Sammelbilderserien von PAECH-Brot (1973/74)

Artikelvorschläge für die Comedix-Bibliothek

Moderator: Comedix

Findefix

Sammelbilderserien von PAECH-Brot (1973/74)

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Marco,

bei eBay habe ich heute dieses Lot ersteigern können: es zeigt vier verschiedene Bilder der seltenen Asterix-Sammelserien von der Fa. PAECH-Brot / Friesenbrot aus den Jahren 1973/1974, nämlich Bild 5 der Serie 1 und die Bilder 5, 7 und 16 der Serie 2. Die Bilder seien noch ungeklebt, so der Beschreibungstext. –> Meine Frage darum: kennt diese Serien bereits jemand .. und kann dazu vielleicht noch Näheres berichten :?:

Schönen Muttertags-
Sonntag wünscht mit
vielen LG Andreas :-D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1640
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Sammelbilderserien von PAECH-Brot (1973/74)

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Hallo Andreas,
davon kenne ich nur die dazugehörige Sammelkarte, wobei der Begriff Karte bei ca. DIN A3 Größe etwas unpassend erscheint,
siehe Anhang,
viele Grüße
Gregor
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7546
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Sammelbilderserien von PAECH-Brot (1973/74)

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Maulaf hat geschrieben:davon kenne ich nur die dazugehörige Sammelkarte,
wobei "die" Sammelkarte nicht unbedingt stimmen muß, denn laut Andreas gibt es ja mindestens 2 Serien. Das legt es nahe, daß Deine Sammelkarte nur für eine Serie gemacht ist und es vielleicht noch eine oder mehrere weitere Sammelbögen gab.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Findefix

Re: Sammelbilderserien von PAECH-Brot (1973/74)

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Gregor!
davon kenne ich nur die dazugehörige Sammelkarte, wobei der Begriff Karte bei ca. DIN A3 Größe etwas unpassend erscheint,
siehe Anhang
:o ! Könntest Du wohl bitte von dem großen, mittig auf ca. A4 gefalteten Ding vielleicht noch Scans der Halbseiten anfertigen, sodaß auch der gesamte Text lesbar erscheint :?: - Das würde nämlich einerseits mir für meine Bilder weiter helfen und sich andererseits auch für die Artikelseite zur Abbildung wesentlich besser eignen .. :-)

:arrow: Und zu welcher der Serien genau diese Sammelkarte gehört, das dürfte sich wohl ermitteln lassen, - z. B. aus der Aufschrift, aus der bestimmten Größe der nummerierten Bilder für die dafür vorgesehenen Felder usw.! ;-)

LG, Andreas
Findefix

Re: Sammelbilderserien von PAECH-Brot (1973/74)

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Gregor,

besten Dank :!: - Mit der Vorderseite hat es schon mal ganz hervorragend funktioniert, siehe Anhang! :-D

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Findefix

Re: Sammelbilderserien von PAECH-Brot (1973/74)

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Gregor,

nochmaligen Dank! :-) - Tja, ähnlich gut klappt es mit der Rückseite allerdings nicht...

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Findefix

Re: Sammelbilderserien von PAECH-Brot (1973/74)

Beitrag: #Beitrag Findefix »

- die Sammelbilder (aus Karton - zum Aufkleben, keine Selbstklebebilder!):
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7546
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Sammelbilderserien von PAECH-Brot (1973/74)

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

ich kann nunmehr die Motive von 4 weiteren Bildern der ersten Serie beisteuern, nämlich Nr. 7, 8, 10 und 12. Bemerkenswert ist insofern aber noch etwas anderes: Diese erste Serie scheint in zwei unterschiedlichen Auflagen erschienen zu sein. Andreas hatte oben ja die Rückseite eines Bildes der 1. Serie abgebildet. Und der Text auf meinen Bildern ist ein anderer. Hier steht, daß man den Sammelbogen kostenlos vom Lebensmittelhändler bekomme oder an eine Adresse von "Friesenbrot" (nicht Paech Brot GmbH, wie auf Andreas' Bild) schreiben solle.

Das Wort "kostenlos" wurde bei allen meinen Bildern händisch durchgestrichen. Zwar wurden ebenso die Nummern mit einem Buntstift ausgemalt (also wahrscheinlich von Kindern), aber ich nehme mal an, daß es so gewesen sein wird, daß es diese Bögen zunächst kostenlos gab oder geben sollte und dann (nach Übernahme durch Paech Brot?) auf die Abgabe zu 0,40 DM umgestellt wurde. Die Durchstreichung wird daher wahrscheinlich schon vor Abgabe an die Endkunden stattgefunden haben (bei der Produktion oder im Laden), denn weshalb sollten Kinder dies tun?

Gruß
Erik
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6193
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Sammelbilderserien von PAECH-Brot (1973/74)

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Für die Sammelbilder habe ich nun eine Artikelseite erstellt.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de