Projekt X² - Was dahinter steckt

Bereich für Fanprojekte und -geschichten - Informationen zum Bereich beachten!

Moderator: Iwan

bdhk
AsterIX Village Elder
Beiträge: 274
Registriert: 9. Dezember 2020 13:16

Re: Projekt X² - Was dahinter steckt

Beitrag: #Beitrag bdhk »

Troubadix hat sogar einen Dudelsack, oder?
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3154
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Projekt X² - Was dahinter steckt

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Streng genommen nennt man die Dinger "Sackpfeife"... :-D
und: die sind auch in bretonischer Musik keine Fremdkörper.

Meine Lieblingsband aus der Bretagne beweist es:
https://www.youtube.com/watch?v=m5hBpFaVroI
Wer den Beweis sofort sehen möchte, springt direkt zu 2:04...
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6375
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Projekt X² - Was dahinter steckt

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo,

ich mag den Startscreen auch. Sehr stimmungsvoll und gut gemacht! Das hebt meine Erwartungen auf ein Spiel, das als Fanprojekt entsteht, schonmal an!

Gruß
Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Kikix
AsterIX Village Guard
Beiträge: 95
Registriert: 24. November 2021 18:17

Re: Projekt X² - Was dahinter steckt

Beitrag: #Beitrag Kikix »

Danke Comedix, das geht runter wie Öl. ^^

Ich hab hier noch 'ne Kleinigkeit für Euch: Einen Größenvergleich.
Und zwar hab ich hier mal ein Bild von Majestix in der Original Größe des RPG-Makers.
Größenvergleich.jpg
Die Erste Figur ist vom RPG-Maker 2000. (Von der ersten Version des Spiels)
Die zweite ist die Größe der Standartfiguren aus dem RPG-Maker MV (Welchen ich jetzt benutze.)
Und die Dritte ist die Größe die ich (mit einem kleinen Trick) für das Spiel verwenden werde.
Ich denke ich muss nicht erklären warum, oder? ;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:majestix: Wer kämpft kann verlieren. :majestix:
:majestix: Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
:majestix:
Hedonix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 327
Registriert: 19. April 2020 19:13

Re: Projekt X² - Was dahinter steckt

Beitrag: #Beitrag Hedonix »

Sehr beeindruckend - das macht Lust auf mehr!
Benutzeravatar
Kikix
AsterIX Village Guard
Beiträge: 95
Registriert: 24. November 2021 18:17

Re: Projekt X² - Was dahinter steckt

Beitrag: #Beitrag Kikix »

Hihi, freut mir zu lesen!

Jaaaa, ich hoffe das ich es wenigsten schaffe, irgendwann eine spielbare Demo heraus zu bringen,
damit ihr wenigstens was habt. ^^ (Wie schon weiter oben erwähnt bezweifle ich, das ich dieses
Projekt jemals komplett beenden werde... Der Arbeitsaufwand ist einfach gi-gan-tisch für eine Person...)

Hier mal eine kleine Demo der Lauf-Animation in Original Größe
(Noch ohne Licht-/ Schatteneffekte und Schwert):
Majestix_walking.gif
Ich mag besonders seine Zöpfe! ^^ :majestix:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:majestix: Wer kämpft kann verlieren. :majestix:
:majestix: Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
:majestix:
Benutzeravatar
Kikix
AsterIX Village Guard
Beiträge: 95
Registriert: 24. November 2021 18:17

Re: Projekt X² - Was dahinter steckt

Beitrag: #Beitrag Kikix »

Hier nochmal eine, bzw. zwei Kleinigkeiten:

Eine Testanimation des besten Sängers des Dorfes:
(Noch Ohne Schatten-/Licheffekte)
Troubadix_walking.gif

Und, ein kleines Vid zur Testmap.
Habe nur mal ausgetestet, wie groß ich die einzelnen Karten für das Dorf am besten mache.
https://youtu.be/4FLYRCTh5AU
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:majestix: Wer kämpft kann verlieren. :majestix:
:majestix: Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
:majestix:
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3154
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Projekt X² - Was dahinter steckt

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Hauptsache, Du machst kein Troubadix_singing.gif :-D
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Kikix
AsterIX Village Guard
Beiträge: 95
Registriert: 24. November 2021 18:17

Re: Projekt X² - Was dahinter steckt

Beitrag: #Beitrag Kikix »

WeissNix hat geschrieben: 3. Dezember 2021 11:27 Hauptsache, Du machst kein Troubadix_singing.gif :-D
Ähm..... *sich weg schleich*

*räusper, Naja, sowas in der Art kommt noch, Troubadix bekommt sozusagen mehrere Rollen im Spiel.
Zum einen ist er der "Speicherpunkt" (Was ja genau genommen sogar geschichtlich naheliegend ist, auf Grund seiner Aufgaben als Barde)
zum anderen... Nein, das verrat ich jetzt nicht so genau, aber es hat etwas mit Musik zu tun. ^^
:majestix: Wer kämpft kann verlieren. :majestix:
:majestix: Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
:majestix:
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3154
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Projekt X² - Was dahinter steckt

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Kikix hat geschrieben: 3. Dezember 2021 21:04 *räusper, Naja, sowas in der Art kommt noch, Troubadix bekommt sozusagen mehrere Rollen im Spiel.
Sprechrollen sind OK, Singrollen nicht :hammer:
:-D :-D :-D
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Kikix
AsterIX Village Guard
Beiträge: 95
Registriert: 24. November 2021 18:17

Re: Projekt X² - Was dahinter steckt

Beitrag: #Beitrag Kikix »

Wieder 'ne Kleinigkeit, darf ich vorstellen:
Den Häuptling von 4 gallischen Dörfern: Egoistix!“
Egoistix.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:majestix: Wer kämpft kann verlieren. :majestix:
:majestix: Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
:majestix:
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7695
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Projekt X² - Was dahinter steckt

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Kikix hat geschrieben: 3. Dezember 2021 00:46Habe nur mal ausgetestet, wie groß ich die einzelnen Karten für das Dorf am besten mache.
https://youtu.be/4FLYRCTh5AU
das erinnert an frühere kommerzielle Asterix-Computerspiele (z.B. von Infogrames). Dass man sogar nicht nur von links nach rechts und umgekehrt, sondern auch von vorne nach hinten und umgekehrt laufen kann, eröffnet für ein eventuelles Spiel sicherlich Möglichkeiten.

Ist es auch geplant, dass die Hütten später einmal betreten werden können (es sieht am Ende des Filmchens, wo Majestix zur Tür geht, ja fast so aus). Das wäre natürlich reizvoll, weil das Dorf dann nicht nur Kulisse wäre - bedürfte dann aber logischerweise zusätzlicher Zeichnungen der Innenräume.

Egoistix erinnert ein klein wenig an Tragicomix, finde ich (was jetzt nicht negativ gemeint ist).

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Kikix
AsterIX Village Guard
Beiträge: 95
Registriert: 24. November 2021 18:17

Re: Projekt X² - Was dahinter steckt

Beitrag: #Beitrag Kikix »

Nun ja, normalerweise sind klassische RPG so aufgebaut, das man die Landschaften in einer Art, Semi-Draufsicht sieht.
(Stellt euch Szenen aus den Pokemon spielen, oder der Zelda-reihe vor).
Das währe zwar möglich für dieses Spiel, stellt mich aber vor ein designtechnisches Problem:
Die hütten währen meist nur vond er Seite, doer von Vorne zu sehen, was zwar durchaus dem Aufbau der Hütten entspricht, aber dann kämmen einige Hütten, wie z.B die von Majestix nicht wirklich zur Geltung...
Daher habe ich mich für die (wie Erik erwähnte) "typische" Frontansicht der Häuser aus älteren Computer und Konsolenspielen entschieden. das man auch vor udn zurück laufen kann, bringt wenigsten ein wenig Tiefe, außerdem gibt es später auch Stellen im Dorf an denen man eine Weg nach oben gehen kann, um an einem anderen teil des Dorfes gelangen kann. Dieser ist zwar auch "seitlich" dargestellt, aber durch den vorherigen abschnitt, hat man (hoffentlich) doch das gefühl, man hätte sich im Dorf gedreht.
Ähm... Keinen Peil ob das jetzt irgendwie logisch rüberkam, ich hoffe, das erklärt sich später wen ich mit dem Dorf weiter bin. ^^

Und ja, man kann später definitiv, zu mindestens einige der Hütten betreten.
und ja, auch diese MAPS müssen das von mir gezeichnet werden, aber da ich eh ALLES für dieses Spiel selbst gestalte (gestallten muss) und es eben kein Sidecroll-game, schon schon ein bisschen was RPG-haftest haben soll, sollt es auch einiges zu entdecken und zu erkunden geben.
Außerdem plane ich auch ein paar Sachen die sich während des Spielen ändern werden. Also z.b könnte es sein das Charaktere etwas anderes sagen/tun wenn man sie anspricht, das sie woanders zu finden sind, oder das bestimmter Bereiche (z.B. Hütten) betreten oder eben nicht mehr betreten werden können, usw.

Ich weis sowieso noch nicht 100% wie ich die Story spieltechnisch umgesetzt kriege, aber ich denke es wird eine Mischung aus RPG, Sidescroll-Game, Plattformer und eventuell Kampf-Spiel? (Also "Kampf" wie in den typischen Asterix-Spielen).
Mal sehen was daraus wird. ^^

Jetzt ist mir erst einmal aufgefallen das mir der Egoistix im Vergleich zu Majestix noch ein Stück zu klein ist, also werde ich das Charset noch einmal überarbeiten. Gut das ich bisher nur die Frontansicht fertig hatte. ^^
:majestix: Wer kämpft kann verlieren. :majestix:
:majestix: Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
:majestix:
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3154
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Projekt X² - Was dahinter steckt

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Kikix hat geschrieben: 5. Dezember 2021 18:00 ...aber ich denke es wird eine Mischung aus RPG, Sidescroll-Game, Plattformer und eventuell Kampf-Spiel?...
Das sind für mich alles keine gallischen, sondern sogenannte "böhmische" Dörfer... :-D
bis repetita non placent!
Wenn Nazis nicht Nazis genannt werden wollen, heißt das dann, dass sogar Nazis wissen, dass Nazis scheiße sind? (Sarah Bosetti)
Benutzeravatar
Kikix
AsterIX Village Guard
Beiträge: 95
Registriert: 24. November 2021 18:17

Re: Projekt X² - Was dahinter steckt

Beitrag: #Beitrag Kikix »

Gnihihi, macht nix, Weissnix, du kannst dich ja nicht mit allem Auskennen. ^^

Hier mal wieder eine Kleinigkeit, ein Größenvergleich der Figuren die ich schon "fertig" habe. (Zwei sind es noch nicht...)
Und Neu in der Runde: Miraculix! (Bild leicht vergrößert)
Figurenvergleich.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:majestix: Wer kämpft kann verlieren. :majestix:
:majestix: Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
:majestix: