Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Bereich für Fanprojekte und -geschichten - Informationen zum Bereich beachten!

Moderator: Iwan

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4350
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Beeindruckend...

Wenn zwei Leidenschaften wie Klemmbausteine und Asterix aufeinandertreffen, dann werden wohl viele einfach nur den Kopf schütteln und konstatieren: "Die spinnen, die Fans!" :-D

Ich jedenfalls bin gespannt, wie es weitergeht...
und ob es zu einem Ende kommt, bevor entweder ich tot bin oder Brick_Brian in Privatinsolvenz ist :comedix:
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Benutzeravatar
Brick_Brian
AsterIX Villager
Beiträge: 66
Registriert: 21. Oktober 2022 10:57
Wohnort: Berlin

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag Brick_Brian »

Ich jedenfalls bin gespannt, wie es weitergeht...
und ob es zu einem Ende kommt, bevor entweder ich tot bin oder Brick_Brian in Privatinsolvenz ist :comedix:
[/quote]

Ich hoffe sehr, das die Privatinsolvenz ausbleibt. Gebe mein bestes.

Denn es geht weiter:
Bild
Bild

Der Schornstein vom Miraculix Haus wurde endlich mit 431 Steinen fertig gestellt. Nach langem hin und her ist der Schornstein nun doch eckig geworden. Egal was ich versucht habe mit Rund oder Oval das sah nicht wirklich schön aus.

Weiter gehts

Übrigen ist der erste Teil des Asterix und Obelix Dorfes auf einer Lego Ausstellung zu sehen:

Die IDS BRICKWORLD findet am 16. und 17. September 2023 in der Thesingbachhalle in 46342 Velen statt
https://ids-brickworld.de/anmelden-als-aussteller/

Der Berliner Steinewahn findet am 07./08. Oktober 2023 in den Tegeler Seeterrassen in Wilkestraße 1, 13507 Berlin statt.
https://www.steinewahn.de/ueber/
Benutzeravatar
Brick_Brian
AsterIX Villager
Beiträge: 66
Registriert: 21. Oktober 2022 10:57
Wohnort: Berlin

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag Brick_Brian »

Bild
Bild
Bild
Bild

Das Haus auf dem Berg ist fertig. Gebaut aus 835 Lego Steinen.


Bild
Bild
Bild
Bild

Das Haus an der Schule ist fertig. Gebaut aus 1469 Lego Steinen. Die Holzfensterläden fehlen noch.

Stand 13.08.2023 – Bisher verbaute Teile: 21050.
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 7030
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Ich find's toll! In welchem Zusammenhang gab es denn diese runden "Holz"-Balken bei Lego?
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1841
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Hi,
absoluter Wahnsinn, wieviele Steine dafür draufgehen. Ich freue mich schon auf die Ausstellung in Velen,
viele Grüße
Gregor
Benutzeravatar
Brick_Brian
AsterIX Villager
Beiträge: 66
Registriert: 21. Oktober 2022 10:57
Wohnort: Berlin

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag Brick_Brian »

Comedix hat geschrieben: 15. August 2023 19:15 Ich find's toll! In welchem Zusammenhang gab es denn diese runden "Holz"-Balken bei Lego?
Das sind bedurckte runde Fliesen. Die gibt es inzwischen in mehreren Sets. Den druck gibt es inzwischen auch auf runden 2x2 Fliesen
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4350
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Bis auf ein paar Kleinigkeiten, die ich hier und da anders gemacht hätte, ist das alles sehr geil.
Ich bin schon sehr auf die Schmiede von Automatix gespannt - so kleine orange-transparente Flammen gibt es ja, ein noch kokelndes Restfeuer in der Esse könnte man also machen...

Zur Ausstellung ist schon eine weite Anfahrt - sag Bescheid, wenn das fertige Dorf mal Im Ruhrgebiet oder Rheinland (in einer Turnhalle oder so :-D ) zu sehen sein wird.
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Benutzeravatar
Brick_Brian
AsterIX Villager
Beiträge: 66
Registriert: 21. Oktober 2022 10:57
Wohnort: Berlin

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag Brick_Brian »

Ich bin immer für Kritik offen :)

Ansonsten sieht die derzeitige Planung wie folgt aus:

Die IDS BRICKWORLD findet am 16. und 17. September 2023 in der Thesingbachhalle in 46342 Velen statt
https://ids-brickworld.de/anmelden-als-aussteller/

Der Berliner Steinewahn findet am 07./08. Oktober 2023 in den Tegeler Seeterrassen in Wilkestraße 1, 13507 Berlin statt.
https://www.steinewahn.de/ueber/

Speilraum Messe in Dresden am 4. und 5.11.2023 in der Messe Dresden
https://www.spielraum-dresden.de/

Noch nicht 100% sicher - 09. und 10. 12.2023 auf der Hannover Bricks
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4350
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Aber in diesem Jahr wird es wohl kaum fertig, geschweige denn bis Velen - oder?
Wenn ich schon weit fahre, sollte es fertig sein.

