Ergänzung Sammelschuber

Artikelvorschläge für die Comedix-Bibliothek

Moderator: Comedix

Findefix

Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Marco,

:arrow: ... bei den Sammelsystemen von Ehapa scheinen mir die 5 Sammelschuber für insgesamt 30 Hardcover-Alben aus dem Jahr 1996 - anlässlich des Erschinens von Band XXX, die ein gemeinsames Rückenmotiv bilden (Abb. unt.), noch zu fehlen :!:

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7587
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben: :arrow: ... bei den Sammelsystemen von Ehapa scheinen mir die 5 Sammelschuber für insgesamt 30 Hardcover-Alben aus dem Jahr 1996 - anlässlich des Erschinens von Band XXX, die ein gemeinsames Rückenmotiv bilden, noch zu fehlen :!:
schon, aber die wurden meines Wissens nach nie einzeln angeboten, sondern nur gefüllt mit Asterix-Bänden. Sie sind daher eher sowas, wie die (auf der Seite auch erwähnte, aber mit eigenem Eintrag bedachte) Asterix-Schmuckkassette.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Findefix

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik!

Stimmt, - danke! ... Also: anstatt "für insgesamt 30 Hardcover-Alben" sollte es dann auch richtig "mit insgesamt 30 Hardcover-Alben" heißen, - sorry! :oops:

LG, Andreas
Findefix

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik,

Dein Einwurf würde dann aber wohl bedeuten, dass diese Schmuckschuber als eine Art "Fertigsystem" neben ihrer logischen Erwähnung auch bei den Sammelschubern (unter "Sammler"!) gleich der Schmuckkassette noch einen eigenen Eintrag auf der :arrow: "Sammel-und Sondereditionen"-Seite erfahren sollten, wenn ich das richtig zu deuten vermag :?:

LG, Andreas
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7587
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:Dein Einwurf würde dann aber wohl bedeuten, dass diese Schmuckschuber als eine Art "Fertigsystem" neben ihrer logischen Erwähnung auch bei den Sammelschubern (unter "Sammler"!) gleich der Schmuckkassette noch einen eigenen Eintrag auf der :arrow: "Sammel-und Sondereditionen"-Seite erfahren sollten, wenn ich das richtig zu deuten vermag :?:
eine Gleichbehandlung mit der Schmuckkassette wäre schon naheliegend, ja. Und dann bedürfte es im "Sammelschuber"-Eintrag selbst nur eines kurzen Hinweises mit Link. - Allerdings hatte ich noch darauf spekuliert, daß jemand, der es vielleicht miterlebt - oder gar erworben - hat, noch nähere Angaben zum Vertrieb machen kann; z.B. zu Zeitraum, Verbreitung und Preis. Auch eine sichere Bestätigung, daß es die Ordner nur mit Bänden und nicht einzeln gab, wäre natürlich noch hilfreich. - Es scheint mir jedenfalls so oder so eine ziemlich seltene Ausgabe zu sein.

Gruß
Erik
Zuletzt geändert von Erik am 14. April 2012 09:26, insgesamt 1-mal geändert.
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Ralfix
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 236
Registriert: 21. Februar 2010 18:42
Wohnort: Bad Brückenau

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Ralfix »

Hallo
Also ich habe auch einen Schuber , von Serie 19-24 .
Es ist sogar eine ISBN Nummer auf dem Schuber (ISBN 3-7704-0257-x)
Und wenn man da schaut ist der Schuper nicht von 1996sondern vom Jahr 2000.
Siehe mal hier. http://www.buecher-nach-isbn.info/3-7704/index1.html

Und so wie es aussieht gibt es den Schuber nur mt Inhalt.

Gruss Ralf
Das wissen die Götter , und die nicht !!!
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
Ralfix hat geschrieben:Und wenn man da schaut ist der Schuper nicht von 1996sondern vom Jahr 2000.
Na ja, fängt wohl eher im Jahr 1999 an :arrow:
1999 : 978-3-7704-0254-0 " Asterix Geb, Kassetten, Bd.1-6, Asterix der Gallier; Asterix und Kleopatra
2000 : 978-3-7704-0255-7 " Asterix Geb, Kassetten, Bd.7-12, Asterix und die Goten; Asterix bei den Briten
2000 : 978-3-7704-0256-4 '' Asterix Geb, Kassetten, Bd.13-18, Asterix und der Kupferkessel; Asterix in Spanien
2000 : 978-3-7704-0257-1 '' Asterix Geb, Kassetten, Bd.19-24, Der Seher; Asterix auf Korsika
2000 : 978-3-7704-0258-8 '' Asterix Geb, Kassetten, Bd.25-30, Der große Graben; Die Odyssee

