Asterix in Italien

Analysen und Diskussionen über Anspielungen, Karikaturen und versteckte Gags

Moderatoren: Erik, Maulaf

jouhmään
AsterIX Village Guard
Beiträge: 88
Registriert: 31. Oktober 2017 20:43

Asterix in Italien

Beitrag: #Beitrag jouhmään »

Hallöle,

hier eine grobe Zusammenfassung der im archivierten Italien-Thread diskutierten Punkte.
(https://www.comedix.de/pinboard/viewtop ... =51&t=9218)

Die neuen Vorschläge habe ich auch eingebaut:

beste Grüße

Jouhmään

PS.: Falsches oder fehlendes bitte nachposten!

________________________________________________________________

2 3 Autofocus = automatische Scharfstelltechnik bei einer Kamera

2 4 "Freie Fahrt für freie Bürger". Slogan der Autolobby in Deutschland (ADAC, ab 1974). Im Original steht J'accuse!! Anspielung an die berühmte Dreifuß-Anklage von Émile Zola mit dem gleichen Titel.

2 4 "Ich hatte einen Traum..." Anspielung auf Martin Luther King

2 5 Romulus und Remus mit Wölfin: Gründungsmythos der Stadt Rom

3 5 Lactus Bifidus --> Bifidobacterium lactis ist ein Joghurtbakterium

3 7 Quartalsabschluss ist ein Zwischenbericht, der Aufschluss über die finanzielle Situation eines Unternehmens im letzten Geschäftsjahr geben soll (z.B. "Quartal 1" = Januar, Februar und März)

4 1 Tiramisu = italienischer Dessert aus Venetien. Original-Tiramisu besteht aus abwechselnden Schichten von Löffelbiskuits und einer Creme aus Mascarpone, Eigelb und Zucker.

4 1 Mozarella = italienischer Käse aus der Milch des Wasserbüffels (oder auch des Hausrinds)

4 8 Laktose(in)toleranz = Milchzuckerunverträglichkeit

5 1 Anspielung auf die alljährliche Computermesse CEBIT in Hannover. Im Original FIAC: Fédération Internationale des Anciens Combattants (Internationaler Verein der Veteranen), umdefiniert auf Foire Itinérante de l'Artisanat Celte (reisender Markt der Keltischen Künstler)

5 1 Die Frau, die sich für eine Hose interessiert, erinnert an den emanzipatorischen Geist Maestrias aus dem Band "Asterix und Maestria"

5 2 Sibylle /Sybille = Antike Prophetin(nen)

5 2 Das erste Mal seit Jahrzehnten, dass wieder ein Korse in einem Asterixband auftaucht . Der korsische Käse, ein Bild weiter, verbreitet einen Duft wie der Käse, der im Band "Asterix in Korsika" einst das Piratenschiff zur Explosion brachte. Im Käse steckt eines der berüchtigten Klappmesser.

5 7 Bioethik - Bioethik bezeichnet die ethische Reflexion jeglichen Umgangs von Menschen mit der belebten Umwelt

6 1 Anspielung auf Band "Asterix bei den Pikten"

6 1 """Der gallische Krieg"" von Cäsar wird für IX,XCIX(9,99) Sesterzen verkauft, was Erinnerungen an den Band ""Das Papyrus des Cäsar"" weckt. Das Jahr DCLXXX = 680 entspricht im Römischen Kalender dem Jahr 74 v. Chr. Auf dem Weg nach Rhodos geriet Caesar 74 v. Chr. (also zu einer Zeit als er noch kein Herrscher von Rom war) bei der Insel Pharmakussa in die Gefangenschaft von Piraten. Angeblich habe er sie aufgefordert, ein höheres Lösegeld für ihn zu fordern, da er weitaus mehr wert sei als der geforderte Preis. Cäsar musste später freigekauft werden. Dies ist also wahrscheinlich Anspielung auf den zu niedrigen Preis von 9,99 Sesterzen.
Der günstige Preis von 9,99 gilt also nur bis 680 (=74 v.Chr.), da dann Cäsar einen höheren Preis für sich gefordert hat.

Der Preis von 9,99 statt 10 Sesterzen ist eine Anspielung auf einen sogenannten ""gebrochenen Preis"". Gebrochene Preise traten frühestens im 20. Jahrhundert auf: https://de.wikipedia.org/wiki/Gebrochener_Preis"

6 2 Anspielung auf persönliche Nummernschilder beim Kfz

6 4 Idefix macht "KSS". KSS könnte eventuell für Kalksandstein stehen als Gegensatz zu Bims

6 6 Erlkönig ist eine gängige Bezeichnung für den Prototyp eines Autos. Während die Hersteller versuchen, das genaue Aussehen dieser Fahrzeuge geheim zu halten, wird ihnen von Fotojournalisten, so genannten Erlkönig-Jägern, nachgestellt, die danach die gemachten Fotos an Fachmagazine oder die Boulevardpresse verkaufen. Im französischen Original trägt der Händler den schönen, aber nicht entsprechend übersetzbaren, Namen "Pocatalitix" (pot catalytique = Auspuff mit Kat).

6 9 Gerade bei Obelix kann man gut von "Bauchgefühl" reden

7 1 Die Krallen des "Hahnes" "halten" sich an der Achse des Wagens "fest"

7 3 "Steiler Zahn" = sehr attraktive Frau (Redensart)

7 9 Gallische Revue, Bezug zu Band "Das Papyrus des Cäsar"

8 transcaliga ; caliga = Stiefel auf lateinisch

8 Trostsklaven als Trostpreise

8 Auf der Karte wird unten rechts "allgemeine Helmpflicht" genannt, dann aber nicht von den Römern durchgesetzt (siehe Markomannen, Kuschitinnen und weitere).

9 3 eine Henne versucht einen Regenwurm aus dem Grasboden zu ziehen

9 5 "Hand und Fuss" während Obelix auf seine Hand schaut

9 7 Wortspiel im französischen Original mit dem Wort "carrière". Das bedeutet 1. Karriere aber 2. Steingrube!

10 1 Die "Gallische Revue" berichtet über Pensionskürzungen für einen Veteranen von Gergovia und der ist Methusalix (siehe den Band Asterix und das Avernerschild") - Anspielung auf Pensionskürzungen im heutigen Frankreich

10 5 Ein römischer Legionär namens "Hokuspokus", der nicht im Bild ist, antwortet fälschlicherweise seinem Zenturio "Hier!" (im Sinne von "anwesend"). "Hokuspokus" ist ein Zauberspruch aus dem 17. Jahrhundert. Im übertragenen Sinne versteht man unter „Hokuspokus“ auch ein großes Getue um nicht erkennbare Taten.

11 5 Dass in Modicia (=Monza) der Startpunkt des Wagenrennens "Transcaliga" liegt, spielt auf die Rennstrecke "Autodromo Nazionale Monza" an, die seit den 1920er Jahren Austragungsort des Großen Preises von Italien ist.

11 5 seperater Beiwagen bei den Briten

11 5 "Achsenfett aus Olivenöl" - Olivenöl ist auch ein umweltfreundliches, weil biologisch abbaubares Schmiermittel

11 5 Die Schweizer kommen mit einem Kufen-Schlitten :-))))) anstatt eines Wagens

11 5 Der Streitwagen der Goten, eine Darstellung des gotischen Militarismus. Die Pferde marschieren im Stechschritt, wie die Soldaten. (Eventuell auch eine Anspielung auf die deutschen Erfolge beim Dressurreiten). An den Rädern sind Spitzen, die bei hoher Geschwindigkeit wie ein Bohrer einer Bohrmaschine auf einen überholenden Konkurrenzwagen wirken. Wie dieser Bohrer funktionieren soll, sieht man im Spielfilm "Ben Hur", in dem ein brutales Wagenrennen des alten Roms im Circus Maximus gezeigt wird.

11 5 Diese unübersehbare Warnung vor Schlaglöchern ist paradox, weil der Veranstalter mit dem Rennen ja eigentlich den "guten" Zustand der Straßen beweisen will.

12 1 "Um es auf eine Formel [...] zu bringen": Anspielung auf Formel 1

12 1 "Die Römer haben das Recht auf Information", Anspielung auf den Asterixband "Das Papyrus des Cäsar", in dem Cäsar Pressefreiheit versprochen hat.

12 6 Die römische Fischwürzsoße "Garum" ist sehr scharf. "Garum Lupus" spielt wohl im französischen Original wohl auf "gare au loup" (= hüte dich vor dem Wolf), der Titel eines Spieles und eines Liedes an. Vielleicht hat der Name "Garum lupus" aber auch eine andere oder noch zusätzliche Bedeutung (siehe 42, 1-4)

12 7 Die beiden Briten trinken heißes Wasser, wo doch Sebigboss (Chef eines britischen Dorfes) bereits im Band "Asterix bei den Briten" den von Asterix mitgebrachten Tee zum Nationalgetränk machen wollte. Anscheinend dauert es noch eine Weile, bis sich das in Britannien bei allen durchgesetzt hat.

12 7 Madmax ist der Name eines australischen Actionfilms. Aufax = "Auf Achse"

12 8 Die Lusitaner verwenden das Garum Lupus als Rostentferner. Eventuell Anspielung auf Cola, mit der man auch Rost entfernen kann.

13 1 "Die beiden kuschitischen Konkurrenten sind wohl Karikaturen auf die Tennis-Schwestern Serena und Venus Williams. Anspielung auf den Ägypter im Band ""Asterix als Legionär"", der ""Tennisplatzis"" hieß. ""Etepetete"" = umgangssprachlich für ""überempfindlich "" (Zebras kann man übrigens nicht als Zugpferde einsetzen, da sie sich nicht zähmen lassen.) Im französischen Original heißen die kuschitischen Prinzessinnen ""Toutunafer"" und ""Niphéniafer"", ""Toutuanafer"" spielt an auf ""c'est toute une affaire"" = etwas ist schwierig oder komplex.

""Niféniafer"" spielt an auf ""ni fait, ni à faire"" = nichts Halbes und nichts Ganzes. "

Möglicherweise eine Anspielung auf den Filmklassiker "Das Cabinet des Doktor Caligari". Schließlich nennt er die Figur, die er auf dem Jahrmarkt vorführen möchte "Cesare"."

13 3 Historisch gesehen ist der Fahrer des römischen Wagens eine Anspielung auf Gaius Appuleius Diocles (* 104 in Lusitanien; † 146 oder 147), ein berühmter Wagenlenker im antiken Rom der ersten Hälfte des 2. Jahrhunderts. Er gewann in seiner Karriere 1462 (MCDLXII) Rennen. Er verdiente damit ca. 36 Millionen Sesterzen. (Umgerechnet auf heutige Währungen könnten das 15 Milliarden Dollar sein. Dann wäre er der reichste Sportler in der Geschichte der Menschheit gewesen). Er wechselte in seiner Karriere mehrmals die Circuspartei. Circusparteien hießen die Rennställe im alten Rom. Es gab vier Stück: Die Weißen, die Grünen, die Roten und die Blauen. Auf die Blauen setzten übrigens Asterix und Obelix ihr letztes Geld im Band "Asterix und der Kupferkessel" (Seite 33 bis 36)

13 3 In der deutschen Ausgabe gibt es die Anspielung auf den Namen Caligarius > lateinische Übersetzung von Schuster/Schuh-Macher. Anspielung auf deutschen Rennfahrer und Rekord-Weltmeister Michael Schumacher. Im französischen Original heißt er Coronavirus - ein Erkältungserreger. Der Name ist außerdem auch eine Anspielung an "das Kabinett des Caligari", einen alten Filmklassiker, in dem ein Bösewicht die ganze Welt beherrschen will und dessen Gesicht man auch nie sieht. Maskenhelme wurden nicht nur bei den Schaukämpfen der römischen Reiterei verwendet, sondern auch zu anderen zeremoniellen oder triumphalen Anlässen. Es wird außerdem in der Forschung diskutiert, ob und inwieweit dieser Helmtyp auch während des Kampfes getragen worden ist. Beim Wagen "halten" sich die Krallen des Adlers an der Achse des Wagens "fest" (so wie der Hahn an Obelix Wagen).

13 4 Unten links ist eventuell eine Karikatur des italienischen Hau-drauf-Komödien-Schauspielers Bud Spencer als Reporter zu sehen

13 4 Unten links ist der italienische Schauspieler und Oscargewinner Roberto Benigni als Reporter ("Lächerlich! Unsere …) karikiert. Im Film "Asterix und Obelix gegen Caesar" spielte er 1999 den Römer Tullius Destructivus.

