Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2345
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Hallo,
der kam gestern im Fernsehen :) War ganz lustig, Kleopatra wird darin als kleines, leicht doofes, verwöhntes Mädchen dargestellt. Um das Klischee zu bemühen, sie müsste eigentlich blond sein .... Interessant war, dass gerade Marcus Antonius sehr oft in Kostüme aus dem Film mit Liz Taylor gekleidet war.
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."
Benutzeravatar
Digger
AsterIX Village Elder
Beiträge: 347
Registriert: 21. Dezember 2009 22:13
Wohnort: Aurich

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Digger »

Iwan hat geschrieben:.... Interessant war, dass gerade Marcus Antonius sehr oft in Kostüme aus dem Film mit Liz Taylor gekleidet war.
Wahrscheinlich hatten sie denselben Ausstatter :!: 8)
Findefix

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Peter!
vieleicht kommt dieser Film der Inspirationen von Uderzo zu Kleopatra nahe ; " Ist ja irre - Cäsar liebt Kleopatra
Kaum, wohl verfolgt man hier mit der Verulkung denselben Ansatzpunkt, - aber wir erinnern uns, daß "Asterix und Kleopatra" ja bereits seit 1963 erschienen ist.. :roll:

LG, Andreas
Findefix

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Findefix »

By the way:

Habe mir gerade ein 80mm-Casting der Figurengruppe "Cleopatra mit Schlangenkorb" von Phoenix aus der Serie "Ladies of History" eingehandelt, ... sieht für's Auge nicht schlecht aus, - aber kennt sich vielleicht einer von euch bei sowas oder speziell der Reihe dieses Herstellers genauer aus :?:

Danke, mit
LG Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Findefix am 3. März 2011 01:32, insgesamt 1-mal geändert.
Findefix

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo zusammen!

Diesen Print habe ich mittlerweile auch erhalten, sodaß ich nun ein wesentlich besseres Bild davon einstellen kann.. :-D

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Findefix

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo zusammen,

auch noch zeigen kann ich in diesem Zusammenhang und nun in besserer Bildqualität einen Ausschnitt aus der Original-Serigraphie von Brunner's Comic-Version der "Cleopatra" aus 1976, die ich erst vor kurzem erstehen konnte, - siehe Scan! :-D

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Andreas,
da das von mir hier abgebildete Bild von Brunner schon im Thread existierte habe ich es mal herausgenommen .
Dafür habe ich hier eine interessante Comic Cleopatra Satire von Al Capp ; aus der Serie "Lil Abner" aus dem Jahr 1973 "Of Time, And The River" Abb. unten.

Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
zwischen 1918-1922 hatte Palmolive ein Egyptian-theme mit Cleopatra. Abbn. unten:

Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Findefix

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Peter!
zwischen 1918-1922 hatte Palmolive ein Egyptian-theme mit Cleopatra.
Ja, so ist es. ;-) - Daß Kleopatra als Werbefigur auch für Körperpflegeprodukte herangezogen wurde, - früher von Palmolive (Seife auf Abb. 1) und auch heute noch von Colgate (Seife auf Abb. 3), - hängt natürlich mit dem weiter oben bereits erwähnten Mythos um ihren Badekult zusammen..

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Findefix

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Marco,

vielleicht sind ja die drei folgenden für Dich noch recht brauchbare Abbildungen..?! ;-)

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Findefix am 20. Januar 2011 15:10, insgesamt 3-mal geändert.
Eadulf

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Eadulf »

Hier ist das Plakat in bessere Qualität...
mfrgr
Eadulf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Findefix

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Eadulf,
Hier ist das Plakat in bessere Qualität...
ja - danke! Ich habe meinen vorangegangenen Beitrag inzwischen um noch ein weiteres Bild editieren können, - es ging mir dabei auch nicht so um die Abb. des Plakatmotivs für Marco, denn die hat er auf Seite 1 dieses Threads ohnehin bereits zweimal (auch in guter Qualität), sondern eigentlich um den angestrebten Vergleich, der in dieser Reportage getätigt wurde.. ;-)

LG, Andreas
Zuletzt geändert von Findefix am 20. Januar 2011 15:35, insgesamt 1-mal geändert.
Eadulf

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Eadulf »

es ging mir dabei auch nicht so um die Abb. des Plakatmotivs für Marco, denn die hat er auf Seite 1 dieses Threads ohnehin bereits zweimal (auch in guter Qualität), sondern eigentlich um den angestrengten Vergleich, der in dieser Reportage getätigt wurde.. ;-)
Alles klar... das ist bei der Erstveröffentlichung dieses Asterixbild in Pilote sogar noch deutlicher (sehe Abb, habe die am Moment leider nur in S/W).
Mfrgr
Eadulf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Findefix

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo mal wieder,

mittlerweile zugestellt erhalten habe ich nun auch einen Satz des Kult-Kartenspiels "Mitos y Leyendas: Encrusijada" und kann jetzt einen Scan der bereits o. e. Spielkarte mit der Kleopatra-Darstellung von Mauricio Herrera abbilden.. :-)

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fledermausia

Re: Cover-Vorlage u. künstlerische Einflüsse bei Kleopatra

Beitrag: #Beitrag fledermausia »

Echt super was ihr so gefunden habt. Meine Kleo ist von Mattel Liz Taylor als Kleopatra. Ich finde
sie wunderschön, inzwischen gibts eine neue Kleopatradoll von Mattel, aber die kommt an diese
nicht ran.