Neue Asterix-Namen braucht das Land!

Bereich für Fanprojekte und -geschichten - Informationen zum Bereich beachten!

Moderator: Iwan

Andy-67

Re: Neue Asterix-Namen braucht das Land!

Beitrag: #Beitrag Andy-67 »

WeissNix hat geschrieben:Wenn Herr Jöken schlau ist, hat er diesen Thread gebookmarked... :-D
Ich stehe im Moment ein wenig auf dem Schlauch,kann dir nicht ganz folgen
Benutzeravatar
Troubadix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 357
Registriert: 11. Mai 2014 17:27

Re: Neue Asterix-Namen braucht das Land!

Beitrag: #Beitrag Troubadix »

Andy-67 hat geschrieben:
WeissNix hat geschrieben:Wenn Herr Jöken schlau ist, hat er diesen Thread gebookmarked... :-D
Ich stehe im Moment ein wenig auf dem Schlauch,kann dir nicht ganz folgen
Er meint, dass Klaus Jöken, der aktuelle Asterix-Übersetzer, diese Seite auf seinem PC zu seinen Lesezeichen hinzufügen könnte, um sich Inspiration zu holen.

Auch wenn es etwas vermessen wäre, könnte man ihn eigentlich wirklich mal hierauf aufmerksam machen. Wenn Marco noch Kontaktmöglichkeiten zu ihm hat (einmal hat Herr Jöken ja in diesem Forum mitgeschrieben), könnte er ihm ja ein Best of der Namen als kleines Präsent des Asterix-Forums zuschicken.
Gar nichts erklärt man mir! Ich bin nur da, weil ich so dekorativ bin!
Andy-67

Re: Neue Asterix-Namen braucht das Land!

Beitrag: #Beitrag Andy-67 »

Ah jetzt, nun begreife ich, das ergibt Sinn
Danke
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6568
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Neue Asterix-Namen braucht das Land!

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Troubadix hat geschrieben:Auch wenn es etwas vermessen wäre, könnte man ihn eigentlich wirklich mal hierauf aufmerksam machen. Wenn Marco noch Kontaktmöglichkeiten zu ihm hat [...]
Ich sage es mal so, ich habe noch seine Mailadresse, aber leider antwortet er nur sehr sporadisch, wenn überhaupt.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Polemix

Re: Neue Asterix-Namen braucht das Land!

Beitrag: #Beitrag Polemix »

Rhetus
Rhythmus
Andy-67

Re: Neue Asterix-Namen braucht das Land!

Beitrag: #Beitrag Andy-67 »

Und Rhythmus könnte ein Musiker sein , der mit Troubardix zusammen dem gallischen Dorf ein Ständchen singen muss
itasca64

Re: Neue Asterix-Namen braucht das Land!

Beitrag: #Beitrag itasca64 »

Andy-67 hat geschrieben:Und Rhythmus könnte ein Musiker sein , der mit Troubadix zusammen dem gallischen Dorf ein Ständchen singen muss
Der könnte dann vielleicht auch Rhythmix oder Polyrhythmix heißen.

Hier einige potentielle Altersgenossen von Methusalix:
Arrhythmix
Asphyxix
Moderix
Prostatix
Praefinalix
Rigormortix
Viagrix (für einen noch besonders 'rüstigen')

Sehr starke gallische Krieger:
Ärmelhochkremplix - als kleine Referenz an den den französischen Originalnamen von Majestix 'Abraracourcix' / 'à bras raccourcis', was eigentlich 'mit verkürzten Armen' heißt und 'mit aller Gewalt' bedeutet.
Brachialix - spricht für sich selbst (gab's den vielleicht schon?)

Einige potentielle Druiden-Kollegen von Mirakulix:
Heparinix
Aspirinix
Panoramix (der französische Originalname von Mirakulix würde sich im Deutschen ebenfalls gut machen)
Gutfürnix (für einen, der seinen Job nicht ganz so gut beherrscht)


Gruß Rolf
Zuletzt geändert von itasca64 am 27. Juli 2016 22:28, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6568
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Neue Asterix-Namen braucht das Land!

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hatten wir schon

Römer:
- Rektus
- Anus

Grieche:
- Herpes
- Syphilis (Griechin)


?
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Andy-67

Re: Neue Asterix-Namen braucht das Land!

Beitrag: #Beitrag Andy-67 »

Eine gallische Band bestehend aus den Musikern
-Arrhythmix
-Taubwienix
-Stimmgewaltix

Und unser guter Obelix darf Musikkritiker spielen
itasca64

Re: Neue Asterix-Namen braucht das Land!

Beitrag: #Beitrag itasca64 »

Comedix hat geschrieben: Grieche:
- Herpes
- Syphilis (Griechin)
'Herpes' ist klasse! Den kann ich mir geradezu 'bildlich' vorstellen ...
'Syphilis' wäre aufgrund der Endung -is gemäß der üblichen Asterix-Nomenklatur eher ein Ägypter :kleo:
'Syphilix' ginge aber für einen Gallier.
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1950
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Neue Asterix-Namen braucht das Land!

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Noch ein Name:

Dertutnix - ein gallischer Hund, der nur spielen will :wuff:
Freund großzügiger Meerschweinchen
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3641
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Neue Asterix-Namen braucht das Land!

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Comedix hat geschrieben:Hatten wir schon

Römer:
- Rektus
- Anus
Ich bezweifle, dass diese Namen jemals in einem Asterix-Heft vorkommen werden. Zumal es doch Rektum heisst, oder? Damit wäre es eher ein befestigtes Römerlager auf Korsika...:D

Aber Metabolismus wäre vielleicht als Römername möglich ;-)
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Andy-67

Re: Neue Asterix-Namen braucht das Land!

Beitrag: #Beitrag Andy-67 »

Bei all den vorgeschlagenen Namen stellt sich mir die Frage, wie sie sinnvoll in eine Geschichte eingebunden werden können
Kikix

Re: Neue Asterix-Namen braucht das Land!

Beitrag: #Beitrag Kikix »

Terraix hat geschrieben:Noch ein Name:

Dertutnix - ein gallischer Hund, der nur spielen will :wuff:
Ohhh jaaaa!
Und der Besitzer müsste dann eine Homage an Martin Rütter sein. ;-)
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3641
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Neue Asterix-Namen braucht das Land!

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Kikix hat geschrieben:
Terraix hat geschrieben:Noch ein Name:

Dertutnix - ein gallischer Hund, der nur spielen will :wuff:
Ohhh jaaaa!
Und der Besitzer müsste dann eine Homage an Martin Rütter sein. ;-)
Der ist wohl nur in Deutschland bekannt wie der sprichwörtliche bunte Hund - in Frankreich kennt den wahrscheinlich kein Mensch - und auch kein Hund.
Glückliches Frankreich!
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)