Ergänzung/Asterix und die Normannen, Band 9

Artikelvorschläge für die Comedix-Bibliothek

Moderator: Comedix

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5431
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Ergänzung/Asterix und die Normannen, Band 9

Beitrag: #Beitrag Comedix
21. April 2012 11:02

Hallo,

ein "Buch zum Film" ist eine eigenständige Publikation, die ich natürlich gerne berücksichtige. Ein regulärer Band wird jedoch nicht zum Filmbuch, nur weil er mit einem Hinweis zum Filmstart erschienen ist.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5431
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Ergänzung/Asterix und die Normannen, Band 9

Beitrag: #Beitrag Comedix
21. April 2012 11:04

Hallo,
Findefix hat geschrieben:obwohl er diese letztlich gar nicht als eigenständige Cover-Variante zeigt
Bei den Titel-Abbildungen der Asterix-Bände handelt es sich nicht explizit um die Erstausgabe, für die Abbildung stand das Motiv im Vordergrund, nicht die Tatsache, dass die Abbildung wirklich auch die Erstausgabe zeigt.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7121
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ergänzung/Asterix und die Normannen, Band 9

Beitrag: #Beitrag Erik
21. April 2012 11:21

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Ein regulärer Band wird jedoch nicht zum Filmbuch, nur weil er mit einem Hinweis zum Filmstart erschienen ist.
auch wenn ich in der Sache Deiner Meinung bin, möchte hier doch einem Mißverständnis vorbeugen. Das hat Andreas nämlich nie behauptet. Ihm schwebt eine Übersichtsseite zu Filmausgaben vor, wie Du etwa eine Übersichtsseite zu den Ehapa-Beilagen erstellt hast. Die Poster und Werbebeilagen, die Du dort listest, berücksichtigst Du auch (derzeit) nur zum Teil in den Einträgen für die Alben (wobei Du eine weitere Berücksichtigung künftig ja anstrebst). Dementsprechend wäre es natürlich denkbar, so eine Übersichtsseite zu erstellen, in der die eigenständig relevanten Filmbände neben nur "filmtauglich gemachten" normalen Ausgaben genannt werden, ohne daß letztere deshalb eigene Filmbücher werden müssen.

Daß ich das auch nicht für geboten halte, hatte ich bereits geschrieben. ;-)
Comedix hat geschrieben:Bei den Titel-Abbildungen der Asterix-Bände handelt es sich nicht explizit um die Erstausgabe, für die Abbildung stand das Motiv im Vordergrund, nicht die Tatsache, dass die Abbildung wirklich auch die Erstausgabe zeigt.
Das schreibst Du hier, das ist aber tatsächlich sehr mißverständlich in manchen Einträgen. Mehr noch eigentlich bei Gallier. Da schreibst Du: "Deutsche Erstauflage des Buches am 16. Dezember 1968 bei Ehapa (Abbildung unten)." Das suggeriert so natürlich schon, daß unten die im vorstehenden Satz ausdrücklich genannte Erstauflage gezeigt wird. Tatsächlich aber steht auf der Erstauflage ja "Großer Sonderband", auf dem abgebildeten Cover hingegen gut lesbar "Großer Asterix-Band". Es ist eine Kleinigkeit, aber in der Sache finde ich die Kritik von Andreas hier berechtigt. Das wird fast jedem Sammler sofort (störend) auffallen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Findefix

Re: Ergänzung/Asterix und die Normannen, Band 9

Beitrag: #Beitrag Findefix
21. April 2012 11:49

Hallo Marco!

ad 1.)

:arrow: Wie Erik schon schrieb, ich habe diese niemals als "Filmbuch" betitelt, aber als Publikationen zum Film wurden sie sehr wohl beworben und auch vermarktet, und das in allen der genannten Fälle! - Natürlich ist es nicht unbedingt "geboten" (Zit. Erik), sie neben den eigenständigen Filmbüchern auch zu berücksichtigen, aber es wäre schon eine sehr schöne und runde Sache, die ich gerne mit einem fix-fertigen Textvorschlag für eine übersichtliche Artikelseite bei den Sammler-Ausgaben von Heften unterstützen würde! ;-) ... zumal für den neuen Realfilm ja gerade wieder eine solche Variante, sogar mit neu gestalteter Cover-Version angekündigt ist :!:

ad 2.)
Bei den Titel-Abbildungen der Asterix-Bände handelt es sich nicht explizit um die Erstausgabe
Aber im Text wird eben explizit auf diese Ausgabe verwiesen, - eine Tatsache, die (wie man liest) nicht nur mich ungemein stört: da sehr irritierend, wenn sich diese von späteren Ausgaben so deutlich unterscheiden! ... Du bräuchtst hierfür nicht einmal den Text abzuändern, sondern einfach bei Gallier und Sichel - wie bereits empfohlen! - die beiden sich doch in mehrfacherer Hinsicht (wie auch außerdem noch vom Sammlerpreis her) sehr von den nachfolgenden Auflagen unterscheidenden Erstausgaben-Cover unten an der rechtsseitigen Galerie anzuhängen (beide sind ja im Forum bereits eingestellt worden und damit auch zum praktischen Einpflegen vorhanden!), und schon passt die Formulierung des Hinweises "Abbildung unten" geradezu in perfekter Weise! ;-)

LG, Andreas

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7121
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ergänzung/Asterix und die Normannen, Band 9

Beitrag: #Beitrag Erik
21. April 2012 12:15

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:Aber im Text wird eben explizit auf diese Ausgabe verwiesen, - eine Tatsache, die (wie man liest) nicht nur mich ungemein stört:
wenn Du mit "wie man liest" meinen Beitrag meinen solltest: Ich schrieb von einer störenden "Kleinigkeit", nicht von "ungemein stört". Man sollte schon die Kirche im Dorf lassen. Es ist eine kleine Unschönheitheit, aber auch nichts Unerhörtes. ;-)
Findefix hat geschrieben:sondern einfach bei Gallier und Sichel - wie bereits empfohlen! - die beiden sich doch in mehrfacherer Hinsicht (wie auch außerdem noch vom Sammlerpreis her) sehr von den nachfolgenden Auflagen unterscheidenden Erstausgaben-Cover unten an der rechtsseitigen Galerie anzuhängen
M.E. wäre es fast besser, die vorhandenen Abbildungen einfach durch solche der wirklichen Erstausgabe zu ersetzen. Denn die Unterschiede im Aussehen der Cover sind eigentlich wirklich zu gering, um sie dort beide abzubilden. Solche Details sind dann eher was für Michael's Auflagendatenbank. Hier geht es (mir) nur darum, daß ein vom Sinnzusammenhang her auf die Erstauflage bezogener Abbildungshinweis auch wirklich zu einer Abbildung genau dieser führt.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Findefix

Re: Ergänzung/Asterix und die Normannen, Band 9

Beitrag: #Beitrag Findefix
21. April 2012 12:24

Hi Erik!
wenn Du mit "wie man liest" meinen Beitrag meinen solltest: Ich schrieb von einer störenden "Kleinigkeit", nicht von "ungemeint stört"
Sorry für die Unklarheit: "ungemein stört" es mich, aber Dich "stört" es eben auch, und das meinte ich schlicht mit "wie man liest"! ;-)

ad 1. nochm. (<at> Marco): Ich glaube auch nicht, daß eine solche Übersichtsseite in irgendeiner Weise "schaden" würde, - sondern ganz im Gegenteil nur zusätzlich Interessen befriedigen könnte (weil sonstwo nur schwer an Detailinfos zu kommen ist) ..,

mit LG v.
Andreas

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5431
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Ergänzung/Asterix und die Normannen, Band 9

Beitrag: #Beitrag Comedix
22. April 2012 13:54

Hallo Andreas,

nein, schaden würde sie sicherlich nicht, aber der Nutzen für die Allgemeinheit erschließt sich mir in keinster Weise. Genauso gut könnte ich Produkte, die zu einem bestimmten Jubiläum nochmals mit einem Hinweis erschienen sind, gesondert auflisten. Der Wunsch einzelner Sammler noch ganz individuellen Produkt-Zusammenstellungen kann ich schon nachvollziehen, dennoch ist mir das hier zu speziell.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Findefix

Re: Ergänzung/Asterix und die Normannen, Band 9

Beitrag: #Beitrag Findefix
22. April 2012 19:24

Hallo Marco!
nein, schaden würde sie sicherlich nicht
Diesem Teil kann ich mich noch ganz und gar anschließen! :-)
Genauso gut könnte ich Produkte, die zu einem bestimmten Jubiläum nochmals mit einem Hinweis erschienen sind, gesondert auflisten.
Momentan fallen mir nur wenige solcher ein, diese finden sich aber alle bereits in der Bibliothek, - ja: sogar die Version des Familienfoto-Puzzle "... anlässlich des Jubiläums 125 Jahre Ravensburger" hast Du eigens erwähnt :!: - Aber der Vergleich hinkt ohnehin, zumal es hier um weit mehr geht als nur um den Hinweis darauf als solchen allein, nämlich um einen Vergleich und die Gesamtheit dieser "Sammler"-Ausgaben, die ja teils nicht für eine Erwähnung auf der Seite des jeweiligen Hefts in Betracht kommen können, wie oben schon dargelegt (- worin ich ja ohnehin mit Dir übereinstimme). ;-)
[..,] aber der Nutzen für die Allgemeinheit erschließt sich mir in keinster Weise. [...] ist mir das hier zu speziell.
Zu speziell :?: - Diese Ausgaben wären bei Comedix nicht nur für Leute wie mich mit bekanntermaßen u.a. einem Filmschwerpunkt, sondern gerade auch für Hefte-Sammler (die ich schon gar nicht repräsentiere) von besonderem Interesse! Und da eben mehrere Interessensgebiete hierbei betroffen sind, kann man nicht von einer ausgeprägten Spezialisierung, - sondern eher schon von einem allgemeineren Interesse sprechen. Das einzige "Spezielle" sind dabei die Ausgaben an sich, weil sie sich von der Norm in recht unterschiedlicher Weise abheben - und auch nur zeitlich begrenzt verfügbar waren, weshalb man als Dt. Asterix Archiv durchaus darüber informieren könnte :!:

Schon als klare Gegenüberstellung zu den meist zugleich beworben gewesenen, eigentlichen Filmbüchern wäre dies hilfreich und zudem erklärender Natur.. :-)

LG, Andreas

Findefix

Re: Ergänzung/Asterix und die Normannen, Band 9

Beitrag: #Beitrag Findefix
19. September 2012 21:59

Hallo zusammen,

- um hier mal den Faden wieder aufzunehmen: :arrow: zum 6. dieser Art, dem "Briten"-Band zum Film "Im Auftrag ihrer Majestät" (2012) mit Sondercover und Filmposter habe ich bereits in einem Parallel-Thread geschrieben :!: - Besonders jetzt ist ja darauf zu achten, daß es nicht zu Verwechslungen mit dem Band zum (Zeichentrick!-) Film (mit Aufkleber) aus 1986 kommt, der auch gerne in eBay-Auktionen angepriesen wird (und hier auf derselben Seite gezeigt würde).. ;-) - Und noch etwas, das vielleicht auch zu einem Umdenken bezüglich der Sinnhaftigkeit einer eigenen, übersichtlichen Seite zu diesen Sonderausgaben beitragen könnte: Freilich sollte ggf. auf einer solchen auch noch Erwähnung finden, daß der Comic zum Film "Asterix erobert Rom", der bekanntlich in einigen europäischen Sprachen in Form eines kolorierten, eigenständigen Sonderbands erschienen ist, auf Deutsch nur in S/W und als Fortsetzungsgeschichte in der Zeitschrift Comixene 24 ff abgedruckt wurde. :-)

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Findefix

Re: Ergänzung/Asterix und die Normannen, Band 9

Beitrag: #Beitrag Findefix
22. September 2012 22:50

Hallo zusammen,

ich darf aber sicher diesen Thread, in dem schon die Abbn. aller bisherigen Filmcomic-Ausgaben (so solche vorhanden) eingeflochten sind, auch noch dazu nutzen, einen Scan der aktuellen Sonderausgabe zu zeigen (siehe unten!) ;-) , .. und Marco gleichzeitig auch daran erinnern, daß er hierzu mindestens noch einen Nachtrag zu machen hätte, - worauf ich ao. schon hingewiesen hatte:
[...] ist das Poster ohne roten Rand, dieses erste Mal allerdings noch in einem nächstkleineren und einem nächstgrößeren Format faltbar, insgesamt also sogar ein "Dreifach-Poster", [...] aber bestimmt eine Ergänzung (zumindest) in der B(eilageposter)-Liste für Marco wert :!:
LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.