Preise Lucky Luke

Forum für Dies und Das. Themen, die nicht unbedingt etwas mit Asterix zu tun haben müssen. Smalltalk für angemeldete Mitglieder.

Moderator: Comedix

Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 765
Registriert: 19. April 2014 19:56

Preise Lucky Luke

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

bdhk hat geschrieben: 9. Oktober 2021 17:56
Nullnullsix hat geschrieben: 9. Oktober 2021 06:52Der bisher letzte reguläre Band (100) liegt auch noch bei 6,90 €.
Nein, alle normalen, lieferbaren SC sind erhöht auf 7,99:
https://www.egmont-shop.de/search/?sear ... lucky+luke
Das ist wohl sehr neu - und erstaunlich: Wie mittlerweile klar, wird der neue Asterix nächste Woche auch noch für 6,90 € zu haben sein. Es ist, soweit ich weiß, damit erstmalig der Fall, dass Lucky Luke VOR Asterix den Preissprung macht. Und das auch noch um mehr als einen Euro, unter Auslassung des mMn 'logischeren' nächsten Schritts, auf erstmal nur 7,50€.

Da mWn diese Preiserhöhung auch zZt noch auf den Ehapa-Shop beschränkt ist und die Alben im Handel noch zum alten Preis ausliegen, hoffe ich mal, dass das im Ehapa-Shop ein (technischer) Fehler ist...
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2709
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Asterix Band 39

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Nullnullsix hat geschrieben: 14. Oktober 2021 18:44 Da mWn diese Preiserhöhung auch zZt noch auf den Ehapa-Shop beschränkt ist und die Alben im Handel noch zum alten Preis ausliegen, hoffe ich mal, dass das im Ehapa-Shop ein (technischer) Fehler ist...
Die Hoffnung muss ich Dir nehmen: Ich hatte Anfang August noch einige wenige LL-SC dort bestellt, die mir aus der Feder von Goscinny noch fehlten, und damals wurden bereits 7,99/Band fällig! Die Hommage-Bände mit mehr als 48 Seiten sogar 8,99.

Vergiss nicht, dass die Preise über den Markt fliegen ;-)
Zuletzt geändert von WeissNix am 14. Oktober 2021 22:14, insgesamt 1-mal geändert.
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
bdhk
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 242
Registriert: 9. Dezember 2020 13:16

Re: Asterix Band 39

Beitrag: #Beitrag bdhk »

7,99 sind auch konsistent mit der Preispolitik bei den Schubern:

45 Asterix-Alben im Schuber kosten 279 €, also 6,20 pro Stück -> kleiner Mengenrabatt gegenüber dem Einzelpreis von 6,90.
40 Luck-Luke-Alben im Schuber kosten 299 €, also knapp 7,50 pro Stück -> kleiner Mengenrabatt, aber nur gegenüber einem Einzelpreis von 7,99, nicht gegenüber dem alten Preis von 6,90.
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 765
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Asterix Band 39

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

WeissNix hat geschrieben: 14. Oktober 2021 19:12 (...) Ich hatte Anfang August noch einige wenige LL-SC dort bestellt, die mir aus der Feder von Goscinny noch fehlten, und damals wurden bereits 7,99/Band fällig! Die Hommage-Bände mit mehr als 48 Seiten sogar 8,99.

Vergiss nicht, dass die Preise über den Markt fliegen ;-)
...und hatten die dann gelieferten Bände auch einen dementsprechenden Preisaufdruck von 7,99, bzw. 8,99?
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2709
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Asterix Band 39

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Nullnullsix hat geschrieben: 17. Oktober 2021 12:18 ...und hatten die dann gelieferten Bände auch einen dementsprechenden Preisaufdruck von 7,99, bzw. 8,99?
Ja sischer dat - sonst hätt ich aber Rabattz gemacht, das kannste glauben :-D
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 765
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Asterix Band 39

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Okay, dann müssten das ja aktuelle Auflagen von 2021 sein (Impressum?)...
War da zufällig einer oder mehrere der Bände dabei, die in der Backlist mit den Originalgetreueren Covern abgebildet sind, in der Schuber-Ausgabe (Impresum: "Nachdruck 2021") und den bisherigen Auflagen aber noch die abweichende Gestaltung aufweisen? -Also Calamity Jane, Stacheldraht und Kaiser? Und wenn: Wie ist da dann das Cover?

PS: Da die letzten Beiträge, inklusive diesem, eher zu Lucky Luke als zum neuen Asterix gehören, möge doch bitte jemand, der's kann, sie entsprechend verschieben. Danke.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2709
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Asterix Band 39

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Das waren nur Bände, die mir von Goscinny noch fehlten und die bei Egmont lieferbar waren - 51, 60, 70, 92; kannst ja schauen, ob das Bände mit bestimmten Covereigenarten sind, ich hab sie schon gelesen und verräumt - und keine gesteigerte Lust, sie wieder vorzukramen. Im Egmont-Shop sollten sie ja abgebildet sein.
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)