Interview mit Jean-Yves Ferri

Bereich zum 35. Asterix-Band, der im Oktober 2013 erschienen ist.

Moderator: Comedix

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5231
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Interview mit Jean-Yves Ferri

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
in einem Interview in der schottischen Online Zeitschrift scotsman.com gibt Jean-Yves Ferri näheres zu "Asterix bei den Picten" preis :
:arrow: http://www.scotsman.com/news/politics/t ... -1-2982269


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7426
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Interview mit Jean-Yves Ferri

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,

naja, viel Neues steht ja nicht in der kurzen Meldung. Aber was mir dazu gerade einfällt: Wenn Ferri schon sagt, er liebe besonders die Highlands, vielleicht ist die angekündigte karikierte Persönlichkeit dann ja Christopher Lambert, der bekanntlich den Highlander gespielt hat? Das würde ganz gut passen, denn zum einen ist er auch Franzose und zum anderen sind die Karikaturen bzw. Hommagen in Asterix zuletzt ohnehin internationaler geworden (Sean Connery, Kirk Douglas, Arnold Schwarzenegger).

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5231
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Interview mit Jean-Yves Ferri

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
oder aber Mel Gibson als schottischer Freiheitskämpfer William Wallace "Braveheart" .

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich