Ergänzung Sammelschuber

Artikelvorschläge für die Comedix-Bibliothek

Moderator: Comedix

Findefix

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik!

Ganz wie Du meinst, nachdem ich ja nichts "beweisen" kann .., Deine Sammlung zu Hause ist aber auch kein "Laden", in einem solchen habe ich Asterix-Bände noch nie derart dargeboten gesehen wie Du es von Dir beschreibst. ;-) - Ich persönlich fände es doch schade, würde man auf die Erwähnung auch dieser Unterbringungsform nun gänzlich verzichten! :-(

LG, Andreas
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Andreas, Erik ,
also ich habe hier ein Bild gefunden, von der Sammler es als Werbe-Tischdisplay aus den 80er Jahren betitelt , siehe Abb. :arrow:
Hoffe ich konnte zur Klärung etwas beitragen ;-)

Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Findefix

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Peter,

interessant (.. hoffentlich ist das nicht auch "nur eine Vermutung" von ihm)! ;-) - Interssant ist auch, daß der von Dir gezeigte mit vertauschten Seitenaufdrucken versehen ist,

LG v. Andreas
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:(.. hoffentlich ist das nicht auch "nur eine Vermutung" von ihm
Nein, keine Vermutung ;-) , er hat eine ganze Reihe von Werbe-Einheiten von Ehapa - siehe Abb. :arrow:

Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Findefix

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hi Peter,

... das hingegen sieht mir auch gleich danach aus! ;-)

LG, Andreas
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1661
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Hi,
meiner Meinung nach ist die Sammelbox für Kioske etc. vorgesehen, man sieht auch heute noch entsprechende Boxen in den Zeitschriftenläden, in denen die Softcoverbände präsentiert werden. Leider rücken die Händler die Teile nie raus,
viele Grüße
Gregor
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo ,
Erik hat geschrieben:aber die wurden meines Wissens nach nie einzeln angeboten, sondern nur gefüllt mit Asterix-Bänden. Sie sind daher eher sowas, wie die (auf der Seite auch erwähnte, aber mit eigenem Eintrag bedachte) Asterix-Schmuckkassette
Stimmt :!: ; Sie wurden auch nicht Schmuckkassetten genannt, sonder hießen laut ECC "Asterix Sammelkassetten" Kostenpunkt aller Kassetten samt Schuber 101,- DM , siehe Abb. :arrow:

Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7587
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Peter,
methusalix hat geschrieben:sonder hießen laut ECC "Asterix Sammelkassetten"
na, dann hätten wir ja gleich einen Titel für einen neuen Bibliothekseintrag. :-)

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Findefix

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Gregor,

Du schriebst zur gelben Box:
meiner Meinung nach ist die Sammelbox für Kioske etc. vorgesehen, man sieht auch heute noch entsprechende Boxen in den Zeitschriftenläden, in denen die Softcoverbände präsentiert werden.
.., und lagst damit vollkommen richtig! ;-) - Hier ein ganz ähnliches (gleich großes), aber wesentlich neueres Modell, auch aus dem Zeitschriftenhandel:

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Findefix

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Marco,

ich finde die Abb. der oben im Eingangsbeitrag behandelten Schmuckkasette von 1997 (endlich wissen wir hier auch das genau Erscheinungsjahr :!: ), die Peter nun andernorts gepostet hat, besonders anschaulich. :-) - Vielleicht kann er Dir ja einen Seitenscan in höherer Auflösung für die Artikelseite unter "Sammel- und Sondereditionen" noch zukommen lassen :?:

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
Findefix hat geschrieben:Vielleicht kann er Dir ja einen Seitenscan in höherer Auflösung für die Artikelseite unter "Sammel- und Sondereditionen" noch zukommen lassen
Kann ich gerne machen ;-)

edit) Schon geschehen ;-)


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6255
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo,

ich habe das neue Bild bekommen, danke! Wenn ich jetzt noch einen Textvorschlag erhalte, kann ich den Artikel schnell umsetzen.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7587
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Wenn ich jetzt noch einen Textvorschlag erhalte, kann ich den Artikel schnell umsetzen.
als ich voller Freude, daß es mit den Bibliothekseinträgen mal wieder ein wenig weiter geht, nachgesehen habe, was so als nächstes auf der ToDo-Liste steht, ist mir aufgefallen, daß hier noch Dein Wunsch nach einem Textvorschlag unbeantwortet ist. Und weil Andreas als Threadstarter sich ja nun schon seit geraumer Zeit nicht mehr blicken läßt, will ich einmal versuchen, die Erkenntnisse aus diesem Thread zusammenzufassen:

In den Jahren 1999/2000 hat der Ehapa-Verlag eine Reihe von fünf farbig bedruckten Papp-Sammelschubern, gefüllt mit jeweils sechs Hardcover-Bänden, für jeweils 101,- DM herausgegeben. Die Rückwände der Schuber bilden nebeneinandergestellt ein gemeinsames Bild, das einen Angriff der unbeugsamen Gallier zeigt. Die vom Verlag sogenannten Asterix-Sammelkassetten stellten damit eine in sich geschlossene Komplettausgabe der bis dahin erschienenen 30 regulären Asterix-Alben dar.

Nr. 1 (1999) mit Bd. 1-6: ISBN: 978-3-7704-0254-0
Nr. 2 (2000) mit Bd. 7-12: ISBN: 978-3-7704-0255-7
Nr. 3 (2000) mit Bd. 13-18: ISBN: 978-3-7704-0256-4
Nr. 4 (2000) mit Bd. 19-24: ISBN: 978-3-7704-0257-1
Nr. 5 (2000) mit Bd. 25-30: ISBN: 978-3-7704-0258-8



Das Bild für die Hauptabbildung liegt Dir ja bereits vor. Die Einordnung sollte in "Sonderbände & Lernhilfen" -> "Sammel- und Doppelbände" erfolgen, also in Nachbarschaft zur Asterix-Schmuckkassette und Luxus-Sammelbox.

Der Titel sollte entsprechend der Verlagsangabe "Asterix-Sammelkassetten" lauten.

Im Sammeleintrag für die Asterix-Schuber sollte ein kurzer Verweis auf diese Edition erfolgen, da die Schuber auf dem Sekundärmarkt durchaus auch mal ohne die HC-Bände darin angeboten werden - und ja auch anderweitig verwendbar sind.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6255
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Ergänzung Sammelschuber

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Die Sammelkassetten haben jetzt auch einen Platz in der Bibliothek gefunden.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de