Comedix im Gespräch mit ...

Themen zur Homepage www.comedix.de

Moderator: Comedix

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3522
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Comedix im Gespräch mit ...

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

bdhk hat geschrieben: 19. Juli 2021 17:42 Eine durchaus erstaunliche Häufung.
Ein Schelm, wer da gleich an bezahltes "product-placement" denkt? Drei Monate vor Erscheinen des nächsten Bandes?
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1158
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Comedix im Gespräch mit ...

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Ja, ein Schelm. :-D
Mein erster Gedanke war -ganz unschelmisch-, dass da ein Asterix-Fan neu in der Fragen-Redaktion angefangen hat.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6510
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Comedix im Gespräch mit ...

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Ich hatte einen netten Kontakt bei der UFA. Ich hoffe, die Fragen gefallen euch.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
bdhk
AsterIX Village Elder
Beiträge: 327
Registriert: 9. Dezember 2020 13:16

Re: Comedix im Gespräch mit ...

Beitrag: #Beitrag bdhk »

Solange man sie nicht Herrn Kinne stellt ;-) Das wäre unfair gegenüber den Kandidaten.
Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 1128
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen

Re: Comedix im Gespräch mit ...

Beitrag: #Beitrag Michael_S. »

Comedix hat geschrieben: 20. Juli 2021 10:11 Ich hatte einen netten Kontakt bei der UFA. Ich hoffe, die Fragen gefallen euch.
Mir gefielen die drei Fragen gut. Vor allem die nach Gudrun Penndorf.
bdhk
AsterIX Village Elder
Beiträge: 327
Registriert: 9. Dezember 2020 13:16

Re: Comedix im Gespräch mit ...

Beitrag: #Beitrag bdhk »

Ja, ich bin ein (u.a. Quiz-)Nerd, aber ich dachte bei der Siggi-und-Babarras-Frage gleich "na, hat die nicht schon mal der Jauch gestellt?" Hat er: 2010, und da wäre die Antwort eine Million wert gewesen. Ist ein bisschen im Kurs gefallen ;-)
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3522
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Comedix im Gespräch mit ...

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Wie ich immer schreibe: bis repetita non placent... :-D
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)