen :
Plot :
Teresa muss für das Kartell arbeiten, das ihren Freund getötet hat. Sie verlässt sich dabei auf einen treuen Freund, ein mysteriöses Notizbuch sowie ihre Intelligenz.

Bis her mit 4 Staffeln

https://www.netflix.com/de/title/80107369
https://de.wikipedia.org/wiki/Queen_of_ ... nsehserie)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4976
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo ,
habe nun die Serie bis zur 4. Staffel geschaut und bin gespannt auf die 5. Staffel 8)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1612
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Ich hatte vor Jahren das Buch gelesen, mag den Autor. Besonders seine Romane "Das Geheimnis der schwarzen Dame" und "Der Club Dumas" (dessen einer von zwei Handlungssträngen von Polanski als "Die neun Pforten" verfilmt wurde).
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4976
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo ,
und wieder eine Serie wo es sich lohnt genauer hinzuschauen ;

Marcella

Trotz eines Trauerfalls sowie ihrer Ehesorgen, Blackouts und Probleme als Mutter lässt sich eine Londoner Kommissarin auf der Jagd nach Mördern nicht unterkriegen.
https://www.netflix.com/de/title/80094728
Mit überraschenden Wendungen , lohnt sich anzusehen 8)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1612
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Die Serie hatte ich gesehen und war hin- und hergerissen. Und weiß bis heute nicht, ob ich sie gelungen fand. Irgendwie haben die Protagonisten ausnahmslos alle einen an der Waffel, was nicht zur Glaubwürdigkeit der Plots beiträgt... aber spannend ist die Reihe, zugegeben.
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4976
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo WeissNix ,
dem kann Abhilfe geschaffen werden , da am 14. Juni Staffel 3 kommt ;-)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4976
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo ,
ich habe nun die 3. Staffel geschaut und bin begeistert ; da geht es darum das Marcella unter falschen Namen "Keira" in eine Familie eingeschleust wird !

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4976
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo ,
Berlin Station
Plot :
Der CIA-Analyst Daniel Miller jagt undercover im Berliner Hauptquartier des CIA nach einem anonymen Whistleblower, der verheerende Informationen preisgibt.
:arrow: https://www.netflix.com/de/title/80138688
Mir hat die Rolle des Hector DeJean gut gefallen ;Die Serie ist angelegt an die Serie Homeland :!:
3 Staffeln


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4976
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo ,
heute eine finnische Serie Deadwind Spannung und Unterhaltung 8)

Nur wenige Monate nach einem tragischen Todesfall untersucht die Kommissarin Sofia Karppi den Mord an einer Frau mit Verbindungen zu einer Baufirma in Helsinki.
Oben im Norden gehen die Uhren anders. Im Sommer ist es länger hell, mitunter gar nie dunkel , Im Winter ist es länger dunkel, mitunter gar nie hell. Und wenn Sofia Karppi die junge dennoch schon verwitwete und alleinerziehende Kommissarin im düsteren Helsinki ihren neuesten Mordfall übernimmt , dann fehlen an den Bäumen schon die Blätter und der Wind treibt den Schnee vor sich her !

:arrow: https://www.netflix.com/de/title/80243728
:arrow: https://de.wikipedia.org/wiki/Deadwind

Zweite Staffel ist angekündigt

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4976
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo ,
auch heute habe ich eine Serie gefunden La Mante "Die Gottesanbeterin" 8)

Eine Serienmörderin bietet Jahrzehnte nach ihrer Festnahme die Hilfe im Fall eines Nachahmungstäters an, aber nur, wenn ihr Sohn, nun Polizist, mit ihr arbeitet .

https://www.netflix.com/de/title/80208337
https://de.wikipedia.org/wiki/La_Mante

Bisher eine Staffel

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2153
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Vielen Dank, Peter, das hört sich ein bisschen nach einem Element von diesem Hochstapler-Film mit Leonardo DiCaprio an, wo er einen jungen Mann spielt, der als Pilot, Arzt und keine Ahnung noch was auftritt und dann am Ende doch auch dem FBI dabei hilft, Betrüger zu fassen. Oder auch Hannibal Lecter, der hilft doch in einem Film auch der Polizei, einen Kannibalen aufzuspüren. Oder erinnere ich mich da falsch?
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4976
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Iwan ,
Du erinnerst Dich da falsch , schau dir einfach mal die Videos im Netz an ; hat was mit Mutter und Sohn Beziehung zu tun

https://www.serieslyawesome.tv/review-l ... e-spoiler/

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4976
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo ,
nun kommt eine Serie , die ich schon mal vor Jahren angefangen habe zu sehen und muss sagen die ist nicht ohne ;-)
The Blacklist
Raymond `Red' Reddington ist ein ehemaliger US-amerikanischer Marineoffizier und gehört zu den meist gesuchten Verbrechern des Landes. Er ist ein kriminelles Mastermind und verfügt über exklusive Informationen. Red kennt beide Seiten - Gut und Böse - und beschließt, mit dem FBI zusammen zu arbeiten. Seine einzige Voraussetzung: er arbeitet nur mit der Agentin Elizabeth Keen zusammen. Warum das so ist, kann sich weder sie selbst, noch irgendjemand anderer erklären. Gemeinsam schalten die beiden, der persönlichen `Blacklist' Reds entsprechend, einen Terroristen nach dem anderen aus.

:arrow: https://www.netflix.com/de/title/70281312
:arrow: https://de.wikipedia.org/wiki/The_Blacklist

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5721
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Serien - geeignet für Binge Watching

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo,

Blacklist hatte ich auch begonnen, aber dann triftet sie relativ schnell ab in die gleichen Tiefen wie "24" oder "Homeland". Nämlich dass es regierungstreue Protagonisten gibt, die sich über Recht und Gesetz hinweg setzen, um dem amerikanischen Patriotismus zu frönen und mit Folter und Erpressung erfolgreich die Ziele des von Gott geliebten amerikanischen Volkes zu erreichen. Trumps feuchter Traum.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch