Die Bilder aus dem neuen Album

Bereich zum 35. Asterix-Band, der im Oktober 2013 erschienen ist.

Moderator: Comedix

Mauerblümchen

Re: Die Bilder aus dem neuen Album

Beitrag: #Beitrag Mauerblümchen »

Hallo,

Ich weiß nicht, wieso ich mich enttäuscht fühle (aber ich bin nur ein bisschen enttäuscht), vielleicht, weil man sich an den Stil gewöhnen muss. Ich habe in der letzten Zeit viele von Fans gezeichnete Covers gesehen und ich habe das offizielle überhaupt nicht erkannt. Zum Glück stand es in der Beschreibung des Bildes: ES IST DA! - das neue Cover. Von anderer Seite es ist gut, dass man überhaupt etwas veröffentlicht hat, in letzten ein paar Wochen war ich ganz sicher, dass alle in der Asterix-Zentrale eingeschlafen sind oder den neuen Band vergessen haben.

Gruß,
Dora
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1603
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Die Bilder aus dem neuen Album

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Iwan hat geschrieben:Hat jemand das angekündigte Geo-Epoche auf Französisch gesehen und / oder gekauft? Wenn ja, wie ist es?
Hallo Christian,
ich kenne nur ein GEO Histoire, meinst du das? Das Heft ist auf jeden Fall für Sammler sehr empfehlenswert, da es fast durchgehend mit Asterix-Bildern versehen ist,
viele Grüße
Gregor
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1611
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Die Bilder aus dem neuen Album

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Asterix finde ich auf dem Album-Cover recht gut getroffen. Obelix und die diversen Pikten lassen natürlich einen leicht anderen Stil erkennen, was ich jedoch bislang nicht als störend empfinde. Bei Uderzo hatten sich einige Figuren die letzten Jahre ja auch ganz leicht geändert.

Aber wo ist Idefix? Musste er im gallischen Dorf bleiben?

Ist Euch übrigens aufgefallen, dass die staunende Frau einem anderen Clan als die übrigen versammelten Pikten zu entstammen scheint? Ihr Tartan ist ein anderer.


Edit: habe gerade gelesen, dass die eindeutige Zuordnung von bestimmten Tartans zu einzelnen Clans erst im 16. Jahrhundert einsetzte: http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_schottischer_Tartans


Viele Grüße,
Robert/Terraix
Freund großzügiger Meerschweinchen
Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2280
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Die Bilder aus dem neuen Album

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Hallo Gregor

Ja, das habe ich gemeint. Geo Epoche heißt die Zeitschrift im Deutschen, deswegen die Verwechslung
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."
Benutzeravatar
Thunder
AsterIX Village Elder
Beiträge: 348
Registriert: 22. Juni 2002 18:14
Wohnort: Berlin

Re: Die Bilder aus dem neuen Album

Beitrag: #Beitrag Thunder »

Das neue Cover hat mich warum auch immer an die Goldene Sichel erinnert ..so vom ersten Blick her :)
Meine Seite-komm doch mal vorbei!
http://www.loewenzahnfanclub.de
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1611
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Die Bilder aus dem neuen Album

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Wer möchte, kann hier zwei bis drei weitere Bilder aus dem neuen Album sehen:
http://www.villageasterix.com/t2295p260 ... tobre-2013

Viele Grüße,
Robert/Terraix
Freund großzügiger Meerschweinchen
Benutzeravatar
Caius_P
AsterIX Village Guard
Beiträge: 87
Registriert: 22. Juli 2008 12:49
Wohnort: Brema

Re: Die Bilder aus dem neuen Album

Beitrag: #Beitrag Caius_P »

Terraix hat geschrieben:Asterix finde ich auf dem Album-Cover recht gut getroffen. Obelix und die diversen Pikten lassen natürlich einen leicht anderen Stil erkennen, [...]
Es heisst allerdings (unter anderem in dem belgischen Fernsehbeitrag, den man ûber die facebook-Seite aufrufen kann), dass gerade Obelix auf dem Cover von Uderzo gezeichnet worden sei.

Christoph
bauroth

Re: Die Bilder aus dem neuen Album

Beitrag: #Beitrag bauroth »

Hallo zusammen,
ich les ja immer gespannt mit hier im Forum,jetzt hab ich auch mal Zeit um meinen Senf dazuzugeben:)

Da ja Uderzo mit unterschrieben hat auf dem pikten Cover,steht eigentlich fest das er da mitbeteiligt war(egal wieviel ,ob nun nur Obelix oder wie es aussieht Asterix auch denk ich mal)beim Cover.