Und bezüglich konstruktiver Kritik: die bezüglich der Tür zum Majestix-Haus kennste ja schon. Und ich wäre geneigt, alle bzw. die meissten Türen als nur halbhohe Plate(ggf. fliesenbelegt) an Scharnieren zu realisieren. So sind die Türen im Gallierdorf meiner Erinnerung nach idR gezeichnet (Ausnahmen an Troubadix Baumhaus und ggf auch andere, die ich jetzt aber nicht erinnere). Und die zum Majestix-Haus latürnich so breit, dass auch die Schildträger noch mit durchpassen.
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Benutzeravatar
JOSO
AsterIX Established Villager
Beiträge: 174
Registriert: 13. Januar 2013 22:34
Wohnort: Baden-Baden

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag JOSO »

Die Häuser, sehen sehr gut aus. Voll nach meinem Geschmack. Es ist der Hammer, wieviele Steine, da draufgehen.
Verwendest du nur Originale Legosteine oder nimmst du auch andere Firmen, und benutzt die Häuser von Playtive auch?
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1841
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

Hi,
ich habe mir heute das Projekt in Velen anschauen können, ist schon sehr beachtlich, was Brian da auf die Beine stellt. Die Ausstellung war ansonsten aber auch sehr sehenswert,
viele Grüße
Gregor
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hedonix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 411
Registriert: 19. April 2020 19:13

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag Hedonix »

Diese Gesamtansicht sieht in der Tat sehr beeindruckend aus. Das kam (für mich) aus den Detail- und Nahaufnahmen allein gar nicht so rüber. Wirklich gut gemacht, Brian!
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4350
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Ja, das Panorama wirkt überaus gelungen; das könnte man glatt für Stop-Motion-Filmprojekte nutzen, wenn man genügend massstabsgerechte Figuren bekommt...
Die Details bekommt man mit Klemmbausteinen ja nicht immer so hin, wie man möchte. Vor allem, wenn man den Aufwand und den Teileeinsatz nicht ins unermessliche treiben will...

(Von dem polnischen Hersteller Cobi zB gibt es recht neu eine "Göttin" von Citroen (DS) - aber in den Details an der Motorhaube und ohne Heckfenster, in dessen Loch dann auch noch die Kofferraumklappe beim Öffnen hineinklappt, nicht wirklich gelungen - obwohl ich mir gerade eine DS als Klemmbausteinmodell durchaus zulegen würde, aber nicht ein so schlecht umgesetztes.)
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Benutzeravatar
Brick_Brian
AsterIX Villager
Beiträge: 66
Registriert: 21. Oktober 2022 10:57
Wohnort: Berlin

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag Brick_Brian »

JOSO hat geschrieben: 31. August 2023 20:18 Die Häuser, sehen sehr gut aus. Voll nach meinem Geschmack. Es ist der Hammer, wieviele Steine, da draufgehen.
Verwendest du nur Originale Legosteine oder nimmst du auch andere Firmen, und benutzt die Häuser von Playtive auch?
Hey, war ein bißchen beschäftigt :)
Ich baue alles selber und benutze Lego Steine. Die Figuren sind derzeit noch von Playtive, allerdings arbeite ich an einer Version aus Lego. Hier sind schon einige auf gutem Wege. Ich hoffe das Obelix meine erste Figur sein wird.
Da ist derzeit noch die überlegung ob man eventuell die Haare und den Helm selber per 3 D Druck erstellt. Hier laufen derzeit erste tests.
Ansonsten ist schon der ansporn nur Lego zu verwenden, weil es sonst Probleme auf Lego Ausstellungen geben kann. Gab auf der IDS Brickworld und auf dem Berliner Steinewahn ärger mit dem Plative Figuren.
Benutzeravatar
Brick_Brian
AsterIX Villager
Beiträge: 66
Registriert: 21. Oktober 2022 10:57
Wohnort: Berlin

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag Brick_Brian »

Maulaf hat geschrieben: 17. September 2023 17:11 Hi,
ich habe mir heute das Projekt in Velen anschauen können, ist schon sehr beachtlich, was Brian da auf die Beine stellt. Die Ausstellung war ansonsten aber auch sehr sehenswert,
viele Grüße
Gregor
Hey Gregor,
es hat mich sehr gefreut Dich vor Ort kennen zu lernen. Vielen lieben Dank für die Blumen ähh das Lob. Ich versuche jedenfalls mein bestes.
Im November gibt es wieder zwei Ausstellungen:
4./5.11. Dresden Messe auf der Spielwelten (Brettspiel/Spielzeug Messe)
11./12.11. Lego Ausstellung in Oslo
9./10.12. Hannover Bricks

Vielleicht sieht man den einen oder anderen auf den zukünftigen Ausstellungen
Viele Grüße
Brian