14 8 Eines der Pferde vor dem Karren der Piraten trägt eine Augenklappe wie der Chefpirat

15 1 Etepetete entdeckt den süßen Idefix.

15 3 Etepetete "sagt" wohl: "Dieser kleine Hund da ist total süß". "Rakete" wohl: "Schau lieber nach vorne!"

15 9 Mitfenes = Mit Finesse = Mit Cleverness; Ekspres = Express = eilig

17 1 dolce vita = luxuriöses Leben, das nur aus Müßiggang und Vergnügungen besteht. Das süße Leben (Originaltitel: La dolce vita) ist ein italienischer Schwarzweißfilm von Federico Fellini aus dem Jahr 1960

17 4 Der britische Wagen trägt als Verzierung eine Löwin und einen Löwen (Löwen sind die englischen Wappentiere)

19 1 Die Dächer und die Gondeln sind mit Flamingoköpfen verziert, weil in Venedig die nördlichste Flamingokolonie des Mittelmeeraumes lebt

19 2 Anspielung auf den Klimawandel und das reale, letztlich wohl unabwendbare Schicksal Venedigs.

19 3 "Die Aussage von Obelix ist wirklich treffend, da das ""Ruder"" bei den Gondeln schräg in Wasser gestochen wird. Die Gondel selbst ist asymmetrisch, so dass der schräge Ruderschlag ausgeglichen wird. ""Echt schräg, wie die Italiker rumgondeln"" sagt er im Deutschen. Im Original ist es eine Frage ""ils penchent tous comme ca, les italiques?""

Kursive also schräge Schrift am Computer heißt auf französisch ""Italique""."

19 4 Anspielung auf den Canal Grande in Venedig. In der laguna morta, dem nördlichen Teil der Lagune von Venedig gab es im 12. Jahrhundert Ansätze von Malariaepidemien durch Malariamücken

19 7 Die Ortschaft Oderzo nahe Venedig zeigt, dass die Vorfahren des ursprünglichen Asterix-Zeichners Uderzo wohl aus Oderzo stammten. Schließlich ist Uderzo Sohn italienischer Einwanderer, außerdem Autonarr und Ferrari-Sammler.

20 1 Der Rasthof heißt Autogrill - Der Name einer italienischen Raststättenkette

20 ab 2 Karikatur auf Luciano Pavarotti, italienische Opernsängerlegende

20 5 "Stupidos! Die interessieren sich nur für den römischen Fahrer und haben keine Ahnung, was in uns Etruskern steckt." ist eine Anspielung auf die heute gut erforschte Geschichte Roms und des römischen Reiches, aber die doch sehr große Unkenntnis der etruskischen Kultur. Diese existierte fast 1000 Jahre vor der Blütezeit Roms und ging dann in der römischen Kultur fast vollkommen auf.

20 6 Lüttix, ein Belgier, der an die Stadt Lüttich erinnert

20 6 "Ich bin nicht naiv, das Olivenöl ist…" - Wohl eine Anspielung auf "Natives Olivenöl"

20 6 "Etepetete" flirtet wieder mit Idefix. Obelix interpretiert das auf sich

20 6 Die Briten machen sich statt einen Tropfen Milch diesmal einen Tropfen "Garum Lupus" in ihr heißes Wasser.

20 6 Die Sarmaten waren Reitervölker, die von antiken Schriftquellen erstmals für das Jahr 513 v. Chr. erwähnt werden. Die Sarmaten siedelten später in Russland. In Russland verwendet man heute das kyrillisches Alphabet. In diesem werden die Buchstaben "R", "E" und "N" gespiegelt mit den Buchstaben "Я", "Э" und "И", geschrieben. (ein F im kyrillischen gibt es nicht). Der kleine Sarmate trägt die typische russische Kopfbedeckung für extrem kalte Wetterverhältnisse (Ihr Name ist "Uschanka"). Und das ausgerechnet im warmen/heißen Italien!!

21 1 "Um uns eiskalt durchpreschen/durchpressen zu lassen." Anspielung auf kalt gepresstes Olivenöl. Ein Qualitätsmerkmal, weil dabei viele gesunde Stoffe erhalten bleiben

21 4 Das F in Paff ist gespiegelt!

21 7 Schlendrian = Bequemlichkeit, Fahrlässigkeit, Gleichgültigkeit

21 7 Sakristan = [katholischer] Kirchendiener

21 9+10 Anspielung auf Mailand als Mode- und Design-Metropole

22 3 Obelix spielt beim Essen des Parmaschinkens unwissentlich auf Parmesan an

22 7 Obelix zählt Römer statt Schafe zum besseren Einschlafen

22 9 Pavarotti übernimmt den Part eines Hahnes, der in der Morgendämmerung Kikeriki ruft. Links unten schmachten zwei Hennen den tollen "Hahn" an, der so super krähen kann. Der echte Hahn ist dementsprechend sauer!

23 7 Im französischen Original gehört der Stern und der Fuß aus der einen Sprechblase noch mit in die andere. Die rechte Sprechblase besteht also aus Stern, Fuß, Kamel, Schwein, Spirale und Ausrufungszeichen. In der linken Sprechblase ist ein abgehackter Fischschwanz. Einem Fisch den Schwanz abschneiden im Französischen ist gleichbedeutend mit jemandem den Weg abschneiden oder ihn abdrängen. Weil das nicht ins Deutsche übertragbar war, hat man die Sprechblasen verändert und den Fischschwanz entfernt.

24 2 Marshmallow ist eine Schaumzuckerware aus Zucker, Eischnee, Geliermittel sowie Aroma- und Farbstoffen

24 2 Echtantik = echt antik, Sommerspros = Sommersprosse

24 3 Leonardo da Vinci hat zwischen 1452 und 1519 gelebt und war ein italienischer Maler (z.B. Mona Lisa), Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph.

24 3 Anspielung auf die Bewegungsunschärfe beim Fotografieren und Filmen (schöne Idee bei einem Mosaik, deren Herstellung ja viel viel länger dauert)

25 2 "geh, sieh und komme wieder" ist eine Variante auf veni, vidi, vici (Ich kam , sah und siegte). Einer der berühmtesten Sätze von Julius Cäsar

25 4 Die große Figur ist die Neptun Statue auf der Piazza della Signoria in Florenz (sogar die Pferde schauen hoch!)

25 4 Die Venus ähnelt von Haltung und Gewand der Venus von Arles

25 4 Asterix bezeichnet Florentia als neue Stadt. Dies entspricht der historischen Wahrheit, denn Florenz wurde erst nach 59 v. Chr. von Cäsar gegründet.

25 5 Anspielung auf die "neue Freundlichkeit", bei der sehr häufig die Floskel "Für Sie" auftaucht. http://www.dw.com/de/f%C3%BCr-sie/a-4826305

26 1 Asterix beschreibt das Stendhal-Syndrom = psychosomatische Störungen im zeitlichen Zusammenhang mit einer kulturellen Reizüberflutung. Das Stendhal-Syndrom wird auch Florenz-Syndrom genannt.

26 5+6 Mona Lisa ist ein weltberühmtes Ölgemälde von Leonardo da Vinci aus der Hochphase der italienischen Renaissance Anfang des 16. Jahrhunderts. Es ist von ihm so geschickt gemalt worden, dass man von allen Seiten denkt, dass die Mona Lisa einen ansieht.

26 8 Die Schauspielerin Monica Belluci hat im Asterix-Film die Kleopatra gespielt

27 1 "an ihren Tianchi und den Cambruslo könnt' ich mich gewöhnen!" ruft Obelix im Deutschen. Vertauscht man die Silben bei "Tianchi", so erhält "Chianti", vertauscht man die Buchstaben bei "Cambruslo", so erhält man "Lambrusco". Im Original: "trop sympathiques ces éthyl... ital ... hic ... et ce vin, un enchiantement!" (also "Chianti"; enchantement=französisch für Verzauberung). Chianti ist ein Rotwein aus der Toskana. Lambrusco ist ein Wein aus der Region Emilia-Romagna.

27 2 Obelix: "OH! Der Turm dahinten steht schief !" Gemeint ist der Torre pendente di Pisa = Schiefer Turm von Pisa

27 4 Der rote Staub ist eine Pigmentfarbe namens "Terra di Siena"

27 6 Donar ist der westgermanische Name des germanischen Donnergottes Thor

28 1 Ein häufiger Anblick in Italien: Wäscheleinen zwischen Häusern

28 2 Die Sarmaten (ganz links) fahren einen Wagen mit nur drei Pferden. Das ist eine Anspielung auf die klassische russische Troika-Anspannung von drei Zugtieren.

28 3 "X Sesterze auf die Roten" - Wie schon im "Kupferkessel" wird auch hier die Farbe des Rennstalls genannt. Es ist ja belegt, dass es die Weißen, die Grünen, die Blauen und die Roten gab (wie auch im Band Kupferkessel schon genannt - könnte man dort auch noch als Anspielung mit rein nehmen). Später kam dann noch Gold und Purpur dazu. Ich hab bei Wiki gelesen, dass dieser Diocles zuerst für Die Weißen, dann für Die Grünen und schließlich für Die Roten gefahren ist.(https://de.wikipedia.org/wiki/Zirkusparteien)

29 4 Während wir aus "Asterix und die Normannen" den wahren historischen Ursprung für normannische Überfälle Nordfrankreichs kennen, legt Konkaf mit seinem Versprechen an Deichgraf den Grundstein für die späteren tatsächlichen Wikingerraubzüge im Mittelmeer. Bedeutung der Namensanspielungen: "konkav" heißt "nach innen gewölbt‘; z.B. bei Brillengläsern. Ein Deichgraf ist für die Wartung und den Bau von Deichen zuständig

30 4 Die Schauspielerin Monica Belluci hat im Asterix-Film die Kleopatra gespielt

31 3 Anspielung auf das lateinische Wort "pacare". Das bedeutet eigentlich "befrieden". Die Römer waren aber so von sich und von der Legitimation Ihrer Eroberungen überzeugt, dass sie "pacare". auch dann verwendeten, wenn etwas erobert wurde. Also "pacare = befrieden bzw. erobern/unterwerfen". Nur die Germanen und die Pikten ließen sich par tout nicht "befrieden", weshalb die Römer die Schutzwälle "Limes" in Germanien und den Hadrianswall bei den Schotten/Pikten bauten. Außerdem eine Anspielung auf die "neue Freundlichkeit" (siehe auch 25,5). Statt "Für Sie" taucht im Satz diesmal "Für Ihre" auf.

31 5 "Alerta Maxima" ist lateinisch und bedeutet "Höchste Alarmstufe"

32 2 "Da" ist russisch für "Ja". Marxismus-Leninismus bezeichnet ab Mitte der 1920er-Jahre die offizielle politisch kommunistische Ideologie der russisch geprägten Sowjetunion und später diejenige des gesamten Ostblocks. In Deutschland gab es Marxismus-Leninismus in der DDR. Dort redeten sich die Marxisten-Leninisten gegenseitig mit "Genosse" an. (Weitere Anspielung auf den römischen Kriegsgott namens Mars). "Wir helfen, den Weg frei zu machen, Genosse!" ist eine Anspielung auf den Werbeslogan "Wir machen den Weg frei" der genossenschaftlichen Volks- und Raiffeisenbanken.

33 4 Ein Italiener namens Erasmus beobachtet mit einem Freund den Unfall der Wagenlenkerinnen Rakete und Etepetete. Als ein Rad ihres Wagens bricht, macht Erasmus das Rad ausfindig und bietet seine Hilfe an. Sein Name und auch sein Angebot nach einem Austausch an Asterix und Obelix kommt nicht von ungefähr. Er spielt auf das Erasmus-Programm an, einem Förderprogramm der Europäischen Union für den Austausch von Schülern verschiedener Länder, das aufgrund der Initiative der italienischen Erziehungswissenschaftlerin Sofia Corradi 1987 beschlossen wurde. Namensgeber des Erasmus-Programmes war der niederländische Gelehrten Desiderius Erasmus von Rotterdam. Von 1506 bis 1509 war Erasmus in Italien. In Turin wurde er Doktor der Theologie. In Venedig arbeitete er mit dem Drucker Mandus Manusius. Erasmus reiste auch nach Rom.

33 4 Auf die aktuellen Separatisten-Bestrebungen in Europa wird dezent angespielt

33 10 "Kusch!" ist auch ein Kommando für einen Hund, wenn er sich hinlegen soll. Französisch "couché !" (= leg Dich !)

34 1 Der rote Bulle am Straßenrand spielt auf den Formel 1 - Rennstall "Red Bull" an.

34 ab 5 "Marken, "Sammeln" und "unbeleckt": Briefmarkensammlung. Die Markomannen sind im französischen Original Kimbern, ein Volksstamm, der Gebiete des heutigen Dänemark bzw. Nordgermanien bewohnte. Der Grund, weshalb sie Kimbern sind, war ein französisches Wortspiel. Cimbres (= Kimbern) und Timbres (= Briefmarken) liegt phonetisch nah beieinander. Dadurch ergibt sich ein Wortspiel, wenn es um die Erwähnung der versprochenen Freilassung der Kimbern (= Freimachen von Briefen mit Briefmarken) geht. In der deutschen Übersetzung hat man - um das Wortspiel zu retten - aus den Kimbern Markomannen (Südgermanien) gemacht. In dem Wort steckt das "Mark" von Briefmarken irgendwo drin. Außerdem sind Südgermanen, die in der Wagentechnik nicht ganz unbeleckt sind, für gezielte Manipulationen an Fahrzeugen bekannt. Aktuelle Anspielung auf den Dieselskandal. Die Markomannen sind ein suebischer Volksstamm. Das Wort "Schwaben" stammt von dem Wort "Sueben" ab.

35 4 Obelix glaubt, dass gewisse Geldflüsse im Sport normal seien: Anspielung auf Korruption, Sportbetrug und Wettbetrug

35 5 Obelix: " Die Markomannen verduften" - zusammen mit den Anspielungen auf Briefmarken auf Seite 34 ergibt dies wohl "Duftmarken"

35 7 Die Schnellstraße in "Asterix bei den Schweizern" wurde ja dort schon als "Wagenbahn" bezeichnet, ist aber nichts gegen diese Autobahn bei Rom

36 2 Der Wasserfall im Hintergrund ist der große Wasserfall im Park Villa Gregoriana in Tivoli

37 4 Bleifus = Wenn man immer Vollgas fährt, fährt man umgangssprachlich mit "Blei-Fuß".

37 4-8 Person Caligarius/Coronavirus: Alain Prost - französische Formel 1 Rennfahrer-Legende. Der Name Testus Sterone spielt auf das männliche Hormon Testosteron an.

37 7 Die Capri-Fischer („Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt …“) ist ein deutscher Schlager der Gruppe die Flippers. Im französischen Original ist es ein Chanson namens "Pour moi, Capri, c'est fini !" von Hervé Vilard.

39 1 Sophia Loren - italienische Schauspielerinnenlegende

39 1 Der zweite Sarmate heißt Bungalow. Ein Bungalow ist ein Wort mit indischen Wurzeln und steht für ein meist eingeschossiges Haus.

39 1 Der zweite Grieche heißt Gernegros = Angeber

40 2 Es wird die investigative Sensationsberichterstattung durch die internationale Presse "vorweggenommen"., Bezug zu Band "Das Papyrus des Cäsar". Der Names des Journalisten "Vivajuventus" ist wohl eine Anspielung auf einen Schlachtruf der Fußballfans von Juventus Turin, obwohl Turin ja nicht in Ligurien liegt.

40 3 Der Schweizer, der Asterix und Obelix kennt, ist der Chef eines Helvetischen Gesangvereines im Asterixband "Asterix bei den Schweizern" (Er erscheint dort ab Seite 37 Bild 4)

40 3 Croesus lupus taucht auf. Er beobachtet wohl, wie gut Asterix und Obelix beim Publikum ankommen und wahrscheinlich denkt er bereits darüber nach, wie er daraus Kapital schlagen kann. Aus diesem Nachdenken folgte dann wohl der "Werbevertrag" mit Obelix für Garum lupus.

40 4 Die Sarmaten haben einen Bär auf ihrem Wagen -> Der Bär ist ein Symbol für Russland

40 5+6 Obelix äfft wohl den russischen Akzent nach, da sein Text auch teilweise mit kyrillischen Buchstaben geschrieben ist.

42 1-4 Die Person "Croesus lupus" ist eine Karikatur auf den stets angebräunt auftretenden Silvio Berlusconi. Silvio Berlusconi ist ein italienischer Politiker und Unternehmer. Er war viermal Ministerpräsident Italiens. Wegen zahlreicher Affären wurde ihm u. a. . Berufsverbot erteilt. Bis heute steht er im Verdacht mit der Mafia verbunden zu sein. Man nannte Berlusconi auch den "Wolf of Arcore", weil im Ort Arcore seine Villa steht. Vielleicht heißt deshalb seine Fischwürzesoße auch "Garum Lupus" (lupus lateinisch für Wolf).

42 1-4 Der Name "Croesus" ist eine Anspielung auf den großen Reichtum Berlusconis. Denn Krösus war ein sagenhaft reicher Herrscher des kleinasiatischen Königreiches Lydien, von 560 bis 547 v. Chr. Er forderte Tributzahlungen von eroberten griechischen Städten und erwirtschaftete riesige Gewinne mit der Münzprägung. So konnte er das Orakel von Delphi mit äußerst kostbaren Geschenken überhäufen. Das Orakel „revanchierte“ sich mit einer zweideutigen Prophezeiung, er werde ein großes Reich zerstören, wenn er den Halys, den Grenzfluss zum Perserreich, überschreite. Er überschritt den Halys mit seiner Armee. Er verlor 547 v. Chr. die Entscheidungsschlacht und zerstörte wie vorhergesagt ein großes Reich – sein eigenes.

42 3 "Lupus macht euch ein Angebot, das ihr nicht ablehnen könnt": ist ein Zitat des Mafiabosses aus dem Film "Der Pate"

42 4 Antike Bodyguards, sogar mit versteckten Handwaffen

43 6 Die Erfindung des Wanderpokals ;-))

45 4 Idefix betrachtet sein Spiegelbild in der Trophäe

45 8 Während der Zeit des sowjetischen bzw. russisch geprägten Kommunismus wurde Privateigentum verstaatlicht. Deshalb sagt der Sarmate "Kein Privateigentum!"

46 3 Der Wegweiser weist in beide Richtungen nach Rom. Anspielung auf die Redewendung: "Alle Wege führen nach Rom"

46 3 Im Original: "Les barbares en sont fous!" (Die Barbaren sind verrückt danach!). Das ist eine Anspielung auf "Ils sont fous, ces Barbares" = "Die spinnen, die Barbaren" - und die Geste von Obelix könnte der toc-toc-Geste ähneln, mit der Obelix immer "Die spinnen die ..." sagt.

46 4 Im Schlussbankett sieht man, dass Asterix und Obelix kulinarische Eindrücke aus Italien mit ins Dorf gebracht haben müssen. Das Liebespaar unten rechts isst gemeinsam Spaghetti. Diese waren den Helden zuvor S. 30, Bild 1, und S. 39, Bild 1, serviert worden

46 4 Im Schlussbild verlieben sich drei Hennen in Obelix' Wagen

46 4 Methusalix' tut sich beim Biss in das Pizzabrot erneut am Gebiss weh.

46 4 Majestix sagt zu Gutemine "von dem Wein könnte ich einen ganzen Stiefel vertragen". Dies ist eine deutsche Redensart und bedeutet umgangssprachlich: Viel Alkohol vertragen können. Oder/Und: Anspielung auf das Trinkgefäß in Form eines Stiefels bzw. auf den italienischen Stiefel

Verteilt:
Omnipräsente Werbung für Garum lupus. Anspielung auf die ebenfalls omnipräsente Werbung z.B. von Coca Cola
Seite 2/1 + 11/5 +12/1 + 12/3 + 12/5 + 13/1 + 14/1 + 20/1 + 27/5 + 35/7 +35/8 + 37/9 + 39/1 + 44/1 + 46/3. Dabei beeindruckt die schnelle Anpassung der Werbetexte. Aus "Die Würze der Sieger" mit dem Bild von Caligarius auf Seite 27 wird gleich nach dessen Ausstieg "Die Würze des Favoriten" Seite 37, bevor wir auf der letzten Seite "Die Würze der Barbaren" mit einem Bild von Obelix finden.

Verteilt:
Idefix ist verliebt:
Seite 33/9 + 34/5 + 34/6 + 35/2 + 35/3 + 39/3 + 46/1 + 46/2

Allgemein:
Reiseroute
https://www.google.com/maps/dir/20900+M ... 517746!3e0