Kaugummifiguren von Asterix

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Findefix

Re: Kaugummifiguren von Asterix

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Volker!
Dort wird am Ende auch ein Wildschwein vorgestellt, über das gemutmaßt wird, ob es wohl die 32. Figur der Serie sein könne.

... wie uns Erik vor einiger Zeit mitteilte, - weißt denn Du dazu vielleicht Näheres:

gehört es nun wirklich zur 2. Serie (oder zu welcher sonst) :?:

Danke, mit
LG Andreas
Volker
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 209
Registriert: 11. September 2009 09:13
Wohnort: Minden

Re: Kaugummifiguren von Asterix

Beitrag: #Beitrag Volker »

Hallo Andreas,

das Wildschwein gehört mit ziemlicher Sicherheit nicht zu der Asterix-Serie. Da ich die Zeitschrift "Das Ei" Nr. 46 nicht habe, kann ich keine Aussagen über den Artikel machen. Ich habe auch zwei verschiedene Wildschweine, die optisch zu der Asterix-Serie Nr. 1 oder noch besser zu Serie Nr. 2 passen würden. Diese gehören aber auch nicht dazu. Meine Wildschweine haben z. B. nicht die Kennung "DARGAUD". Dies ist aus meiner Sicht aber für die Dazugehörigkeit ein entscheidendes Kriterium. Desweiteren gab es in den 70iger Jahren eine Vielzahl von Kaugummifiguren, auch Tiere gehörten dazu. Da ist es nicht weiter schwierig, die eine oder andere Figur auch zu den zu den Asterixfiguren hinzuzudichten...

Viele Grüße

Volker
Findefix

Re: Kaugummifiguren von Asterix

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Volker,

zur oben bereits gezeigten Werbefiguren-Serie in den Motta-Eiscups habe ich hier noch eine Abb. (vielleicht ja auch für Deinen Katalog?) beizusteuern, die zeigt, wie die Figuren (zwanzig verschiedene zum Sammeln!) im Inneren dieser Eisbecher platziert waren.. :-)

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Kaugummifiguren von Asterix

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
die Figuren von Malaba wurden auch 1984 in den französischen Micky Mouse Magazinen mit beigelegt :!:
Abb. unten:

Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Findefix

Re: Kaugummifiguren von Asterix

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Peter!
die Figuren von Malaba wurden auch 1984 in den französischen Micky Mouse Magazinen mit beigelegt
Nein, das ist offensichtlich eine Fehlinterpretation: bei der von Dir abgebildeten Mickey(?)-Seite handelt es sich um einen redaktionellen Text, der verschiedene (zeitlich zurückliegende) Serien dieser neben jenen von Dupont d'Isigny herausgebrachten Kaugummifiguren vorstellt und zu katalogisieren versucht, namentlich die französischen Ausgaben von Lever (Waschmittel, 1974 - mit einem Querverweis auf die spanischen Figuren aus 1978), von Motta (Speiseeis, 1980) und von Malabar (Kaugummi, 1984), wobei letztere auch mit Reklameseiten im "Le Journal de Mickey" beworben wurden, was mit einem Bildzitat belegt wird! - Allerdings meines Erachtens ein sammlerisch höchst interessantes Mickey(?)-Heft, sodass ich fragen darf, ob Du vielleicht auch die Ausgabennummer, in der die von Dir oben abgebildete Seite erschienen ist, kennst :?:

LG, Andreas
Volker
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 209
Registriert: 11. September 2009 09:13
Wohnort: Minden

Re: Kaugummifiguren von Asterix

Beitrag: #Beitrag Volker »

Hallo Andreas,

die Abbildung von Peter stammt aus den französischen Buch "figurines PUBLICITAIRES". Dort ist auf Seite 176 diese Seite abgebildet. Desweiteren ist dort auf der Seite 175 die 1. Serie abgebildet. Neben diesen Kaugummifiguren ist eine Seite über Huilor-Figuren von Asterix dargestellt. Die Abblidungen von Peter stammen also aus meiner Sicht nicht aus einem Mickey-Heft.
Dies ist ein weiterer Beweis dafür, dass man als Asterixfigurensammler viele Kataloge wälzen muss, um wenigstens einen kleinen Überblick über die vorhandenen Sachen zu haben. Das Buch zeigt auch weitere Kaugummifiguren aus dem Bereich „Tim und Struppi“ und „Lucky Luke“. Welche Sammlungsartikel in dem Buch drin sind oder nicht kann ich mit nur wenigen Französischkenntnissen leider nicht sagen.
Allerdings meines Erachtens ein sammlerisch höchst interessantes Mickey(?)-Heft, sodass ich fragen darf, ob Du vielleicht auch die Ausgabennummer, in der die von Dir oben abgebildete Seite erschienen ist, kennst
Auch vielen Dank für Deinen Beitrag. Dieses Bild kannte ich bisher noch nicht.

