Asterix Max!

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 7137
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Hinweis

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Nullnullsix hat geschrieben: 29. Juni 2023 00:17 Wen's interessiert und es noch nicht bemerkt hat: Ich hab n zweiten Thread zu den Bänden gemacht und dort die Comics gelistet:
Ja, finde ich wirklich interessant. Die Dopplungen wundern mich auch. Kann mir vorstellen, dass Egmont die Hefte 1:1 übernimmt, aber das müsste man verifizieren.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1598
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Asterix Max!

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Eine 1:1-Übernahme kann ich definitiv ausschließen. Was auch mit den 'aktuellen Bezügen' zu tun hat: In den frz. Bänden ist ja oft ein aktuelles Ereignis (neuer Film, neues Album, Start der Idefix-Serie,...) auf den redaktionellen Seiten abgehandelt. Ehapa übernimmt aber dann nicht die entsprechende aktuelle Ausgabe, sondern 'mischt' deren 'aktuellen Seiten' mit welchen aus der (gemäß Cover) eigentlichen 'Vorbild-Ausgabe', die meist älter ist. Soweit meine Zeit es erlaubt und Referenz-Material zugänglich ist, bleib ich aber an der Sache dran und poste dann weitere Erkenntnisse.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 8079
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix Max!

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Nullnullsix hat geschrieben: 25. Juni 2023 16:57Ob die Entsprechungen nur covermässig oder auch inhaltlich sind, vermag ich nicht zu sagen.
ich habe nun nachgesehen und festgestellt, dass ich aus der französischen Reihe nur die Nrn. 1-4, 9 + 10 besitze. Insofern kann ich kein vollständiges Bild liefern. Die Komplettierung der französischen Reihe strebe ich auch nicht mehr an, weil die dicken Bände in der Summe einfach zu viel Platz wegnehmen.

Ein Vergleich hat Unterschiede zwischen den jeweiligen covergleichen Ausgaben Deutschlands und Frankreichs ergeben. So tauchen die Geschischten "35 Jahre vor Julius Cäsar" und "Gallischer Schulanfang" aus der deutschen Nr. 01/20 in der französischen No. 2 nicht auf. In der französischen No. 3 taucht die Kurzgeschichte "Gallischer Schulanfang" aus der deutschen Nr. 1/21 nicht auf. Hier scheinen aber jeweils noch eher weggefallene französische Themenseiten durch Kurzgeschichten ersetzt worden zu sein.

In der französischen No. 4 sind hingegen ganz andere Geschichten enthalten als in der deutschen Nr. 03/22. Die französische Ausgabe enthält:
- "Lire avec Obélix" (= ABC-Schütze Obelix),
- "Rentrée Gauloise" (= Gallischer Schulanfang),
- Benjamin et Benjamine: "Pigeon vole" (= Vogel flieg!)
- Jehan Pistolet et l'espion (= Pitt Pistol und der Spion).

Diese Zusammenstellung entspricht so Deiner Liste in dem Parallelthread nach keinem deutschen Band.


Aus dem Thread "Die Comics in Asterix Max!":
Nullnullsix hat geschrieben: 29. Juni 2023 00:10Ich habe damals die Bände der Collection Al Uderzo gekauft. Später dann die vier HC-Einzelbände von Pitt Pistol. Um mich kurz nach Band 4 völlig verarscht gefühlt zu haben als die Pitt Pistol-GA erschien und nur in dieser die letzte Geschichte der Serie. Und natürlich hab ich die dann NICHT mehr gekauft,
Das ging mir übrigens ebenso, nur dass ich mir die Gesamtausgabe dann zur Komplettierung doch gekauft habe.
Nullnullsix hat geschrieben: 29. Juni 2023 00:10Nun hab ich Pitt Pistol immerhin doch noch komplett, seit diese fünfte Geschichte nun in Asterix Max! #4 erschienen ist.
Ich will ja kein Wasser in den Wein gießen, nur wenn man einmal die Papierqualität des Asterix Max! mit der einer normalen Albenausgabe (und auch der Pitt Pistol GA) vergleicht ... dann ist das eben kein Vergleich. Aber gut, wenn man nicht sammeln, sondern nur mal lesen will, dann reicht das in dem Asterix Max! wohl hin.
Nullnullsix hat geschrieben: 29. Juni 2023 00:10Weiters bleibt lobend zu erwähnen, dass die Idefix-Geschichten hier in angemessener statt seitenschindender und zu kleiner Weise veröffentlicht werden
Ja, nur gilt da das gleiche wie zuvor gesagt. Es ersetzt (für mich) keine vernünftige Alben-Publikation.
Nullnullsix hat geschrieben: 29. Juni 2023 00:10und auch für die gilt mMn: "Vergib denen bei Ehapa, denn sie wissen nicht, was sie tun.",
Ich denke, dass sie das (leider) sehr genau wissen.