Außerdem als Kaufanreiz immer gut wenn Uderzo mit drauf steht,da es ja bestimmt viele Leute gibt die vom neuen Team nicht gerade begeistert sein werden(ich inbegriffen,da die Originalität nunmal nicht mehr vorhanden sein wird,machen wir uns nichts vor)

Das Uderzo auch mit beteiligt war beim ganzen Album, um alles etwas zu erleichtern fürs neue Team ,steht ja ohne Frage auch fest.Bestimmt auch mit vielen Tipps und Ideen evtl Vorskizzen einiger Figuren oder wie schon gelesen Lochness zb,aber halt nur helfend.Die Hauptarbeit musste Conrad schon allein bestreiten.

Das ganze erinnert mich einwenig an Tanguy und Laverdure als Uderzo die Serie an Jije abgab und am 1. Abenteuer Jijes mitarbeitete und half wo er konnte.Und doch die Qualität war nie mehr so toll wie es der Meister selber konnte.Soinetwa erwarte ich das neue Team auch,wenn man glück hat nett und witzig zu lesen doch nicht mehr.
Oder wie bei Spirou als Franquin an Fournier abgab und das Marsupilami noch mitreinzeichnete,und trotzdem wars nur noch ganz nett.Bleibt zu hoffe das Asterix nicht so verkommt wie es leider die Spirou Serie heute ist.
Es gibt natürlich auch gute Beispiele wie zb Lucky Luke-Achde macht seine Sache sehr gut.Nur Uderzo ist sicherlich ein viel besserer Zeichner (wenn nicht der beste Comiczeichner)als Morris es je war.

Für mich warn die letzen Asterix Alben auch sehr schwach ,aber es steckte Originalität und das Uderzo Gen drinnen sag ich mal.Man konnte sehr viel aus seinen Frühwerken darin erkennen.

Gespannt dürften wir alle sein wie sich das neue Album schlägt ,nur nicht zu viel erwarten.
Und wenns sogarnicht gefällt egal ,wir haben ja genug Goscinny/Uderzo Bände im Schrank:)

Mfg Holger

.
Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2280
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Die Bilder aus dem neuen Album

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Hallo

Beim Blick auf das neue Cover habe ich mich an zwei andere Comics erinnert gefühlt: Es gab mal eine Verarschung von Sherlock Holmes, im Titel irgendwas mit Baker Street. Das zweite war "Die Rasselbande" zu der der Sohn eines reichen Schotten gehört. Der nimmt seine Freunde und seinen Diener eines Tages mit, um bei seiner schottischen Familie etwas zu erledigen. In beiden Fällen frönen die Schotten ihrem Nationalsport, dem Caberwerfen. Dabei wirft man anscheinend komplette Baumstämme durch die Gegend, und der Brauch diente offenbar als Vorbild für das Cover. Also nicht wundern ...
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7425
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Die Bilder aus dem neuen Album

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Iwan hat geschrieben:In beiden Fällen frönen die Schotten ihrem Nationalsport, dem Caberwerfen. Dabei wirft man anscheinend komplette Baumstämme durch die Gegend, und der Brauch diente offenbar als Vorbild für das Cover.
ja, das Baumstammwerfen oder caber toss ist eine traditionelle schottische Sportart:
http://de.wikipedia.org/wiki/Baumstammwerfen

Allerdings geht es dabei offenbar nicht um die Wurfweite, sondern um den Winkel, in dem der Baumstamm landet. Ob Obelix also mit seiner Technik gewinnen kann, ist fraglich.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5231
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Die Bilder aus dem neuen Album

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
es wird nicht nur um das "Baumstammwerfen" gehen , auf dem Cover der fr. Luxus-Version sind auch bei den Vorabzeichnungen Drachen , die entweder zahm oder grad gefangen worden sind, zu sehen . Außdem ist wieder ein schönes Mädchen (Häuplingstochter?) mit dabei :-D

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7425
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Die Bilder aus dem neuen Album

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Peter,
methusalix hat geschrieben:Außdem ist wieder ein schönes Mädchen (Häuplingstochter?) mit dabei :-D
klar, es soll ja auch eine Liebesgeschichte zwischen einem jungen Pikten und einem Mädchen (Gallierin?) gehen, denen Asterix und Obelix zum gemeinsamen Glück verhelfen sollen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1611
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Die Bilder aus dem neuen Album

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Hallo Peter,
methusalix hat geschrieben: Drachen , die entweder zahm oder grad gefangen worden sind
ich könnte mir vorstellen, dass diese Drachen Verwandte von Nessie sind :-D ?

Gruß
Robert
Freund großzügiger Meerschweinchen
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1611
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Die Bilder aus dem neuen Album

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Freund großzügiger Meerschweinchen
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5231
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Die Bilder aus dem neuen Album

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
ich glaube, Ehapa hat ohne es zu wollen , ob Asterix und Obelix im Kilt auftreten , es schon auf ihrer Shop-Seite verraten . Dort ist nämlich Asterix im Kilt zu sehen, so, wie bisher noch nicht bekannt war :-D Oder :?:

http://www.ehapa-shop.de/aktionen/


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich