Vorsatzblatt-Fehler...

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Antworten
Benutzeravatar
Metusalix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 364
Registriert: 19. April 2014 19:56

Vorsatzblatt-Fehler...

Beitrag: # 59443Beitrag Metusalix
29. September 2018 15:29

Erstaunlicherweise findet sich weder hier im Forum, noch auf comedix.de etwas über die Asterix-Vorsatzblätter (zumindest nicht mittels der Suchfunktion). Und auch die Google-Bildersuche findet die Vorsatzblatt-Zeichnung nicht...

Ich weiß nicht mehr wo, aber noch nicht lange her, da fiel mir ein Asterix-Hardcover in die Finger und beim Betrachten des Vorsatzblattes sind mir zwei 'Fehler' aufgefallen:

1.) Der Spruch "Die spinnen, die Römer" wird dort von Asterix getätigt, derweil er einen Legionär aus den Sandalen haut. Ich erinnere KEINE Stelle in den Comics, wo Asterix das sagt - eigentlich ist es Obelix, der ständig den "Die spinnen, die..." in allen Variationen von sich gibt.
2.) Auf der Vorstellungsseite der Gallier ist ja der 'Fehler' bekannt, dass der Henkel des Zaubertrankkessels falsch in der Öse ist, was Uderzo aufgrund eines Leser-Hinweises dann später geändert hat. Obwohl vom Zeichenstil her die Vorsatzblatt-Zeichnung deutlich später als die Vorstellungsseite entstanden sein dürfte, findet sich der Henkel/Ösen-Fehler dort auch noch.

Eher zufällig fiel mir nun gestern ein frz. Original-Album (Vermutlich sogar 1.Auflage, Band 23 von 1976) in die Finger. Und siehe da: Auch dort ist es Asterix, der "Ils sont fous, ces romains!" sagt. Außerdem beachtlich daran: Soweit mir bekannt, gibt es in den deutschen Alben nur zwei Versionen der Vorstellungsseite: Eine mit Idefix und eine ohne ihn. Soweit ich mich erinner, wurde die erste, frühe Version bis 1979/Erstauflage Band 24 verwendet. Diese noch mit Henkel/Ösen-Fehler. Die zweite Fassung (mit Idefix und korrigiertem Kessel-Henkel) gab's dann ab Band 25, bzw. in den Nachdrucken ab 1980.

Im frz. Band von 1976 gibt es aber noch eine dritte Version: Auch schon ohne Henkel-Fehler, aber noch ohne Idefix und auch die Träger von Majestix sind noch nicht die 'prägnanten', die ab 1980 auf der Vorstellungsseite zu sehen sind. Hab's noch nicht überprüft, aber ich glaube, diese Version gab's in deutschen Alben nie.
Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber diese Fremden, die sind nicht von hier!

Benutzeravatar
Metusalix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 364
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Vorsatzblatt-Fehler...

Beitrag: # 59444Beitrag Metusalix
29. September 2018 15:37

Google-Suche:

Die erste, frühe Personenvorstellung - mit Henkel-Fehler: Bild

Die Personenvorstellung, die es so auf dt. -glaub ich- nie gab:
Bild
Hier mit anderer Schrift, aber die Zeichnungen so, wie im mir vorliegenden frz. Album.

Die Personenvorstellung mit Idefix:
Bild
Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber diese Fremden, die sind nicht von hier!

Antworten