Euro-Münzen mit Asterix-Motiv in Frankreich 2015

Der Bereich von Sammler für Sammler - Diskussionen, Objekte und Meinungsaustausch beispielsweise zu nicht mehr erhältlichen Asterix-Produkten oder nicht im Handel erhältlichen Artikeln.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4350
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Euro-Münzen mit Asterix-Motiv in Frankreich 2015

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Erik hat geschrieben: 12. Juni 2022 11:29 Was das Authentizitätszertifikat angeht, hat das bei mir (wahrscheinlich) nicht funktioniert. Laut Textbox auf der Hauptseite soll man, um dieses kostenfrei dazu zu erhalten, vor der Zahlung den Code "GAULOIS22" im Warenkorb benutzen. Das habe ich in mehreren Versuchen getan und es wurde jedes Mal angezeigt, dass dieser nicht valide sei.
Vielleicht gilt GAULOIS22 nur für Bestellungen aus Gallien?
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 8040
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Euro-Münzen mit Asterix-Motiv in Frankreich 2015

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
WeissNix hat geschrieben: 12. Juni 2022 13:36Vielleicht gilt GAULOIS22 nur für Bestellungen aus Gallien?
eher unwahrscheinlich, denn die Aufforderung, den Code zu benutzen, gibt es - anders als etwa die Bestell-AGB - in englischer Übersetzung, was auf eine intendierte Gültigkeit für den internationalen Verkauf zumindest stark hindeutet:
Code-Hinweis.jpg
Gruß
Erik
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4350
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Euro-Münzen mit Asterix-Motiv in Frankreich 2015

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Na, die Bewohner der britischen Inseln sind ja letztlich auch Kelten und quasi Cousins-inen (oder wie gendert man französisch???) der Gallier... :-D

Interessant wäre natürlich, was im Kleingedruckten hinter dem Asterisk (*) steht...
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
bdhk
AsterIX Bard
Beiträge: 567
Registriert: 9. Dezember 2020 13:16

Re: Euro-Münzen mit Asterix-Motiv in Frankreich 2015

Beitrag: #Beitrag bdhk »

Erik hat geschrieben: 12. Juni 2022 11:29Da es zwei 50,00 €-Münzen gibt - und damit 13 Münzen insgesamt in dieser Serie -, beträgt der Nennwert 940,00 € insgesamt.
Ah, ja, neben "Amour" auch noch "Succès", stimmt. Letztere war mir entgangen, so dass ich sie in meiner Aufzählung unterschlagen habe, Pardon.
Erik hat geschrieben: 12. Juni 2022 11:29Man kann mit Kreditkarte oder per Vorkasse (innerhalb von 5 Tagen ab Bestellung) zahlen.
In dem Zusammenhang ein Erfahrungsbericht (nicht von der MdP, aber ich hatte mit ein paar anderen kleineren Händlern zu tun, die nur Überweisung oder irgendwelche lokalen Optionen anboten): Auslandsüberweisungen innerhalb von Euroland kommen zuverlässig am nächsten Bankarbeitstag an. Das ist nämlich EU-rechtlich vorgeschrieben. Für nationale Zahlungen gibt es eine solche Vorschrift nicht, und da dauert das auch gerne mal einen oder zwei Tage länger. Inländerdiskriminierung ;-)

Also wer das ohne Kreditkarte zahlen möchte, kann das problemlos innerhalb der Frist per Überweisung tun.