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Findefix

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo zusammen,

... freut mich, daß es dazu (so schnell) vorwärts geht! :kleo: - Der Fehler mit "1996" anstatt "1999" war ausschließlich mein Ver-"sehen" (sorry!) :oops: , dann besteht aber natürlich auch kein ursächlicher Zusammenhang mit dem Erscheinen von Band XXX, sondern diese Edition beinhaltet eben nur die damaligen 30 Bände (Folgefehler!); darum mein Lob und Dank den aktiven Kollegen hier, die das zum Glück schleunigst korrigieren konnten! :-) - Interessant finde ich vor allem auch, daß hier sogar von der Verlagsseite her ausdrücklich von "KASSETTEN" (analog zur "Schmuckkassette") die Rede war :!:

LG, Andreas
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6255
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo,

nun auf der Todo-Liste.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Findefix

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo zusammen,

... steht auf den roten Sammelschubern von 1999 groß "MAN MUSS SIE EINFACH ALLE HABEN!" drauf, so prangt auf der schmucken gelben Hartplastik-Sammelbox noch der alte Slogan "Jeder Band begeistert!" von Anfang der 1980er Jahre. Diese ist mit Rillen für 25 Hardcover-Alben ausgestattet, vorne 8 cm und hinten 17 cm hoch, und hat die Außenmaße 23,5 cm (Breite) x 27,5 cm (Tiefe), die unten nicht abgebildete Rückwand ist als einziger der Seitenteile gänzlich unbebildert und unbeschriftet. :-)

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7587
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:so prangt auf der schmucken gelben Hartplastik-Sammelbox noch der alte Slogan "Jeder Band begeistert!" von Anfang der 1980er Jahre.
konnte man die auch für privat kaufen oder waren die nur für Läden zum Präsentieren der Alben da?

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Findefix

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik!
konnte man die auch für privat kaufen oder waren die nur für Läden zum Präsentieren der Alben da?
Ich denke nicht, daß Läden jeweils nur einen der bis dahin erschienen Bände führten, und auch nicht, daß man sie bereits mit diesen angefüllt dort bekam. :-)

LG, Andreas
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7587
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:Ich denke nicht, daß Läden jeweils nur einen der bis dahin erschienen Bände führten,
:?: - In die gelben Schuber kann ein Laden doch verschiedene Bände stellen. Aus Deiner Abbildung und Deinem Text geht nicht hervor, ob und ggf. in welcher Form diese Kunststoffschuber im Handel erhältlich gewesen sein sollen. Sie können doch ebenso nur an Läden zu Präsentationszwecken abgegeben worden sein.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Findefix

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik,

... weil ich ungern an "Zufälle" glaube: warum denn ausgerechnet nur für 25 Alben :?: - Logischer erscheint mir deshalb, daß diese Sammelbox für Sammler zur Unterbringung der gesamten Reihe vorgesehen war, Läden bieten die Asterix-Bücher üblicherweise ja in Ständern bzw. Aufstellern mit einer zahlenmäßig erheblich größeren Unterbringungsmöglichkeit an, und unsinnig erschiene mir auch der Gedanke, daß gleichzeitig eine Vielzahl solcher Boxen nebeneinander aufgestellt gewesen sein könnte, eine einzige dieser handlichen Boxen hingegen brächte keinen Effekt :!:

LG, Andreas
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7587
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:... weil ich ungern an "Zufälle" glaube: warum denn ausgerechnet nur für 25 Alben :?:
nein, Zufall wird das nicht sein. Aber ein Laden kann doch einen Schuber mit damals 25 Bänden (jeden 1x) oder zumindest für diese geliefert bekommen haben. Das wäre eine Alternative für die nach Kiosk aussehenden Ständer, denn Buchhandlungen mußten sich ja ohnehin erst an das Comicformat gewöhnen. - Übrigens habe ich die Asterix-HC-Bände in Buchläden schon öfters im Regel, nicht in Ständern gesehen.
Findefix hat geschrieben:und unsinnig erschiene mir auch der Gedanke, daß gleichzeitig eine Vielzahl solcher Boxen nebeneinander aufgestellt gewesen sein könnte, eine einzige dieser handlichen Boxen hingegen brächte keinen Effekt :!:
Weshalb sollte das unsinnig sein? Ich habe auch 10 der roten Pappschuber für meine Asterix-Bände (3) und einige Sonderpublikationen (7) nebeneinander stehen. Da kann sich ein ein Laden doch problemlos drei solcher Kunststoffpräsentoirs hinstellen, wenn er die Bände in dreifacher Ausfertigung vorhalten will. Das sieht gewiß nicht schlecht aus.
Findefix hat geschrieben:Logischer erscheint mir deshalb, daß diese Sammelbox für Sammler zur Unterbringung der gesamten Reihe vorgesehen war,
Das würde mir nicht als Beleg für eine käufliche Erwerblichkeit genügen. Das halte ich für eine bloße Vermutung, die eine - aber nicht die einzige - schlüssige Möglichkeit darstellt.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)