Viele Grüße

Volker
Findefix

Re: Kaugummifiguren von Asterix

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Volker!
die Abbildung von Peter stammt aus den französischen Buch "figurines PUBLICITAIRES".
DANKE für die Aufklärung, - Du meinst damit wohl eindeutig dieses Werk über Werbefiguren von Jean-Claude Piffret und befindest es auch gewissermaßen einer Empfehlung für den Figurensammler wert, ... ich selbst kannte es nämlich noch gar nicht und habe es mir nun erst geordert! :oops:

LG, Andreas
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Kaugummifiguren von Asterix

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
Volker hat geschrieben:Die Abblidungen von Peter stammen also aus meiner Sicht nicht aus einem Mickey-Heft.
Das stimmt, ich dachte das Andreas das wüßte da ich ja auch das Bild mit "piffret" getitelt hatte ;-)

Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1836
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Kaugummifiguren von Asterix

Beitrag: #Beitrag Maulaf »

methusalix hat geschrieben:Hallo,
die Figuren von Malaba wurden auch 1984 in den französischen Micky Mouse Magazinen mit beigelegt :!:
Abb. unten:
Gruß Peter
Hi Peter,
das mit den Micky Mouse Magazin ist aber schlicht und einfach falsch, die Figuren waren nicht in dem Heft, sondern die Annonce dazu stammt aus einem Micky Maus Heft, wie man aus dem Text entnehmen kann,
viele Grüße
Gregor
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Kaugummifiguren von Asterix

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hi Gregor,
Maulaf hat geschrieben:das mit den Micky Mouse Magazin ist aber schlicht und einfach falsch
Ja, das habe ich mittlerweile auch gemerkt :oops:

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Volker
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 209
Registriert: 11. September 2009 09:13
Wohnort: Minden

Re: Kaugummifiguren von Asterix

Beitrag: #Beitrag Volker »

Hallo,

ich werde nun den Artikel weiterführen. Es sind noch 2-4 Punkte offen:

Verformungen sind Fehlgüsse aus der Produktion. Es sind also keine defekten Figuren, bei denen etwas abgebrochen wäre. Fehlende Teilstücke der Figuren sind nicht gegossen worden. Bei den meisten Freaks (ca. 90 %) ist eine eindeutige Zuordnung zu der jeweiligen Variante innerhalb einer Serie nicht möglich. Sie tauchen bei fast allen Serien und Figuren auf. Beispielhaft sind hier die Figuren aus der ersten Serie dargestellt. Auf den Bildern wir auch der Unterschied zwischen einem Freak und einer kaputten Figur (hier nicht abgebildet) deutlich.

Preise für Verformungen lassen sich nicht benennen. Sie tauchen sehr oft in Figurenkonvoluten auf, sodass man nicht extra nach ihnen suchen kann oder muss.

Leider ist ein Teil meiner Bilder größer als 256 KB. Diese kann ich daher hier nicht einstellen.

Viele Grüße

Volker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Volker am 1. Februar 2011 14:43, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Kaugummifiguren von Asterix

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Volker,
Volker hat geschrieben:Leider ist ein Teil meiner Bilder größer als 256 KB. Diese kann ich daher hier nicht einstellen
Wenn Du die Bilder verändern möchtest benutze doch ein Bildbearbeitungsprogramm(verkleinern, größe verändern ect.) Dazu braucht man keine großen Progamme ; Paint Shop Pro 7(läuft sogar auf Windows 7) oder auch Gimp reichen da vollkommen aus und sind auch einfach zu handhaben. Jedenfalls sind deine beiden letzten Bilder zu groß was die Länge betrift ;-) .

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Volker
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 209
Registriert: 11. September 2009 09:13
Wohnort: Minden

Re: Kaugummifiguren von Asterix

Beitrag: #Beitrag Volker »

Hallo,

so, nun versuche ich noch einmal, Bilder zu senden. Diesmal hoffentlich in einem besseren Format. Nach wie vor möchte ich hier Verformungen aus meiner Sammlung aufführen:

Ich bitte auch hier um eine kurze Rückmeldung, ob die Bilder so in Ordnung sind. Immerhin sind die Bilder jetzt auf ca. 37 KB geschrumpft.

Viele Grüße

Volker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Volker am 1. Februar 2011 14:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 8029
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Kaugummifiguren von Asterix

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Volker,
Volker hat geschrieben:Ich bitte auch hier um eine kurze Rückmeldung, ob die Bilder so in Ordnung sind. Immerhin sind die Bilder jetzt auf ca. 37 KB geschrumpft.
auch diese Bilder sind leider noch etwas zu breit. Auf die Dateigröße kommt es gar nicht so sehr an. Der Punkt ist vielmehr, daß sie 1000 px breit sind. Sie sollten besser nur 800 px in der Breite haben. Was größer ist, sprengt das Thread-Layout. Wo genau die Grenze liegt, damit man es mit 1280er Auflösung noch korrekt angezeigt bekommt, weiß ich nicht. 850 px geht noch, das ist so das breiteste, was ich hier hochlade.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Volker
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 209
Registriert: 11. September 2009 09:13
Wohnort: Minden

Re: Kaugummifiguren von Asterix

Beitrag: #Beitrag Volker »

Hallo Erik,

so, nun müsste es wirklich passen. Vielen Dank für Deine Informationen.

Nun sind hier die Freaks der Briten dargestellt:

Wagendieb und der Mann von Petula.

Viele Grüße

Volker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.