Asterix-Handtuchaufhänger

Artikelvorschläge für die Comedix-Bibliothek

Moderator: Comedix

Findefix

Asterix-Handtuchaufhänger

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo zusammen!

Neulich bei eBay kam dieser ovp. Handtuchaufhänger unter den Hammer:

:arrow: http://www.ebay.de/itm/200747999697?ssP ... 1423.l2649.

Ich habe ihn zwar nicht erstanden, aber angesichts der (deutschsprachigen und) einzigen vorderseitigen Aufschrift "Anleitung rückseitig" gehe ich mal von seiner Bibliotheksrelevanz aus und möchte fragen, ob diesen Artikel jemand kennt und ggf. noch nähere Angaben dazu beitragen kann :?:

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7546
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix-Handtuchaufhänger

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:und möchte fragen, ob diesen Artikel jemand kennt und ggf. noch nähere Angaben dazu beitragen kann :?:
ich habe solche ohne Verpackung und dazu gehört noch ein Obelix und ein Idefix. Aber bislang dachte ich immer, daß die aus Belgien oder den Niederlanden kämen. Ob es die anderen auch in deutschsprachiger Verpackung gab, kann ich also nicht sagen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Findefix

Re: Asterix-Handtuchaufhänger

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik!

Ja, - sieht mir auch ganz nach einem von denen im von Peter ao. geposteten WDR-Videobeitrag zu eurem Fantreffen aus :!:

LG, Asterix
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6193
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Asterix-Handtuchaufhänger

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo Erik,

hast du Bilder von deinen Aufhängern?

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7546
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix-Handtuchaufhänger

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:hast du Bilder von deinen Aufhängern?
es sind genau die, die Andreas vorstehend schon abbildet.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6193
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Asterix-Handtuchaufhänger

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Ich weiß, aber diese Abbildung ist nicht optimal für einen Eintrag in der Bibliothek.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7546
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix-Handtuchaufhänger

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Marco,

achso, Du suchst schon ein Bild für einen Bibliothekseintrag. Gut, hier kommt es. Aber es sei noch einmal erwähnt, daß ich diese nicht aus Deutschland erworben habe. Daß es sie wirklich alle drei auch hierzulande gab, kann man nur vermuten.

Ich habe auch noch ein Bild ganz ohne Schattenwurf. Da spiegelt sich dann allerdings das Blitzlicht auf dem Kunststoff, so daß ich dieses Bild doch besser finde.

Gruß
Erik
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Findefix

Re: Asterix-Handtuchaufhänger

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik!

Eingangs hatte ich geschrieben:
[...] möchte fragen, ob diesen Artikel jemand kennt und ggf. noch nähere Angaben dazu beitragen kann :?:
Wie sieht es aber aus mit dem Vermerk eines Firmen- od. Markennamens (mglw. darauf befindlich) oder wenigstens des Herstellungsjahres, - kannst Du zumindest noch konkrete Größenangaben machen :?: / Oder hat Gregor vielleicht sogar eine Original-Verpackung, - die man sich von sowas als "Normalkonsument" zwar eher nicht aufhebt, aber aus der man eventuell etwas schlauer werden könnte.. :?:

Das Bild sieht übrigens schon mal gut aus, danke! :-)

LG, Andreas
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6193
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Asterix-Handtuchaufhänger

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Erik hat geschrieben:achso, Du suchst schon ein Bild für einen Bibliothekseintrag
Ich gehe einfach mal davon aus, dass noch etwas mehr kommen wird als "Anleitung umseitig", und das wäre für mich das zweite Indiz, das mir dann für einen Artikeleintrag ausreicht.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7546
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix-Handtuchaufhänger

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Findefix hat geschrieben:Wie sieht es aber aus mit dem Vermerk eines Firmen- od. Markennamens (mglw. darauf befindlich) oder wenigstens des Herstellungsjahres, - kannst Du zumindest noch konkrete Größenangaben machen :?:
es steht hinten drauf:

"© 1974 DARGAUD Ed.
UDERZO et GOSCINNY
by tiger products
made in holland"

(Bei Obelix und Asterix steht da statt "made" eindeutig "mabe".)

Die Höhe variiert zwischen gut 6 cm (Obelix) und knapp 10 cm (Idefix). Die Breite liegt zwischen gut 8 cm (Obelix) und knapp 5 cm (Idefix).
Comedix hat geschrieben:Ich gehe einfach mal davon aus, dass noch etwas mehr kommen wird als "Anleitung umseitig",
"Anleitung rückseitig", nicht "umseitig". ;-)

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Findefix

Re: Asterix-Handtuchaufhänger

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik!
Die Höhe variiert zwischen gut 6 cm (Obelix) und knapp 10 cm (Idefix). Die Breite liegt zwischen gut 8 cm (Obelix) und knapp 5 cm (Idefix).
Demnach dürfte die Angabe in der Auktion bei Asterix mit "Größe etwa 8 cm" auch so ziemlich genau hinkommen, - also stimmen. :-)

Und beim Hersteller handelt es sich dann wohl um diese Firma: Tiger Products B.V., Geldrop (NL): eine der größten Firmen der Niederlande und einen international agierenden Anbieter von Badezimmereinrichtungen und -Accessoires.

LG, Andreas
Findefix

Re: Asterix-Handtuchaufhänger

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Marco!
Ich gehe einfach mal davon aus, dass noch etwas mehr kommen wird [...], das mir dann für einen Artikeleintrag ausreicht.
Mehr steht nun wohl kaum mehr zu erwarten! ;-)

LG, Andreas
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix-Handtuchaufhänger

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
korrekterweise ; Die Vertiebsfirma für Tiger Products B.V., Geldrop NL ist in Deutschland die "Coram Deutschland GmbH" mit Sitz in 41311 Nettetal 2 :!:
http://www.tiger.nl/default.aspx?id=12
http://www.coram.de/ueber-die-coram-deu ... -gmbh.html

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6193
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Asterix-Handtuchaufhänger

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo,
Findefix hat geschrieben:Mehr steht nun wohl kaum mehr zu erwarten!
Bisher sieht mir das jedoch wie ein reiner Importartikel aus, der aus den Niederlanden importiert wurde ....

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7546
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix-Handtuchaufhänger

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Bisher sieht mir das jedoch wie ein reiner Importartikel aus, der aus den Niederlanden importiert wurde ....
wobei deutscher Packungsaufdruck immer als Indiz für ein Erscheinen im deutschsprachigen Raum gegolten hat. Wenn es nicht für den deutschen Markt produziert wurde, weshalb sollte man dann auch eine (rein) deutschsprachige Verpackung hergestellt haben?

Die Frage ist natürlich, ob das wirklich deutsche Worte sind, denn so ganz eindeutig kann man es auf dem Bild ja nicht lesen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)