Idefix

Alte Diskussionen und Beiträge zum Film "Asterix bei den Olympischen Spielen"

Moderator: Comedix

Gesperrt
Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 867
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Idefix

Beitrag: # 19305Beitrag Michael_S.
19. Januar 2008 12:47

Hallo zusammen,

in der Asterix-FAQ steht zur Hunderasse von Idefix bisher drin, dass er in den Realfilmen durch einen West-Highlander verkörpert wurde. Meines Wissens gilt das für die ersten beiden Realfilme.

Nun erreichte mich eine Email aus Finnland, deren Absenderin von einem Züchter erfahren hat, dass im dritten Realfilm angeblich ein Zwergschnautzer zum Einsatz kommt. Da sie selber welche hat, sucht sie jetzt nach einer Möglichkeit, das zu überprüfen.

Hat jemand dazu in irgendeinem Making-Of schon was gelesen, gesehen oder gehört?

MfG
Michael

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6981
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Idefix

Beitrag: # 19306Beitrag Erik
19. Januar 2008 16:39

Hallo,
Michael_S. hat geschrieben:Hat jemand dazu in irgendeinem Making-Of schon was gelesen, gesehen oder gehört?
nach einer alten Meldung in den Comedix-News vom 13.7.2006 heißt es:
Comedix hat geschrieben:Selbst Idefix wird durch denselben kleine Hund aus "Mission Kleopatra" dargestellt.
Ob das wirklich umgesetzt ist, kann ich aber natürlich nicht sagen. Ich bin mir auch gar nicht sicher, ob Idefix in den vorherigen Filmen von nur einem Hund dargestellt wurde. Zu einem der beiden Vorgänger-Filme habe ich mal gelesen, daß es 3 Hunde gewesen seien, weil die Drehbelastung für ein Individuum zu groß gewesen wäre.

Ein Bild von dem (oder einem) Idefix des neuen Filmes kann man hier sehen:
http://www.asterix.co.nz/movies/olympic ... heroes.jpg

Vielleicht hilft das ja einer Hundekennerin auch schon weiter.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 867
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Idefix

Beitrag: # 19307Beitrag Michael_S.
19. Januar 2008 16:45

Hallo Erik!
Erik hat geschrieben:Ich bin mir auch gar nicht sicher, ob Idefix in den vorherigen Filmen von nur einem Hund dargestellt wurde. Zu einem der beiden Vorgänger-Filme habe ich mal gelesen, daß es 3 Hunde gewesen seien, weil die Drehbelastung für ein Individuum zu groß gewesen wäre.
Ja, das müsste im ersten Realfilm gewesen sein. Ich habe das zugehörige Filmbuch gerade nicht zur Hand, um nachzuschauen, bin mir aber ziemlich sicher, dass ich es genau dort gelesen habe.

MfG
Michael

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 1960
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag: # 19308Beitrag Iwan
19. Januar 2008 18:13

Also auf dem Bild ist definitiv kein Zwergschnauzer, sondern ein Westhighland White Terrier. Von da her kann es gut wieder der selbe sen. Dafür würde sprechen, dass das Tier ja sicher Dreherfahrung hat.

I-
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Kikix

Beitrag: # 19321Beitrag Kikix
20. Januar 2008 14:34

Also das ist definitiv der selbe Hund (bzw die Selbe Hunderasse) wie im zweiten Film. Und damit eindeutig kein Zwergschnautzer

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 1960
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag: # 19326Beitrag Iwan
20. Januar 2008 15:28

Es gibt nicht so viele trainierte Filmhunde, dass man da so iel Auswahl hätte :)

I.
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Abba

Beitrag: # 19329Beitrag Abba
20. Januar 2008 18:38

Also das ist definitiv der selbe Hund (bzw die Selbe Hunderasse) wie im zweiten Film. Und damit eindeutig kein Zwergschnautzer
Da kann ich nur zustimmen. Ein Zwergschnauzer ist das nicht!

