Asterix-Kiste

Der Bereich von Sammler für Sammler - Diskussionen, Objekte und Meinungsaustausch beispielsweise zu nicht mehr erhältlichen Asterix-Produkten oder nicht im Handel erhältlichen Artikeln.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Asterix-Kiste

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
wer kennt diese Asterix-Kiste ; Laut Verkäufer unbekannt , nirgends ein Hinweis , kein Jahr oder Hersteller noch nicht mal ein Copyrigt . Abb. unten :arrow:
Ebay-Link : :arrow:
http://www.ebay.de/itm/ws/eBayISAPI.dll ... true&rt=nc


Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von methusalix am 1. August 2012 10:32, insgesamt 1-mal geändert.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6460
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Asterix-Kiste

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Die ist ja schick! Aber leider für fast 40 Euro schon wieder zu teuer ...
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix-Kiste

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Die ist ja schick!
Ja das finde ich auch, aber leider bisher keine Infos zu dieser Kiste; Wurde sie privat hergestellt oder stammt sie aus einer Serienherstellung, und , wurde sie in Deutschland gefertigt :?:
Vieleicht gibt das Asterix-Dekor einen Anhaltspunkt, auch ein Hinweis ; Der Verkäufer vertreibt Dekosachen :!:

edit: wurde nicht privat hergestellt , kam von einer deutschen Dekofirma und ist ca. 10 Jahre alt (info vom Verkäufer)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1702
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Asterix-Kiste

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Hi,
die Kiste stammt von der Firma Pierre Henry aus Frankreich und ist von 1986. Die Firma Pierre Henry ist ansonsten bekannt für Bleistiftanspitzer und Stiftdosen aus Metall, ebenso gibt es davon ein paar Papierkörbe sowie etwas kleinere (Kasetten-) Koffer. Vertrieben werden die Artikel leider nur in Frankreich, nicht bei uns,
viele Grüße
Gregor
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix-Kiste

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Gregor,
super, danke für die Infos. Ja, wenn wir Dich nicht hätten ;-)

edit:) ab in den Sammler-Thread ;-)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7763
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix-Kiste

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Peter,
methusalix hat geschrieben:edit:) ab in den Sammler-Thread ;-)
schon hier angekommen. ;-)

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix-Kiste

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
ein Metallkoffer "Asterix und Oberlix" von 1985 von Pierre Henry mit den Maßen Länge 26cm Breite 19cm und eine Tiefe von 8 cm wurde bei Ebay angeboten: :arrow:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... true&rt=nc


Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich