Neuer Mundart-Band aus Aachen: Öcher Platt 1

Der Bereich von Sammler für Sammler - Diskussionen, Objekte und Meinungsaustausch beispielsweise zu nicht mehr erhältlichen Asterix-Produkten oder nicht im Handel erhältlichen Artikeln.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Christian
AsterIX Village Elder
Beiträge: 385
Registriert: 9. November 2001 23:33

Re: Neuer Mundart-Band aus Aachen: Öcher Platt 1

Beitrag: #Beitrag Christian »

Comedix hat geschrieben: 3. November 2021 07:45 Konsequenter Weise werde ich nun auch die Ausgaben, die dort aufgeführt sind, rechts in die Aufzählung "Sortiert nach Mundart" übernehmen. Das ist mir bisher aus unerfindlichen Gründen entgangen.
Willst du nicht dann auch die Luxemburger Titel komplett aufnehmen? Bisher hast du auf beiden Seiten mit der Olympiade nur einen Stellverteter aufgeführt.
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 7066
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Neuer Mundart-Band aus Aachen: Öcher Platt 1

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Christian hat geschrieben: 3. November 2021 18:18
Comedix hat geschrieben: 3. November 2021 07:45 Konsequenter Weise werde ich nun auch die Ausgaben, die dort aufgeführt sind, rechts in die Aufzählung "Sortiert nach Mundart" übernehmen. Das ist mir bisher aus unerfindlichen Gründen entgangen.
Willst du nicht dann auch die Luxemburger Titel komplett aufnehmen? Bisher hast du auf beiden Seiten mit der Olympiade nur einen Stellverteter aufgeführt.
Das wäre nur konsequent, weil ich bei den anderen Mundarten das ja genauso mache.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
bdhk
AsterIX Bard
Beiträge: 570
Registriert: 9. Dezember 2020 13:16

Re: Neuer Mundart-Band aus Aachen: Öcher Platt 1

Beitrag: #Beitrag bdhk »

WeissNix hat geschrieben: 3. November 2021 12:32Ich finde das ja inzwischen übertrieben inflationär...
Gibt es denn da ernsthaft (viele) Komplettsammler? Ich habe eigentlich eher den Eindruck, dass sich die Leute ("normale" Leser, Nicht-Sammler) eher für ihre lokale oder eigene Mundart interessieren und eher nicht den Ehrgeiz haben, 80+ Bände zu besitzen. Von denen es einige ja auch in sehr vielen Mundarten gibt, was asterixmäßig inhaltlich langweilig ist. Wie Du ja sagst: inflationär.

Ich sehe es nur immer wieder bei eBay oder eBay-Kleinanzeigen. Große Konvolute zu sehr hohen Preisen liegen eigentlich wie Blei.
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4400
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Neuer Mundart-Band aus Aachen: Öcher Platt 1

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

bdhk hat geschrieben: 3. November 2021 21:51 Gibt es denn da ernsthaft (viele) Komplettsammler?
Unabhängig davon, ob es viele oder auch nur einige wenige Komplettsammler gibt: Ich vermute, dass das Gros (also mindestens 14x14) der Mundart-Alben als Geschenk gekauft werden. Denn eigentlich würde ja ein Mundart-Band pro Dialekt vollkommen ausreichen, und die wenigsten (wenn überhaupt welche) werden ja (dauerhaft) nachgedruckt.

Ich hab zwei Mundart-Alben geschenkt bekommen, und eines der beiden fand ich schon im Original so fad, dass es bereits wieder weg ist. Nur eines hab ich mir vor vielen Jahren mal selbst gekauft, und das war "Zoff im Pott" - einfach, weil mich als Rheinländer der Ruhrpott-Slang mal in Schriftform interessiert hatte und der Band damals gute Kritiken hatte.

Als Idee fand ich das bei den ersten Alben ja recht originell damals, aber es hätte mE wirklich ein Band/Dialekt vollkommen gereicht. Und es sind ja überwiegend nicht die besten Geschichten, die dafür dann regelmässig hergenommen werden.

Und das Schlimme ist: Splitter fängt jetzt mit den Schlümpfen an, das eigentlich schon totgerittene Pferd Mundart-Adaptionen frankobelgischer Comics erneut zu satteln...
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 7066
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Neuer Mundart-Band aus Aachen: Öcher Platt 1

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Christian hat geschrieben: 3. November 2021 18:18 Willst du nicht dann auch die Luxemburger Titel komplett aufnehmen? Bisher hast du auf beiden Seiten mit der Olympiade nur einen Stellverteter aufgeführt.
Kann ich die Grafiken der Cover von deiner Seite übernehmen?
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
Christian
AsterIX Village Elder
Beiträge: 385
Registriert: 9. November 2001 23:33

Re: Neuer Mundart-Band aus Aachen: Öcher Platt 1

Beitrag: #Beitrag Christian »

Hallo Marco,
du meinst wahrscheinlich von asterix-obelix.nl. Ich denke nicht, dass Hendrik Jan und Hans was dagegen haben.
Christian
Benutzeravatar
Jochgem
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 450
Registriert: 13. November 2001 11:58
Wohnort: Leiden, The Netherlands

Re: Neuer Mundart-Band aus Aachen: Öcher Platt 1

Beitrag: #Beitrag Jochgem »

Christian hat geschrieben: 5. November 2021 20:53 du meinst wahrscheinlich von asterix-obelix.nl. Ich denke nicht, dass Hendrik Jan und Hans was dagegen haben.
Nee, das haben wir nicht. Einige haben wir selbst, andere im Internet gefunden.
Hendrik Jan

Asterix in 100+ translations at: http://www.asterix-obelix.nl/manylanguages
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 7066
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Neuer Mundart-Band aus Aachen: Öcher Platt 1