Bezüglich der doppelten und dreifachen Veröffentlichung von Kurzgeschichten im Asterix Max! ist sehr wahrscheinlich der Hintergrund, dass diese Hefte (naja, eigentlich wieder Alben oder Bücher, weil ja nicht klammergeheftet) einfach als Lesestoff angesehen werden und man davon ausgeht, dass nicht jedes Kind unbedingt jede Ausgabe liest. Dann macht es natürlich nichts, wenn sich das wiederholt. Und so werden die für am besten gehaltenen Kurzgeschichten eben immer wieder gebracht. So groß ist das Repertoire ja nicht.

Bezüglich der Idefix-Größe liegt dem wohl die Annahme zugrunde, dass Kinder lieber kleinformatige Büchlein in ihren kleineren Händ(ch)en haben bzw. Eltern sie ihnen eher kaufen als Großformatiges. Jedenfalls ist ja auffällig, dass nahezu alle Publikationen von Egmont Bäng - so die Erstlesebücher zu Idefix, das Kinderbuch zu "Im Reich der Mitte" - im Kleinformat gehalten sind. Ich halte das auch für einen Irrtum, aber nicht für Unwissenheit oder Planlosigkeit.
Nullnullsix hat geschrieben: 29. Juni 2023 00:10wobei ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben habe, dass da noch mal ein Einsehen statt finden wird und die Geschichten in 'normalen' Alben (und durchgängig mit vier Bildstreifen pro Seite) noch mal neu aufgelegt werden.
Das allerdings glaube ich nicht. Das würde allenfalls passieren, wenn in Frankreich eine solche Ausgabe erscheint. Zumal die Idefix-Bücher in der derzeitigen Publikationsform ja wohl ein wirtschaftlicher Erfolg zu sein scheinen. Insofern dürfte man sich bei Egmont eher bestätigt sehen in der gewählten Publikationsform.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4531
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Asterix Max!

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Erik hat geschrieben: 10. August 2023 12:24 Bezüglich der Idefix-Größe liegt dem wohl die Annahme zugrunde, dass Kinder lieber kleinformatige Büchlein in ihren kleineren Händ(ch)en haben bzw. Eltern sie ihnen eher kaufen als Großformatiges.
Wenn man das ganze überflüssige Weiss um und zwischen den Strips weggelassen hätte, hätte man sie noch kleiner und patschehändchenfreundlicher gestalten können... :roll:
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Benutzeravatar
Batavirix
AsterIX Bard
Beiträge: 829
Registriert: 14. März 2008 16:46
Wohnort: Forum Hadriani

Re: Asterix Max!

