Anleihen bei eimner TV-Serie

Eine kurze Frage zu Asterix? Hier bekommst Du kompetent schnelle Antwort!
Häufig gestellte Fragen und deren Antworten hier (FAQ).
Schreib- und Leseberechtigung für Gäste auch ohne Anmeldung!

Moderatoren: Erik, Michael_S.

Gesperrt
Michael Lange

Anleihen bei eimner TV-Serie

Beitrag: # 59397Beitrag Michael Lange
24. September 2018 09:31

In einem Asterix-Heft der neueren Generation, ist eine Anleihe aus der SF-Serie "Raumpatrouille" eingearbeitet worden. In welchem Heft war das?

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1103
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Anleihen bei eimner TV-Serie

Beitrag: # 59398Beitrag Terraix
24. September 2018 09:54

Das ist in Band 33 "Gallien in Gefahr". Seite 36, Bild 4.
Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 448
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Anleihen bei eimner TV-Serie

Beitrag: # 59400Beitrag Nullnullsix
24. September 2018 10:52

??? - Raumpatrouille? - Hat hierzulande Kult-Status, aber ist das auch in Frankreich bekannt? - Oder war die Anspielung nur im Text, ist auf den Übersetzer zurück zu führen und hat keine Entsprechung im Original?
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5387
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Anleihen bei eimner TV-Serie

Beitrag: # 59406Beitrag Comedix
24. September 2018 22:01

Metusalix hat geschrieben:
24. September 2018 10:52
??? - Raumpatrouille? - Hat hierzulande Kult-Status, aber ist das auch in Frankreich bekannt? - Oder war die Anspielung nur im Text, ist auf den Übersetzer zurück zu führen und hat keine Entsprechung im Original?
Ich kenne den Originaltext nicht, aber ich nehme an, dass der "Rücksturz nach Gmana" zur Übersetzerleistung von Klaus Jöken gehört.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 448
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Anleihen bei eimner TV-Serie

Beitrag: # 59407Beitrag Nullnullsix
25. September 2018 00:11

Ah, okay, Danke.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4815
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Anleihen bei eimner TV-Serie

Beitrag: # 59418Beitrag methusalix
27. September 2018 08:21

Hallo ,
Raumpatrouille Orion – Rücksturz ist ein deutscher Kinofilm und basiert auf der Fernsehserie "Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion ; Es ist ein Zusammenschnitt aus den sieben Folgen der Serie :!:
https://de.wikipedia.org/wiki/Raumpatro ... z_ins_Kino .


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

LeiylaWap

Anleihen bei eimner TV Serie

Beitrag: # 59841Beitrag LeiylaWap
19. Dezember 2018 00:25

Ich bin zur Zeit hier inaktiv in den Online-Games, aber bei mir war es auch eine gmx Adresse, an die nichts kam.

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 1282
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Anleihen bei eimner TV-Serie

Beitrag: # 59843Beitrag Andy-67
19. Dezember 2018 05:46

Raumpatrouille Orion? Oft davon gehört,aber nie gesehen 🤔
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5387
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Anleihen bei eimner TV-Serie

Beitrag: # 59844Beitrag Comedix
19. Dezember 2018 16:43

Andy-67 hat geschrieben:
19. Dezember 2018 05:46
Raumpatrouille Orion? Oft davon gehört,aber nie gesehen
Hat einen Kult-Charakter, den ich nicht nachvollziehen kann. Ebenso die Originalserie von "Star Trek" aus den 60ern. Wenn es überhaupt etwas Sehenswertes in diesen beiden Serien gibt, dann den Zeitgeist, den die Schauspieler und Regisseure hinterlassen haben. Drehbuch, Handlung und Machart sind in meinen Augen unterirdisch. Auf der anderen Seite sagen das nicht wenige Leute auch von den Filmen von Monty Python, wobei ich denen schon viel mehr abgewinnen kann.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1150
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Anleihen bei eimner TV-Serie

Beitrag: # 59845Beitrag WeissNix
19. Dezember 2018 17:06

Comedix hat geschrieben:
19. Dezember 2018 16:43
Andy-67 hat geschrieben:
19. Dezember 2018 05:46
Raumpatrouille Orion? Oft davon gehört,aber nie gesehen
Hat einen Kult-Charakter, den ich nicht nachvollziehen kann. Ebenso die Originalserie von "Star Trek" aus den 60ern. Wenn es überhaupt etwas Sehenswertes in diesen beiden Serien gibt, dann den Zeitgeist, den die Schauspieler und Regisseure hinterlassen haben.
Naja, damals wars schon "state-of-the-art" - kultig wurde die Raumpratrouille durch die wegen des schmalen Budgets einfallsreichen Requisiteure: Da diente schonmal ein Bügeleisen als Kommunikator oder Eierstege aus Pappe als Deckenverkleidung.

Bei Star Trek, das ich als Kiddie gern gesehen hatte, ist mir vor einigen Jahren, als ich mal aus eher nostalgischen Gründen einige Wiederholungen schaute, die hölzerne Art der Schauspieler negativ haften geblieben - die spielten ja damals, als hätten sie einen Stock im A***. Eigentlich unglaublich.

Alles unterliegt irgendwie dem Zeitgeist: Gladiatorenkämpfe sind ja in der ursprünglichen Form auch eher out - heute heisst das Martial Arts und ist nicht mehr gar so tödlich.
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
Clevelandix
AsterIX Village Chicken
Beiträge: 2
Registriert: 10. August 2019 23:30

Re: Anleihen bei eimner TV-Serie

Beitrag: # 60913Beitrag Clevelandix
10. August 2019 23:34

Die Orion war in Frankreich sehr beliebt und wie ich vor kurzem gelesen habe, wurden manche Szenen doppelt gedreht mit französischen Gast-Stars der damaligen Zeit.
Asterix ist einfach ein Teil meiner Kindheit

Gesperrt