Asterix Briefmarken 2019 (Frankreich)

Der Bereich von Sammler für Sammler - Diskussionen, Objekte und Meinungsaustausch beispielsweise zu nicht mehr erhältlichen Asterix-Produkten oder nicht im Handel erhältlichen Artikeln.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7412
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Asterix Briefmarken 2019 (Frankreich)

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

es scheint so, dass 2019 in Frankreich eine neue Serie Asterix-Briefmarken erschienen ist.

Ich werde aus den Informationen dazu im Internet aber noch nicht ganz schlau. Es scheint von der Post 12 Klebe-/Selbstklebemarken zu geben:
https://www.phil-ouest.com/Timbre.php?N ... arnet_2019

Die werden wohl auch in einem Markenheftchen verkauft:
https://www.laposte.fr/beaux-timbres/ca ... /p/1119485

Allerdings kann ich nicht erkennen, ob die Marken einen Wert haben, denn es steht keiner drauf. Sind das nun Brief- oder nur Schmuckmarken?

Außerdem sieht man bei eBay Angebote zu weiteren Marken, z.B. hier zu 53 (!) Asterix-Briefmarken - zu einem Preis von 220,00 €:
https://www.ebay.de/itm/Asterix-lot-53- ... 2874864995

Wenn man sich diese Bilder ansieht, dann scheinen das aber Ausdrucke von "Briefmarken" mit Barcodes zu sein. Sind das offizielle Ausgaben oder Privatgestaltungen? Zu dem Satz habe ich sonst nichts herausfinden können.

Wenn jemand mehr weiß, würde ich mich über weitere Infos freuen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
ichweißnix
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 189
Registriert: 28. Juni 2006 23:00
Wohnort: Berlin

Re: Asterix Briefmarken 2019 (Frankreich)

Beitrag: #Beitrag ichweißnix »

Hallo Erik,

die 12 Briefmarken sind selbstklebende "echte" Briefmarken. Sie tragen keinen Nennwert.
Der Nennwert der Briefmarken ist eine Klasseneinteilung, diese Marken sind gültig für einen
"Lettre Verte - France" was wohl so viel bedeutet wie Standard-Brief- Inland bei uns.

Die anderen 53? Briefmarken sind auch echte Briefmarken der französischen Post.
Sie sind jedoch eine kleine Besonderheit. Die französische Post (die deutsche hatte das auch mal) bietet die Möglichkeit,
sich seine Marken selbst zu gestalten. Dazu kann man aus einer Reihe von Motivvorlagen und dem Nennwert wählen.
Dieses stellt man sich dann selbst zusammen (Anzahl und Varianten) und bezahlt diese online. Die Briefmarken muss man
sich anschließend selbst ausdrucken. Dazu gibt es eine Reihe von Druckvorlagen (12er Bogen, 18er Bogen, Endlosrolle...)
Die einzelne Briefmarke hat einen spezifischen QR-Code (oder sowas), der die Gültigkeit und Einmaligkeit zur Überprüfung zulässt.
Zum neuen Album sind dann auch Asterix-Motive in die Auswahl hinzu gekommen, ich meine aber, es waren nur 40?!


Gruß
ichweißnix

PS:
Zu den 2019er Erscheinungen gehörten:
Block mit 5 Marken a 0,88€ - Motiv 60 Jahre Asterix
12 Heftchen mit Marken für Lettre Verte - France - versch. Motive
Umschlag, vorfrankiert - Idefix
Versandtasche bis 1kg, vorfrankiert - Asterix mit Idefix
Versandkarton bis 5kg, vorfrankiert - Obelix
und 52 Motiv zum selbstgestalten
es sind neue dazugekommen
https://www.laposte.fr/mon-timbre-en-li ... terixAmour
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7412
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix Briefmarken 2019 (Frankreich)

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo ichweißnix,

danke für die präzisen Informationen. Zumindest nach dem Markenheftchen mit den 12 regulären Briefmarken werde ich dann mal Ausschau halten.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)