Probleme mit IP-Sperre?

Themen zur Homepage www.comedix.de

Moderator: Comedix

bdhk
AsterIX Bard
Beiträge: 576
Registriert: 9. Dezember 2020 13:16

Probleme mit IP-Sperre?

Beitrag: #Beitrag bdhk »

Ich bekomme seit einigen Wochen auf der IP-Adresse meines Heimat-WLANs die Meldung, dass ich dauerhaft gesperrt sei, die IP-Adresse sei dauerhaft gesperrt. Das geht immer ein paar Tage lang, dann ist es wieder gut, dann haut die Sperre wieder rein. Jetzt geht es gerade wieder.

Das ist ein bisschen nervig, ich habe auch keine Lust, mir andere Rechner (Büro...) zu suchen bzw. über ein VPN zu gehen. Ist das Problem bekannt und/oder auch bei anderen aufgetreten?
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4531
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Probleme mit IP-Sperre?

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Hier im Forum oder generell?
Hab ich noch nie gehabt.
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 7139
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Probleme mit IP-Sperre?

Beitrag: #Beitrag Comedix »

bdhk hat geschrieben: 21. Juli 2023 19:48 Ich bekomme seit einigen Wochen auf der IP-Adresse meines Heimat-WLANs die Meldung, dass ich dauerhaft gesperrt sei, die IP-Adresse sei dauerhaft gesperrt. Das geht immer ein paar Tage lang, dann ist es wieder gut, dann haut die Sperre wieder rein. Jetzt geht es gerade wieder.
Kannst du mir via PM schreiben, welche IP-Adresse in der Regel bei dir Verwendung findet? Erste beiden Zahlen reichen aus: 203.0.x.x

Gruß
Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
bdhk
AsterIX Bard
Beiträge: 576
Registriert: 9. Dezember 2020 13:16

Re: Probleme mit IP-Sperre?

Beitrag: #Beitrag bdhk »

WeissNix hat geschrieben: 21. Juli 2023 23:49 Hier im Forum oder generell?
Hier. "Sie wurden dauerhaft gesperrt" oder so.
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4531
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Probleme mit IP-Sperre?

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Nee, hatte ich noch nie; die Seite ist schonmal unten, letztes Wochenende hatte hier ich mal einen Error 5xx (statt dem üblichen 404), aber sonst keine Probleme.

Ist vielleicht Dein Router als Protoyp in einen Kessel gefallen? ;-)
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 7139
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Probleme mit IP-Sperre?

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo,

in den letzten Wochen und Monaten gab es verhältnismäßig viele Fake-Anmeldungen von Accounts aus verschiedenen europäischen oder asiatischen Ländern. Es gibt jedoch auch vermehrt Fake-Anmeldungen aus Deutschland mit web.de Adressen. Davon bekommt ihr relativ wenig mit, weil ich als Admin seit Herbst 2019 Anmeldungen nur manuell nach einer Prüfung freigebe.

Trotzdem produziert es natürlich einen Aufwand, weshalb ich Fake-Anmeldungen, die von immer gleichen IP-Adressbereichen erfolgen, sperre. Die Sperre sieht dann bspw. so aus: 195.32.*.*

Damit sperre ich alle User aus, die über diese IP-Adresse kommen. Leider kann es sein, dass ich damit auch dynamisch vergebene IP-Adressen erwische, die zufällig in den gesperrten Bereich fallen. Ich habe die aktuelle Meldung zum Anlass genommen, die IP-Adressen in einem bestimmten Bereich wieder freizugeben. Mal schauen, ob das gelegentliche Problem damit behoben ist.

Gruß
Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de