Ergänzungen: SPIEGEL und Alfonz

Artikelvorschläge für die Comedix-Bibliothek

Moderator: Comedix

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7546
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Ergänzungen: SPIEGEL und Alfonz

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Marco,

es ist nun schon eine Weile her, dass Du im Asterixgeplauder das Cover der Ausgabe Nr. 15/2021 von DER SPIEGEL mit dem Titel "Armin Laschet in Häuptling Wirdsonix" gepostet hast.

Im Rahmen der dort folgenden Diskussion hatte Christian darauf hingewiesen, dass es ein Nachfolgebild gibt und hierzu einen Instagram-Link gepostet. Das dort gezeigte weitere Bild findet sich, wie ich unterdessen erfahren habe, in der nachfolgenden SPIEGEL-Ausgabe 16/2021 (vom 17.04.2021 mit Titel "Der Bruderkrieg - Wie sich die Union selbst zerlegt") als ganzseitiger Abdruck eingangs des Titelthema-Artikels unter dem Titel "Der oder ich". Ein Foto von dem Cover dieser Ausgabe hänge ich an den Beitrag an.

Wenngleich es sich hierbei sicher nicht um Sekundärliteratur über Asterix handelt, bin ich schon der Meinung, dass man diese beiden SPIEGEL-Ausgaben dem Asterix-Interessierten nicht vorenthalten sollte. Da es zum SPIEGEL glücklicherweise bereits einen Bibliothekseintrag gibt, braucht man sich auch gar nicht über eine Verbiegung von Bibliothekskriterien für die Schaffung eines neuen Eintrages - der dann möglicherweise nicht gerechtfertigt wäre - zu unterhalten, sondern kann diese beiden für Asterix-Liebhaber interessanten Spiegel-Ausgaben dort einfach mit geringem Aufwand ergänzen.

Tatsächlich bin ich auf den Spiegel Nr. 16 über einen Artikel in dem Comic-Fachmagazin Alfonz aufmerksam geworden. In der Ausgabe Alfonz 3/2021 befindet sich ein ganzseitiger Beitrag von Stefan Pannor (der gelegentlich auch für den SPIEGEL schreibt) mit dem Titel: "Gallien an der Alster - Wie kam es zum Pseudo-Asterix-Titelbild des SPIEGEL?". Der Artikel, in dem beide Hommage- oder Parodiezeichnungen klein abgebildet sind, gibt hierzu ein paar Hintergründe. So erfährt man, dass Zeichner der Kieler Grafiker Samson Julian Goetze ist. Von diesem, dem SPIEGEL-Redakteur Stefan Kuzmany und dem Programmchef von Egmont, Wolf Stegmaier, sind darin kurze Statements hierzu zitiert.

Auch dieser einseitige Hintergrundartikel sollte ergänzt werden, wofür sich der bestehende Eintrag zu dem Comic-Fachmagazin Alfonz hervorragend eignet. Bilder des Covers der Ausgabe und des Artikels (auf unleserliche Größe verkleinert) hänge ich zur Bestückung einer Lightbox ebenfalls an.

Gruß
Erik
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6193
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Ergänzungen: SPIEGEL und Alfonz

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Vielen herzlichen Dank, Erik. Wenn es das SPIEGEL-Titelbild alleine gäbe, wäre das für mich keine Ergänzung wert. Ich möchte keine Sekundärliteratur aufnehmen, die mal mit einem Bild auf Asterix anspielt. Allerdings verhält es sich hierzu etwas anders, weil in Alfonz dazu ein Artikel erschienen ist und dadurch für mich wieder ein erweiterter Asterix-Bezug hergestellt wird. Deshalb werde ich sowohl Alfonz als auch den SPIEGEL-Artikel in der Bibliothek ergänzen.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6193
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Ergänzungen: SPIEGEL und Alfonz

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Die Ergänzungen finden sich nun in den Artikeln zum SPIEGEL und zu Alfonz.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de