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6981
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Beitrag: # 19330Beitrag Erik
20. Januar 2008 18:49

Hallo,

also, ich habe ja von Kötern nun überhaupt keine Ahnung. Aber wenn ich die Bilder bei Wikipedia so vergleiche...
http://de.wikipedia.org/wiki/Zwergschnauzer
http://de.wikipedia.org/wiki/West_Highl ... te_Terrier

... könnte ich geneigt sein, der Einschätzung der Experten hier im Forum zuzustimmen. Ich würde sagen, da hat der Züchter entweder Deinem Kontakt einen Bären aufgebunden, Michael, oder es kommen noch andere Wölfe im Kleinformat im Film vor und davon ist einer ein Zwergschnauzer.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 867
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag: # 19332Beitrag Michael_S.
20. Januar 2008 22:57

Hallo,

ich habe von Hunden auch keinen Ahnung (je größer der Hund, umso eher mag ich ihn), aber ich habe das Ergebnis diese Diskussion inklusive Link hierher soeben weitergegeben.

MfG
Michael

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 1960
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag: # 19333Beitrag Iwan
20. Januar 2008 23:35

Vor dem ersten Film hatte G. Depardieu einen Auftritt in "Wetten dass", dabei wurde verraten, dass der Idefix-Darsteller damals noch ein Welpe war, weil er sehr wenig zu tun hatte und entsprechend kaum dressiert werden musste. Dazu kam, dass der Welpe leichter war und so von Depardieu problemlos längere Zeit getragen werden konnte ...

I.
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6981
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Beitrag: # 19461Beitrag Erik
28. Januar 2008 10:50

Hallo,

gerade ist mir aufgefallen, daß offenbar in der Tat ein anderer Hund aus einer anderen Rasse (Zwergschnauzer?) mitspielt. Betrachtet mal das Hintergrundbild der offiziellen französischen Seite mit den Vorschau-Filmchen:
http://www.orange.fr/bin/frame.cgi?u=ht ... ideos.html

Ein Stück rechts von Romantix und Irina sehen wir Idefix zusammen mit einem anderen Hund (oder auch einer Hündin), der deutlich größer ist, als er selbst.

Sollte Idefix etwa im Film seine große Liebe aus Latraviata treffen? Na gut, die Liebe sicher nicht, die war ja weder größer als er, noch weiß. Aber ein Hinweis auf eine tierische Liebesgeschichte könnte es doch sein, zumal sie genau vor einem aus Buschwerk geschnittenen Herz sitzen. - Aber gut, vielleicht überinterpretiere ich das auch und solcherlei zusätzlicher Kitsch bleibt uns erspart.

... da fällt mir ein, ist das nicht der Hund der Prinzessin, den wir schon am Ende der ersten 4 1/2 Minuten sehen, als sie Romantix' Pergament entrollt?

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 867
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag: # 19471Beitrag Michael_S.
28. Januar 2008 19:42

Hallo Erik,

das ist eine gute Beobachtung, aber bei dem Hund bin sogar ich mir sicher, dass es sich nicht um einen Zwergschnauzer handelt, sondern ich würde ihn in Richtung Pudel deuten.

Und er ist wirklich ein beträchtliches Stück größer als Idefix, so dass ich ebenfalls hoffe, dass uns eine tierische Liebesgeschichte erspart bleibt...

MfG
Michael

Abba

Beitrag: # 19582Beitrag Abba
1. Februar 2008 12:23

Also ich war gestern im Film und ich bin mir auch ganz sicher, dass da kein Schnauzer ist!
Ich würde sagen, dass ist ein West Highland terrier. Eben ein bisschen kürzer geschoren und deshalb sieht er eben ein bisschen anders aus als in den anderen filmen.

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 1960
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)
Kontaktdaten:

Beitrag: # 19585Beitrag Iwan
1. Februar 2008 12:57

Es ist ein Westhighland White Terrier, die Dame seines Herzens ein französischer Pudel. Übrigens scheint der Hund, da er eine größere Rolle als in allen anderen Filmen hat, wesentlich besser trainiert zu sein. Das Bellen kriegt man nämlich nicht gerade leicht hin.

I.
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Gesperrt