Werkedition in Blau

Der Bereich von Sammler für Sammler - Diskussionen, Objekte und Meinungsaustausch beispielsweise zu nicht mehr erhältlichen Asterix-Produkten oder nicht im Handel erhältlichen Artikeln.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Werkedition in Blau

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Digger,
Ralfix hat geschrieben:beim Michael in der Auflagendatenbank ist Band 1 mit 19,80 Abg.
und ich habe das selbe Buch 1 Hardcover mit 16,80 DM
hat es auch dieselbe Backlist?

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Digger
AsterIX Village Elder
Beiträge: 347
Registriert: 21. Dezember 2009 22:13
Wohnort: Aurich

Re: Werkedition in Blau

Beitrag: #Beitrag Digger »

methusalix hat geschrieben:Hallo Digger,
Ralfix hat geschrieben:beim Michael in der Auflagendatenbank ist Band 1 mit 19,80 Abg.
und ich habe das selbe Buch 1 Hardcover mit 16,80 DM
hat es auch dieselbe Backlist?
Gute Frage! Da meine Comics bereits seit einiger Zeit von mir eingepackt worden sind kann ich selber nicht nachschauen in meinen Bänden. Die Frage müßte dann andere beantworten.

Sinnvoll wäre es da wohl wenn ein Besitzer eines Bandes mit 16,80 die Backlist aufführt und dann einer mit dem Preis 19,80.
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Werkedition in Blau

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Digger,
Digger hat geschrieben:Sinnvoll wäre es da wohl wenn ein Besitzer eines Bandes mit 16,80 die Backlist aufführt und dann einer mit dem Preis 19,80
Nun die Backlist von der 19,80er Variante ist doch bei Michael in der Auflagendatenbank zu sehen :roll:

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Ralfix
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 236
Registriert: 21. Februar 2010 18:42
Wohnort: Bad Brückenau

Re: Werkedition in Blau

Beitrag: #Beitrag Ralfix »

methusalix hat geschrieben:Hallo Digger,
Ralfix hat geschrieben:beim Michael in der Auflagendatenbank ist Band 1 mit 19,80 Abg.
und ich habe das selbe Buch 1 Hardcover mit 16,80 DM
hat es auch dieselbe Backlist?

Gruß Peter
Hallo Peter

So habe nachgeschaut: Genau die selbe Backlist wie beim Michael
Bereits erschienen:

Asterix der Gallier
Asterix im Morgenland

Gruss Ralf
Das wissen die Götter , und die nicht !!!
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Werkedition in Blau

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
habe mal meine Festplatten durchwühlt und das Werbeplakat von der Werkedition Blaue Bände rausgesucht. Zu sehen das Ehapa-Loge in gelber Farbe, es dürfte sich wohl bei der Abb. unten um das Softcover-Album handeln ; Preis 14,80 DM.

Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Ralfix
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 236
Registriert: 21. Februar 2010 18:42
Wohnort: Bad Brückenau

Re: Werkedition in Blau

Beitrag: #Beitrag Ralfix »

Hallo Peter

Habe heute auch mal meine Sachen durchgeschaut , und habe 2 Werbeplakate gefunden :

eins von 1996 und eins von 2001
bei beiden steht 19,80 DM
Ps. bei dem von 2001 ist schon Band 5 und 16 vergriffen
vielleicht sieht man es ja am Bild

Gruss Ralf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das wissen die Götter , und die nicht !!!
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Werkedition in Blau

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Digger,
Ralfix hat geschrieben:eins von 1996 und eins von 2001
bei beiden steht 19,80 DM
Tja, dann dürfte es sich wohl bei der 16,80 Euro Variante um ein Fehldruck handeln, zwar nicht das allgemeine Buch, aber der Preisaufdruck. Um es ganz genau herauszufinden überprüfe doch mal den Strichcod und die Zahlen darunter.
Das hinten auf der Backlist Fehler entstehen gibt es hin und wieder einmal, bei Band 4 Der Kampf der Häuptlinge 1993 zum Beispiel fehlt hinten der ganze Strichcode :

http://www.michael.striewe-online.de/in ... etail=s329

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Ralfix
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 236
Registriert: 21. Februar 2010 18:42
Wohnort: Bad Brückenau

Re: Werkedition in Blau

Beitrag: #Beitrag Ralfix »

methusalix hat geschrieben:Hallo Digger,
Ralfix hat geschrieben:eins von 1996 und eins von 2001
bei beiden steht 19,80 DM
Tja, dann dürfte es sich wohl bei der 16,80 Euro Variante um ein Fehldruck handeln zwar nicht das allgemeine Buch, aber der Preisdruck. Um es ganz genau herauszufinden überprüfe doch mal den Strichcod und die Zahlen darunter.

Gruß Peter
Hallo Peter
Das Glaube ich auch nicht Band 1-4 und 25-28 habe ich mit 16,80 DM .
Das war bis zum Jahr 1992 und dann haben sie 19,80 gekostet , also dann hat man sie nochmal gedruckt mit 19,80 DM . Anders kanns gar nicht gewesen sein
Das wissen die Götter , und die nicht !!!
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Werkedition in Blau

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Digger,
Ralfix hat geschrieben:Das Glaube ich auch nicht Band 1-4 und 25-28 habe ich mit 16,80 DM .
Das war bis zum Jahr 1992 und dann haben sie 19,80 gekostet , also dann hat man sie nochmal gedruckt mit 19,80 DM
Es macht eigentlich kein Sinn und für mich ergibt es auch keinen. Der Verlag wird jawohl nicht erst 19,80 Preisen , dann 16,80 und dann wieder 19,80. :roll:
Außerdem wäre der Preis zum Softcover von 14,80 wohl zu gering zum Hardcover von 16,80.
Meinen Band habe 1989 gekauft mit 19,80 DM bar auf den Tisch des Hauses ;-)

Hast Du denn die Bände auch im Laden für den hinten aufgedruckten Preis gekauft :?:

Gruß Peter
Zuletzt geändert von methusalix am 24. Oktober 2010 12:50, insgesamt 1-mal geändert.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Ralfix
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 236
Registriert: 21. Februar 2010 18:42
Wohnort: Bad Brückenau

Re: Werkedition in Blau

Beitrag: #Beitrag Ralfix »

Hallo
Nein habe ich nicht .
alles in Ebay gekauft
Warum meinst du erst 19,80 DM dann 16,80 DM und dann wieder 19,80 DM ??????
OK Softcover Band 1 DM 14,80
Dann Band 1-4 und 25-28 für 16,80 DM
Dann alles egal welcher Band nur noch für 19,80 , und heute halt für 10 Euro
Dann sind halt die ersten 8 Bände noch mal umgedruckt worden

Gruss Ralf
Das wissen die Götter , und die nicht !!!
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Werkedition in Blau

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Digger
Ralfix hat geschrieben:Dann Band 1-4 und 25-28 für 16,80 DM
dann sind Band 1-4 Nachdrucke denn
methusalix hat geschrieben:Meinen Band habe 1998 gekauft mit 19,80 DM bar auf den Tisch des Hauses
Für Band 25-28 kann ich nicht sprechen aber bei Band 1 weiß ich es genau , war nähmlich mein Weinachtsgeschenk an mich :-D .
Der Verlag wird wohl nicht für einunddenselben Band zwei verschiedene Preise verlangen ;-)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Ralfix
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 236
Registriert: 21. Februar 2010 18:42
Wohnort: Bad Brückenau

Re: Werkedition in Blau

Beitrag: #Beitrag Ralfix »

methusalix hat geschrieben:Hallo Digger
Ralfix hat geschrieben:Dann Band 1-4 und 25-28 für 16,80 DM



Der Verlag wird wohl nicht für einunddenselben Band zwei verschiedene Preise verlangen ;-)

Gruß Peter
Gruss
aber es sieht so aus, Beweise haben wir ja, wenigstens von 1989-1992 16,80 DM ab evt.1993 19,80DM
Das wissen die Götter , und die nicht !!!
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Werkedition in Blau

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Ralf,
Erstmal ein großes ENTSCHULDIGUNG habe dich mit Digger angeredet :oops:
Ralfix hat geschrieben:aber es sieht so aus, Beweise haben wir ja, wenigstens von 1989-1992 16,80 DM ab evt.1993 19,80DM
Tja , aber nicht logisch :roll:
ziehmlich schwerer Patzer ,sollte es so sein , denn das würde bedeuten, der eine bezahlt 19,80 und der andere 16,80 für einunddenselben Band im selben Zeitraum, und rechtlich weiß ich nicht genau !

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Digger
AsterIX Village Elder
Beiträge: 347
Registriert: 21. Dezember 2009 22:13
Wohnort: Aurich

Re: Werkedition in Blau

Beitrag: #Beitrag Digger »

methusalix hat geschrieben:Hallo Ralf,
Erstmal ein großes ENTSCHULDIGUNG habe dich mit Digger angeredet :oops:
Hab mich schon gefragt warum du immer mich ansprichst in den letzten Beiträgen! :-D
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Werkedition in Blau

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Ralf,
habe nun auch bei mir Band 2 "Asterix und Kleopatra" mit DM 16,80 entdeckt. Aber dabei sind mir verschiedene Unterschiede aufgefallen:
1. bei Bd.1 sind die Farben blasser und Band 1 ist auch größer wie Band 2 (2-3mm) Bei den Buchrücken macht sich das auch bemerkbar, bei Band 1 sind die Buchstaben um ein Buchstabe nach oben hin versetzt.
2.hier vieleicht der auffälligste Unterschied , die Backlist :!: :!: :!:
Band 1 1989 DM 19,80
Bereits erschienen:
Asterix der Gallier
Asterix im Morgenland


Band 2 1990 16,80DM
Bereits erschienen:
Asterix der Gallier
Asterix und Kleopatra
Asterix im Morgenland


3. Bd1 Druck und Verarbeitung : Sebald Sachsendruck, Druck und Verlag GmbH, Plauen
Bd.2 Druck und Verarbeitung : Klett Druck H.S. GmbH, Korb
Deshalb auch die unterschiedlichen Farbgebungen

Asterix im Morgenland müßte demnach 1989 erschienen sein und in der Backlist das gleiche listing stehen haben, sowie auch das 30jährige Jubiläum müßte vermerkt sein.


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich