Vorbereitung für Asterix-Spiel

Bereich für Fanprojekte und -geschichten - Informationen zum Bereich beachten!

Moderator: Iwan

Malefix
AsterIX Village Child
Beiträge: 24
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Malefix »

Und einen Namen für unsere Version vom verrückten Labyrinth haben wir vermutlich auch schon gefunden:
"Das spinnt, das Labyrinth" :-)
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2716
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Danke für die Info.
Shop per PN wäre nett.

Euren Titel fürs Labyrinth find ich klasse... :cervisia:
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Hedonix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 270
Registriert: 19. April 2020 19:13

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Hedonix »

Ja, das passt sehr gut.
Malefix
AsterIX Village Child
Beiträge: 24
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Malefix »

Das zusätzliche Spielmaterial für "Das spinnt, das Labyrinth" ist inzwischen eingetroffen. Die Verarbeitung startet am Wochenende, wenn es mein Job zulässt und der "Argentinier" endlich abhebt.

Inzwischen habe ich aber schonmal die entsprechenden Kategorien in unserem Blog angelegt und die ersten Einträge erstellt: http://brettspieleplus.de/
Malefix
AsterIX Village Child
Beiträge: 24
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Malefix »

Der Argentinier ist weg und der erste Durchlauf vom verrückten Labyrinth ist fertig - sprich die Erweiterung des nicht thematisierten Spiels: http://brettspieleplus.de/blog/index.ph ... -8-Spieler

Jetzt muss ich noch die letzten Symbole erzeugen und dann geht es an die Fertigung der Asterix Version ...
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2716
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Sehr schön.

Einzig das mit den Papierklemmschienen halte ich auf Dauer für eine Schwachstelle, da ja jedesmal beim Aufschieben die Gefahr besteht, das Spielfeld zu beschädigen.

Mit sind spontan Buchschrauben eingefallen - dafür müsste man nur einmalig Löcher in die Spielfeldstücke stanzen.
Die werden dann vor dem Spiel verschraubt, halten bombenfest und sehen m.E. besser aus als die Plasteschienen.
https://www.klebeshop24.de/Buchschrauben-Nickel
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Malefix
AsterIX Village Child
Beiträge: 24
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Malefix »

Ja - die Klemmleisten. Die sind nicht so schön und haben hier auch zu Diskussionen geführt.
Bei den bisherigen Tests ist noch kein Schaden entstanden - aber das steht latürnich im Raum ...

Eine weitere Möglichkeit wäre der Bau eines modularen Rahmens. Das Problem ist aber notiert und wird nochmal angegangen, wenn die Asterixversion fertig ist. Da sind jetzt die 40 Symbole angefertigt und es steht als nächstes das Drucken an. Ich kann die Symbole ja mal posten, wenn ich heute mit der Arbeit fertig bin ...
Malefix
AsterIX Village Child
Beiträge: 24
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Malefix »

Malefix hat geschrieben: 7. September 2020 12:28 ...Da sind jetzt die 40 Symbole angefertigt und es steht als nächstes das Drucken an. Ich kann die Symbole ja mal posten, wenn ich heute mit der Arbeit fertig bin ...
Das ist also der aktuelle Stand bzgl. der verwendeten Symbole:

http://brettspieleplus.de/blog/uploads/ ... n-1000.jpg
Malefix
AsterIX Village Child
Beiträge: 24
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Malefix »

Leider hat Corona und die damit verbundene Arbeit zu Hause uns auch für die beiden neuen Projekte im Umfeld des Asterix Universums ziemlich ausgebremst, da wir jetzt schon seit einem Jahr nicht mehr an den richtig guten Drucker für die endgültigen Ausdrucke rangekommen sind.
Denn eigentlich sollten beide Spiele zusammen fertiggestellt werden. Okay - das wird ja anscheinend noch eine ganze Weile nicht wirklich vorwärts gehen. Deshalb haben wir beschlossen, zumindest "Karnutenwald" fertigzustellen, wofür wir nicht so sehr auf diesen Laserdrucker angewiesen sind. Die letzten Arbeitsschritte zur Herstellung der Dateien wurden heute abgeschlossen und unsere Seite entsprechend upgedatet. Dort könnt ihr auch schon das Spielbrett sehen, das dann hoffentlich bald bei uns ankommt.

http://brettspieleplus.de/blog/index.ph ... chen-Sagen
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2716
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Sehr schön...

wo ihr bereits zwei fertig habt: was macht eigentlich mehr Spass, die Asterix-Varianten der Spiele zu entwickeln oder diese dann auch zu spielen?;-)
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Malefix
AsterIX Village Child
Beiträge: 24
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Malefix »

WeissNix hat geschrieben: 25. April 2021 00:02 Sehr schön...

wo ihr bereits zwei fertig habt: was macht eigentlich mehr Spass, die Asterix-Varianten der Spiele zu entwickeln oder diese dann auch zu spielen?;-)
Ich fürchte, darauf kann ich keine schnelle Antwort geben. Das sind beides Hobbies von mir bzw. uns, die aber kaum direkt miteinander vergleichbar sind - ähnlich zu: Treibst du lieber Sport oder machst du lieber Musik? Oder in meinen Fall: Liest du lieber Asterix- oder Raumfahrtbücher?

Ich denke, dass ich die Antwort wohl schuldig bleiben muss ...
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 765
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Hedonix hat geschrieben: 10. August 2020 08:49 Beim Legionärshelm dachte ich zuerst an A. als Gladiator, wo Obelix immerzu die Helme der Legionäre sammelt.

Ansonsten finde ich v.a. diesen Vorschlag von Weissnix sehr gut:
XVII - Trabantenstadt - Los mit der CIV

Für Obelix GmbH & Co würde ich etwas von Technokratus' "Merchandise" nehmen, z.B. die Tunika mit aufgedrucktem Hinkelstein. Oder den Hinkelstein-Lagerplatz, wo sie alle auf einem Haufen liegen.
Ja. Und ja. Zu Obelix GmbH & Co KG: Ich wäre da für das Do-it-youtself-Set zum Hinkelsteinhauen.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Malefix
AsterIX Village Child
Beiträge: 24
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Malefix »

Genau - das sehe ich auch so.

Deshalb haben wir die beiden Vorschläge ja auch verwandt - allerdings nicht für Sagaland/Karnutenwald, weil da ja sowieso maximal 13 Symbole/Karten zum Einsatz kommen. Die beiden Symbole sind aber hier mit dabei:

http://brettspieleplus.de/blog/index.ph ... he-Spieler

Allerdings sehe ich gerade, dass ich das dort noch gar nicht geschrieben habe, du das also auch nicht wissen konntest. Okay - gedruckt sind die Dinger noch nicht, aber latürich könnte ich die Kartenvorlagen ja auch schonmal zeigen ...
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 765
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Ja, sorry. Ich hab auch erst zu spät gemerkt, wie alt das Posting war, auf das ich mich bezogen habe...
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 2716
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Malefix hat geschrieben: 26. April 2021 10:21 Ich fürchte, darauf kann ich keine schnelle Antwort geben. Das sind beides Hobbies von mir bzw. uns, die aber kaum direkt miteinander vergleichbar sind - ähnlich zu: Treibst du lieber Sport oder machst du lieber Musik?
Der Vergleich wäre wohl eher:
Treibst Du lieber Sport oder wäschst Du lieber Trikots? :-D
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)