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Christian hat geschrieben: 2. November 2021 19:34 "Er ist kein Teil der offiziellen Mundartserie," - woran machst du das fest? Die Aufmachung des Buches an sich lässt keine Zweifel daran, dass es Teil der Serie ist. Es steht Mundart drauf, es ist Mundart drin und Egmont Ehapa steht im Impressum (inklusive der üblichen Copy/Paste-Nachlässigkeiten).
Ich habe das Buch jetzt doch als 85. Mundart-Ausgabe eingereiht, weil der Verlag in seinem Shop die neu geplanten Mundart-Ausgaben in der URL (egmont-shop.de/asterix-mundart-87-ruhrdeutsch-07/) so kennzeichnet, dass die Nummerierung nur einen Sinn ergibt, wenn der Band aus Aachen als Nummer 85 angesehen wird. Nur dann wird ein Schuh daraus (bei 88 und 89 hat die Chronologie wohl interne Gründe):

Berlinerisch III (84): Schwabylon Berlin
Öcher Platt (85): Asterix d'r Jallier (2021)
Kölsch V (86): Et Baas-Jezänks (erscheint im Januar 2022)
Ruhrdeutsch VII (87): Die dickste Buxe vom Revier
Oberfränkisch I (89): Dunnerkeil
Wienerisch VI (88): Asterix und es kupfane Reindl
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
Benutzeravatar
Ostbelgix
AsterIX Villager
Beiträge: 72
Registriert: 11. Juni 2002 19:20
Wohnort: Membach (Belgien)

Re: Neuer Mundart-Band aus Aachen: Öcher Platt 1

Beitrag: #Beitrag Ostbelgix »

Hallo

Ich habe die Beiträge erst jetzt gelesen (Schande über mich).
Ich habe das Teil bei meinem Comichändler in Aachen gekauft und bin begeistert, da das Öcher Platt sich mit dem Ostbelgischem Platt doch ziemlich ähneln. Der Comichändler hat mir auch erzählt, das Ehapa nur die Vorlagen gestellt hat, also nicht selber in Auftrag gegeben hat.
Die erste Auflage waren 5000 Exemplare und die Zweitauflage 1500 Exemplare.
Bei www.bängbäng.de kann man das Band ganz normal für 14 € online kaufen.

Gruß

Ostbelgix
Idefiks
AsterIX Village Child
Beiträge: 33
Registriert: 24. Oktober 2013 22:53

Re: Neuer Mundart-Band aus Aachen: Öcher Platt 1

Beitrag: #Beitrag Idefiks »

Und jetzt schon €20,00... :-(
https://www.bängbäng.de/shop/details.php?art=42089
Und keinen Versand nach die Niederlanden :cry:
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1516
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Neuer Mundart-Band aus Aachen: Öcher Platt 1

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

WeissNix hat geschrieben: 2. November 2021 19:44
Christian hat geschrieben: 2. November 2021 19:34 "Er ist kein Teil der offiziellen Mundartserie," - woran machst du das fest?
Wäre er das, dann wäre er sowohl über den Egmont-Shop als auch im Buchhandel beziehbar. Ist er aber nicht!
Ist er nicht? Soweit ich das sehe, hat der Band eine ISBN und ist damit auch im regulären Buchhandel erhältlich!?!
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4400
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Neuer Mundart-Band aus Aachen: Öcher Platt 1

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Nullnullsix hat geschrieben: 23. April 2022 22:09
WeissNix hat geschrieben: 2. November 2021 19:44 Wäre er das, dann wäre er sowohl über den Egmont-Shop als auch im Buchhandel beziehbar. Ist er aber nicht!
Ist er nicht? Soweit ich das sehe, hat der Band eine ISBN und ist damit auch im regulären Buchhandel erhältlich!?!
Also ich hatte damals im Online-Buchhandel einschl. bei Egmont im Shop geschaut, und da gabs den jedenfalls zu dem Zeitpunkt meiner Recherche nicht. Der lokale Buchhandel bekommt auch nur das, was deren Großhändler im Sortiment haben, ISBN hin oder her. Hats einer seiner beiden Grossisten nicht, zuckt der Händler hier nur mit den Schultern.
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1516
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Neuer Mundart-Band aus Aachen: Öcher Platt 1

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Der Band soll ja ne einmalige Auflage von 5.000 haben. Kommt mir viel vor. Weiß man, wie hoch die Auflage der Mundart-Bände sonst so ist?
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 8054
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Neuer Mundart-Band aus Aachen: Öcher Platt 1

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Nullnullsix hat geschrieben: 24. April 2022 12:23 Der Band soll ja ne einmalige Auflage von 5.000 haben.
das dürfte überholt sein. Ich erinnere an Roger's obige Ausführungen:
Ostbelgix hat geschrieben: 3. April 2022 18:31Der Comichändler hat mir auch erzählt, das Ehapa nur die Vorlagen gestellt hat, also nicht selber in Auftrag gegeben hat.
Die erste Auflage waren 5000 Exemplare und die Zweitauflage 1500 Exemplare.
Demnach war die erste Auflage wohl auch nicht zu groß; sonst hätte es ja keine zweite gegeben.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Jochgem
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 450
Registriert: 13. November 2001 11:58
Wohnort: Leiden, The Netherlands

Re: Neuer Mundart-Band aus Aachen: Öcher Platt 1

Beitrag: #Beitrag Jochgem »

Curiously the book is now listed at Amazon (it wasn't before). Derzeit nicht verfügbar.
https://www.amazon.de/Asterix-Mundart-J ... 3770402251

Even more funny: it even is listed as Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36 in Comics in Mundart.
jallierbestseller.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hendrik Jan

Asterix in 100+ translations at: http://www.asterix-obelix.nl/manylanguages