Asterix Lexikon 1986 ( Lederoptik) Poster

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix Lexikon 1986 ( Lederoptik) Poster

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Danke, passt aber nicht unbedingt. Denn ich verweise im Text ja auf die in der Anzeige genannten Auflage und diese Angabe fehlt in deiner Anzeige.
Dann lass doch einfach die 100 000 weg ;-)
Ist doch sowieso noch strittig , deshalb sollte nur das eingetragen werden was unstrittig ist ;-)


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6964
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Asterix Lexikon 1986 ( Lederoptik) Poster

Beitrag: #Beitrag Comedix »

methusalix hat geschrieben:Dann lass doch einfach die 100 000 weg ;-) Ist doch sowieso noch strittig , deshalb sollte nur das eingetragen werden was unstrittig ist
Naja, da hast du vielleicht recht, denn die Anzeige ist ohnehin nicht frei von Fehlern, insofern werde ich das wohl so machen.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1470
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Asterix Lexikon 1986 ( Lederoptik) Poster

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Comedix hat geschrieben: 4. Januar 2017 18:59 Dafür gibt es schon eine eigene Seite, aber ich müsste zumindest dort den Text anpassen. (...)
Sorry, dass ich nochmal störe, aber der Text auf der verlinkten Seite stimmt so nicht: Laut Text gab es ERST ein Lexikon, das verkauft wurde (ohne Goscinny-Eintrag) und DANN ein verbessertes (MIT Goscinny-Eintrag), das als kostenloses Werbe-Geschenk für Besteller der Lederedition vertrieben wurde. Beide in dem Look der Leder-Edition, aber eben als billige SC-Version.

De facto wurde mindestens teilweise auch noch die erste -ohne Goscinny-Eintrag- Auflage als Werbe-Geschenk für Besteller der Lederedition raus gehauen, denn ich hab die Auflage ohne Goscinny und ich hab sie NICHT einzeln bestellt und bezahlt, sondern als Werbe-Geschenk zur Lederedition bekommen.

Das hatte ich hier im Thread aber auch schon mal so versucht zu erklären...
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1470
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Asterix Lexikon 1986 ( Lederoptik) Poster

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

methusalix hat geschrieben: 8. Januar 2017 20:56 Hallo Marco,
Comedix hat geschrieben:Danke, passt aber nicht unbedingt. Denn ich verweise im Text ja auf die in der Anzeige genannten Auflage und diese Angabe fehlt in deiner Anzeige.
Dann lass doch einfach die 100 000 weg ;-)
Ist doch sowieso noch strittig , deshalb sollte nur das eingetragen werden was unstrittig ist ;-)


Gruß Peter
Ich denke, die 100.000 sind weit weniger strittig als das Beharren auf die Existenz eines 10seitigen Heftes. *wegduck*
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix Lexikon 1986 ( Lederoptik) Poster

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Metusalix,
Metusalix hat geschrieben: 23. Oktober 2017 23:12 denn ich hab die Auflage ohne Goscinny und ich hab sie NICHT einzeln bestellt und bezahlt, sondern als Werbe-Geschenk zur Lederedition bekommen.
Frage ; Hast Du die Bestellung direkt vom Horizont Verlag bekommen und wann war das :?:



Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1470
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Asterix Lexikon 1986 ( Lederoptik) Poster

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Das kann ich Dir nicht beantworten. Dazu müsste ich die alte Rechnung finden. Hab ich bestimmt noch, weil ich sowas nie wegschmeiße, aber WO ich die hab, weiß ich nicht.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix Lexikon 1986 ( Lederoptik) Poster

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Metusalix,
schade .... also kannst Du deine Aussage nicht bekräftigen :
Wäre eigentlich wichtig gewesen das zu wissen :!:

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Denknix
AsterIX Village Child
Beiträge: 49
Registriert: 7. April 2015 13:01

Re: Asterix Lexikon 1986 ( Lederoptik) Poster

Beitrag: #Beitrag Denknix »

Hallo,
Ich habe gerade mal nachgeschaut, welche Lexikon Auflage ich besitze, und dabei ist mir folgendes aufgefallen:
Bei meinem Exemplar ist Goscinny enthalten aber nicht Asterix!
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix Lexikon 1986 ( Lederoptik) Poster

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Denknix ,
die zweite , bzw. 1 "verbesserte Auflage" , es müssen beide fehlen dann wäre es die Erstauflage ;-)


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Denknix
AsterIX Village Child
Beiträge: 49
Registriert: 7. April 2015 13:01

Re: Asterix Lexikon 1986 ( Lederoptik) Poster

Beitrag: #Beitrag Denknix »

Ich dachte da sollte dann auch Asterix drin vorkommen.
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix Lexikon 1986 ( Lederoptik) Poster

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
ist auch später korrigiert worden ;-)


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix Lexikon 1986 ( Lederoptik) Poster

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo ,
methusalix hat geschrieben: 24. Oktober 2017 07:33 schade .... also kannst Du deine Aussage nicht bekräftigen :Wäre eigentlich wichtig gewesen das zu wissen
Nämlich aus folgenden Grund :!:
Als ich das Heft nachbestellen wollte , nämlich im Januar 1987 , wurde mir telefonisch beschieden das dieses Heft nicht mehr erhältlich ist :!:
Aufgrund dann von hartnäckigen Nachfragen meinerseits , wurde unter vorgehaltener Hand dann gesagt , das von den bestellten Heften nur 10 Exemplare ausgeliefert worden sind :!:
Dann , spätere Monate danach hatte ich auch ein Gespräch mit dem damaligen Chefredakteur Horst Berner . Der mir bestätigte , das dieses Lexikon nicht mehr erhältlich ist , er aber noch einen Druck davon hätte :!:
Wenn man also dieses Lexikon nicht mehr zum Verkauf anbietet dann wohl aus Gründen die wohl offensichtlich der Fehler geschuldet sind :roll:
Dann werden diese Exemplare als Remittende gesehen und vernichtet . Aber da gibt es gewisse Leute die sich aufmachen um dieses zu verhindern , indem sie sich einen Teil dieser Hefte sichern , um damit Geschäfte auf den grauen Markt zu machen :roll:
Das würde dann auch erklären das diese Hefte dann auch später bei eBay auftauchten ;-)
Deshalb wäre ein gesicherte Aussage mit Rechnung oder anderen Belegen vom damaligen Horizont-Verlag dem jetzigen Ehapa-Verlag gewesen . Das dieses fehlerhafte Lexikon ohne den Goscinny-Eintrag , auch in den Ledereditionen als Werbe-Geschenk dabei gegeben worden ist , wäre dies auch ein wichtiges Indiz dazu :!:

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1470
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Asterix Lexikon 1986 ( Lederoptik) Poster

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Dunkel bleibt Deiner Worte Sinn. Welchen Unterschied macht die Info, wann ich mein Lexikon auf dem beschriebenen Weg erhalten habe? Zumal Du ja nicht mal glaubst, dass ich es auf dem Weg bekommen habe?

Unabhängig, davon, dass sich mir bisher weiterhin nicht erschliesst, welches Problem Du bei der Thematik eigentlich hast oder was Du beweisen oder widerlegen willst:

Wenn ich die Rechnung finde, geb ich hier Bescheid. Auch wiederholtes Insistieren wird das Wiederfinden nicht beschleunigen. Bis dahin empfehle ich eine weniger obsessive Einstellung zu dem Thema. Es gibt weiß Gott wichtigeres im Leben als die Verkaufs- und Vertriebsmodalitäten einer fehlerhaften Auflage von vor 30 Jahren...
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix Lexikon 1986 ( Lederoptik) Poster

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
Metusalix hat geschrieben: 20. November 2017 17:06 Es gibt weiß Gott wichtigeres im Leben als die Verkaufs- und Vertriebsmodalitäten einer fehlerhaften Auflage von vor 30 Jahren..
Da schieb ich Dir doch mal den Ball einfach zurück , indem ich Dich frage , "Was kümmern dich die Auflagenzahlen , Erscheinungsdaten und Preisaufdrucke vor über 30 Jahren ;-)
Für mich ist es nun mal wichtig , mehr über das 1986er Lexikon zu erfahren ; Wie es für dich genauso wichtig ist mehr über dein Ressort zu erfahren .
Und was soll daran unverständlich sein ,wenn ich sichtbare Beweise verlange von einem User den ich nur von den Texten her kenne .
Die meisten hier im Forum kenne ich persönlich und ich weiß von denen wo dran ich bin ! Wenn man etwas im Raum stellt sollte man es auch deutlich belegen können besonders wenn man erst kurze Zeit hier ist ! Ich kenne Dich ja textlich aus dem ECC (zaktuell ) ;-)
Aber auch schon , geschrieben , keiner zwingt dich hier etwas zu beweisen was Du nicht möchtest :-) Aber verlange auch dann nicht das andere Dir glauben schenken , dazu wird in Foren manchmal viel Blödsinn geschrieben um es mal gelinde geschrieben , auszudrücken ;-)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1470
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Asterix Lexikon 1986 ( Lederoptik) Poster

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

methusalix hat geschrieben: 20. November 2017 19:26(...)
Und was soll daran unverständlich sein ,wenn ich sichtbare Beweise verlange (...)
Unverständlich ist nicht, dass Du Belege möchtest, (mir) unverständlich bleibt nur, wofür Du Belege brauchst?
Was ist das für ein Geheimnis um das Lexikon, das Du lüften möchtest, welches Problem willst Du lösen, welche Umstände belegen...?
Mir ist schlicht nicht klar, was es in Bezug auf das Lexikon noch zu klären gilt...

Soweit ich das sehe, sind die Varianten bekannt, die Vertriebswege auch, die Erscheinungsdaten vielleicht nicht taggenau, aber im Groben... - So what!?
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!