Julius Cäsar im Deutschen Bundestag!

Forum für Dies und Das. Themen, die nicht unbedingt etwas mit Asterix zu tun haben müssen. Smalltalk für angemeldete Mitglieder.

Moderator: Comedix

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5449
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Julius Cäsar im Deutschen Bundestag!

Beitrag: #Beitrag Comedix
19. September 2004 10:50

Hallo,

ich weiss nicht, ob das viele wissen, aber ich war jedenfalls sehr überrascht, als ich durch eine Pressemitteilung erfahren habe, wer für die CDU im Deutschen Bundestag sitzt, aber seht selbst:

http://www.cajus-caesar.de/set.htm

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Lupus
AsterIX Village Elder
Beiträge: 493
Registriert: 12. Juni 2002 13:40
Wohnort: München

Re: Julius Cäsar im Deutschen Bundestag!

Beitrag: #Beitrag Lupus
19. September 2004 11:08

Hallo!

Das wusste ich aber schon!  :)
Ich war mit der Schule im Bundestag und da haben wir das von dem Abgeordneten erfahren, der uns durchs Gebäude geführt hat.
Er hat erzählt, dass er eines Tages eine Durchsage für Julius Cäsar gehört hat und sich wirklich gewundert hat. ;D

Ob die Eltern keine Geschichtskenntnisse hatten oder ob sie Spaßvögel waren?

Gruß, Wolf

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7130
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Julius Cäsar im Deutschen Bundestag!

Beitrag: #Beitrag Erik
19. September 2004 12:43

Hallo,

das wußte ich noch nicht und finde es daher in der Tat sehr kurios! Aber ich halte es für durchaus möglich, daß es ein "Künstlername" ist. Wenn dieser Name auftaucht, ist das doch sicher für fast jedermann ein Hingucker bzw. -hörer.

Ob ein deutscher Standesbeamter einen derart historisch belegten Namen wirklich eintragen würde ("Cajus Julius" als Vornamen bei Nachname "Caesar"), könnte man jedenfalls bezweifeln. Wissen kann man das natürlich nicht.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2019
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Julius Cäsar im Deutschen Bundestag!

Beitrag: #Beitrag Iwan
19. September 2004 12:57

Im britischen Oberhaus sitzt gar seit letzter Legislaturperiode Sir Gaius Julius Caesar VIII, Angehöriger einer alten Adelsfamilie, in der seit Generationen Name, Titel und Oberhaussitz weitervererbt werden.
So stand es zumindest irgendwann in unserem Lokalkäseblättchen ...

Womit bewiesen werden, dass es wirklich Leute gibt, die sich beim Namen ihres Kindes nicht gerade viel überlegen. Was der sich wohl in der Schule anhören musste?

I.
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Coriza

Re: Julius Cäsar im Deutschen Bundestag!

Beitrag: #Beitrag Coriza
21. Dezember 2004 18:53

Da ich ursprünglich aus Lippe - dem von Cajus J. Caesar vertretenen Kreis - komme und mein Vater dort ebenfalls politisch aktiv war, kann ich nur bestätigen, dass der Herr schon immer so hieß und der Name sogar erblich ist - wenn ich meinen Vater richtig verstanden habe, fand die Familie das offenbar witzig und versieht bei dem Nachnamen die Kinder schon länger mit den entsprechenden Vornamen ...
Und als so schlimm kann er's selber wohl auch nicht empfunden haben, denn aus seiner Website unter "Persönliches" ist zu finden, dass er einen Sohn wiederum Cajus genannt hat.

Gruß,
Coriza

Philix

Beitrag: #Beitrag Philix
16. Juni 2006 14:14

Was ist denn das für eine ferükte idee Cäser als einer vom Bundestag zu nehmen.

idefix

Beitrag: #Beitrag idefix
8. August 2006 21:16

Wäre schön Cäser im Bundestag :-D