Beitrag: #Beitrag Batavirix »

Nullnullsix hat geschrieben

Asterix Max:

Im Original 15 Bände, auf deutsch bisher 6. Aufgrund der Cover entsprächen

Dt. Nr. 1, 1/2020, 8.12.2020, Winter Spezial – orig. Nr. 2, Winter 2016
Dt. Nr. 2, 1/2021, 22.6.2021, Lese-Reise – orig. Nr. 3, Sommer 2017
Dt. Nr. 3, 1/2022, 4.1.2022, Winter Spezial – orig. Nr. 12, Winter 2021
Dt. Nr. 4, 2/2022, 21.6.2022, Sommer-Spaß – orig. Nr. 11, Sommer 2021
Dt. Nr. 5, 3/2022, 3.12.2022, So macht Lesen Spaß – orig. Nr. 4, Winter 2017
Dt. Nr. 6, 1/2023, 20.6.2023, ohne Titel – orig. Nr. 9, Sommer 2020

Original:
1. Sommer 2016 (Spezial: Sport)
2. Winter 2016 (Spezial: Winter)………………………dt. Nr. 1
3. Sommer 2017 (Spezial: Reisen)……………………dt. Nr. 2
4. Winter 2017 (Spezial: Feiern)………………………dt. Nr. 5
5. Sommer 2018 (Spezial: Zaubertrank)
6. Winter 2018 (Spezial: Bösewichte) - exklusive Cover-Illustration von Tarrin
7. 60 Jahre (Sommer 2019, Spezial: Geburtstag) - exklusive Cover-Illustration von Conrad
8. Winter 2019 (Spezial: Neues Album) - exklusive Cover-Illustration von Conrad
9. Sommer 2020 (Spezial: Gallischer Sommer) - exklusive Cover-Illustration von Conrad……………………dt. Nr. 6
10. Winter 2020 (Spezial: Gallische Bankette) - exklusive Cover-Illustration von Tarrin
11. Sommer 2021 (Gallischer Sommer) - exklusive Cover-Illustration von Tarrin…………………dt. Nr. 4
12. Winter 2021 - exklusive Cover-Illustration von Conrad……………………dt. Nr. 3
13. Sommer 2022 (Gallischer Sommer)
14. Winter 2022 - exklusive Cover-Illustration von Tarrin
15. Sommer 2023 (Spezial: Freundschaft) - exklusive Cover-Illustration von Tarrin
da fehlt noch einer:
16. Asterix Max - Exclusif, 2017 par TGV (24 pages)

Max-TGV.jpg

Gruß,
Batavirix
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 7137
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Asterix Max!

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Es gibt übrigens seit 16. Dezember eine neue Ausgabe von Asterix Max!
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1598
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Asterix Max!

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Danke für den Hinweis, wär mir wohl ohne dem entgangen. Werd ich morgen mal meinen Stamm-Dealer besuchen...
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1598
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Asterix Max!

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Nullnullsix hat geschrieben: 25. Juni 2023 16:57 Okay, hab's selbst rausbekommen... - und mich damit mal weiter recherchierend beschäftigt mit dem Ergebnis:

Asterix Max:

Im Original 16 Bände, auf deutsch bisher 7. Aufgrund der Cover entsprächen

Dt. Nr. 1, 1/2020, 8.12.2020, Winter Spezial – orig. Nr. 2, Winter 2016
Dt. Nr. 2, 1/2021, 22.6.2021, Lese-Reise – orig. Nr. 3, Sommer 2017
Dt. Nr. 3, 1/2022, 4.1.2022, Winter Spezial – orig. Nr. 12, Winter 2021
Dt. Nr. 4, 2/2022, 21.6.2022, Sommer-Spaß – orig. Nr. 11, Sommer 2021
Dt. Nr. 5, 3/2022, 3.12.2022, So macht Lesen Spaß – orig. Nr. 4, Winter 2017
Dt. Nr. 6, 1/2023, 20.6.2023, ohne Titel – orig. Nr. 9, Sommer 2020
Dt. Nr. 7, 2/2023, 16.12.2023, Spezial: Gegner von Asterix – orig. Nr. 16, Winter 2023
Dt. Nr. 8, 1/2024, 11.6.2024, Sportlicher Sommer! – orig. Nr. 17, Sommer 2024

Original:
1. Sommer 2016 (Spezial: Sport)
2. Winter 2016 (Spezial: Winter)………………………dt. Nr. 1
3. Sommer 2017 (Spezial: Reisen)……………………dt. Nr. 2
4. Winter 2017 (Spezial: Feiern)………………………dt. Nr. 5
5. Sommer 2018 (Spezial: Zaubertrank)
6. Winter 2018 (Spezial: Bösewichte) - exklusive Cover-Illustration von Tarrin
7. 60 Jahre (Sommer 2019, Spezial: Geburtstag) - exklusive Cover-Illustration von Conrad
8. Winter 2019 (Spezial: Neues Album) - exklusive Cover-Illustration von Conrad
9. Sommer 2020 (Spezial: Gallischer Sommer) - exklusive Cover-Illustration von Conrad……………………dt. Nr. 6
10. Winter 2020 (Spezial: Gallische Bankette) - exklusive Cover-Illustration von Tarrin
11. Sommer 2021 (Gallischer Sommer) - exklusive Cover-Illustration von Tarrin…………………dt. Nr. 4
12. Winter 2021 - exklusive Cover-Illustration von Conrad……………………dt. Nr. 3
13. Sommer 2022 (Gallischer Sommer)
14. Winter 2022 - exklusive Cover-Illustration von Tarrin
15. Sommer 2023 (Spezial: Freundschaft) - exklusive Cover-Illustration von Tarrin
16. Winter 2023 (Spezial: Böse Jungs) - exklusive Cover-Illustration von Conrad……………………dt. Nr. 7
17. Sommer 2024 (Spezial: Sport) - exklusive Cover-Illustration von Conrad……………………dt. Nr. 8

Ob die Entsprechungen nur covermässig oder auch inhaltlich sind, vermag ich nicht zu sagen.
Eine (Cover-)Übersicht der Original-Ausgaben findet man hier:
https://asterix.com/actualites/asterix- ... -preferes/
Hmpf... - Eigentlich wollt' ich den Beitrag editieren/aktualisieren, statt zitieren... - nu isser in Zitierter Form, aber abweichend vom Original is das Zitat aktualisiert... - Vielleicht auch besser so...?!

Edit: Im Zitat nun auch Asterix Max!, dt. Nr. 8 ergänzt.
Zuletzt geändert von Nullnullsix am 11. Juni 2024 17:22, insgesamt 1-mal geändert.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1598
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Asterix Max!

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Gesagt, getan, fündig geworden und die entsprechenden Postings in dem anderen Thread aktualisiert: https://www.comedix.de/pinboard/viewtopic.php?t=10671
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1598
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Asterix Max!

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Erik hat geschrieben: 10. August 2023 12:24 (...)
Nullnullsix hat geschrieben: 29. Juni 2023 00:10wobei ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben habe, dass da noch mal ein Einsehen statt finden wird und die Geschichten in 'normalen' Alben (und durchgängig mit vier Bildstreifen pro Seite) noch mal neu aufgelegt werden.
Das allerdings glaube ich nicht. Das würde allenfalls passieren, wenn in Frankreich eine solche Ausgabe erscheint. Zumal die Idefix-Bücher in der derzeitigen Publikationsform ja wohl ein wirtschaftlicher Erfolg zu sein scheinen. Insofern dürfte man sich bei Egmont eher bestätigt sehen in der gewählten Publikationsform.

Gruß
Erik
Entgegen Deinem Glauben und gemäß meiner Hoffnung ist es heute soweit gewesen und ich konnte das erste Idefix-Album bei meinem Dealer käuflich erwerben...
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 8079
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix Max!

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Oliver,
Nullnullsix hat geschrieben: 4. Juni 2024 14:32Entgegen Deinem Glauben und gemäß meiner Hoffnung ist es heute soweit gewesen und ich konnte das erste Idefix-Album bei meinem Dealer käuflich erwerben...
ist eine gekürzte Ausgabe wirklich gemäß Deiner Hoffnung? Ich finde das ja eher eine Zumutung.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Batavirix
AsterIX Bard
Beiträge: 829
Registriert: 14. März 2008 16:46
Wohnort: Forum Hadriani

Re: Asterix Max!

Beitrag: #Beitrag Batavirix »

Im gratis Heft von der Comic Tag 2024 'Idefix und die Unbeugsamen - die Statue des Labienus' lese ich ( am vorletzte Seite) das es ein neue Asterix Max 2024/02 geben wird!
' Ab Juni im Kiosk!'

Ich hab dieser Max nog nicht gesehen (und bin nog 2 Tagen in Deutschland.)
Wer weist etwas mehr davon?

Gruss,
Batavirix
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1598
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Asterix Max!

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Erik hat geschrieben: 4. Juni 2024 21:45 Hallo Oliver,
Nullnullsix hat geschrieben: 4. Juni 2024 14:32Entgegen Deinem Glauben und gemäß meiner Hoffnung ist es heute soweit gewesen und ich konnte das erste Idefix-Album bei meinem Dealer käuflich erwerben...
ist eine gekürzte Ausgabe wirklich gemäß Deiner Hoffnung? Ich finde das ja eher eine Zumutung.

Gruß
Erik
Find ich verschmerzbar, da es 'nur' drei Bildstreifen pro Geschichte betrifft, soweit ich das bisher recherchiert habe, auch nur Geschichten betrifft, die bereits in Asterix Max! ungekürzt erschienen sind und insgesamt wohl auch nur diese beiden der drei Geschichten im ersten Album. Alle folgenden Geschichten haben wohl nur 20 Seiten mal 3 Bildstreifen, also 15 Seiten bei Ummontage auf vierzeilig, so dass es dann für die folgenden Alben mit je drei Geschichten ohne Kürzungen passt. ( - Vielleicht kopier ich mir die Fehlstellen auch aus den Asterix-Maxen raus, druck sie aus und leg sie ins Album.)
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1598
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Asterix Max!

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Batavirix hat geschrieben: 4. Juni 2024 22:57 Im gratis Heft von der Comic Tag 2024 'Idefix und die Unbeugsamen - die Statue des Labienus' lese ich ( am vorletzte Seite) das es ein neue Asterix Max 2024/02 geben wird!
' Ab Juni im Kiosk!'

Ich hab dieser Max nog nicht gesehen (und bin nog 2 Tagen in Deutschland.)
Wer weist etwas mehr davon?

Gruss,
Batavirix
Hab dazu keine 'offizielle' Info und auch noch nix zu ner neuen Ausgabe vernommen - aber ich fand auch schon, dass eine solche (über)fällig wäre... - Aufgrund der bisherigen Erscheinungsdaten, vermute ich, dass es am 18. oder 25.6.2024 soweit sein wird: Die bisherigen Sommer-Maxe erschienen sämtlichst an einem Dienstag (wie jetzt auch das erste Idefix-Kiosk-Album), jeweils der dritte oder vierte Dienstag des Monats und jeweils um den 21.6. herum (in den letzten drei Jahren war der fragliche Dienstag der 22. (2021), 21. (2022) und 20. (2023) Juni).
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
Caius_P
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 198
Registriert: 22. Juli 2008 12:49
Wohnort: Brema

Re: Asterix Max!

Beitrag: #Beitrag Caius_P »

Nullnullsix hat geschrieben: 5. Juni 2024 01:11 Alle folgenden Geschichten haben wohl nur 20 Seiten mal 3 Bildstreifen, also 15 Seiten bei Ummontage auf vierzeilig, so dass es dann für die folgenden Alben mit je drei Geschichten ohne Kürzungen passt.
Wie schon geschrieben, je eine Geschichte in Band 2 und 4 sind drei Streifen zu lang, die anderen sieben Geschichten passen.
Für die "Druiden"-Geschichte haben wir die interessante Situation, dass die Anzahl der Streifen richtig ist, aber zwei der doppelt-hohen Panels an der falschen Stelle für das vier-Streifen-Layout sind.