zur Übersicht
Die Goten Bierik alias Kriegmichnich und Harik alias Verkrümeldich stellen sich vor

Wer ist eigentlich Gaius Bistdus, Obelix' mysteriöser Freund in Rom? Und welcher Gote trägt den bezeichnenden Namen Bierik? Sie haben diese Namen noch nie gehört? Dann liegt das vielleicht daran, daß diese Figuren in Ihren Asterix-Ausgaben andere Namen tragen. Nicht nur Namen, sondern auch ganze Textpassagen waren im Laufe der Zeit Veränderungen unterworfen.

Auf den folgenden Seiten sind viele Veränderungen der deutschen Asterix-Übersetzung, die anderen und mir (bisher) aufgefallen sind, aufgeführt. Es sind die Seitenzahlen der Softcover-Ausgaben angegeben. Die Jahresangaben beziehen sich dabei auf die Auflagenjahre der durchgesehenen Bände. Bei der Angabe von zwei Jahreszahlen beziehen diese sich auf die älteste bzw. jüngste zur Verfügung stehenden Auflage, in der diese Textvariante vorkommt. Für die verschiedenen Editionen wurden die folgenden Abkürzungen verwendet: TA (Testauflage), ES (Erstauflage Softcover), EH (Erstauflage Hardcover), SC (Softcover), HC (Hardcover), JA (Jubiläumsausgabe), WE (Werkedition), GA (Gesamtausgabe).

Numerobis ist verzweifelt

Kleinere Satzumstellungen, Änderungen aufgrund der neuen deutschen Rechtschreibung oder Änderungen in der Anzahl von Buchstaben in Ausrufen aufgrund von Handlettering (Buuuuuuh ;-) ) wurden nicht berücksichtigt. Da sich in den verschiedenen Ausgaben mancher Bände nahezu jede Lautmalerei unterscheidet, wurden die Varianten der Lautmalereien ebenfalls nicht berücksichtigt.

Bevor die Abenteuer von Asterix und Obelix in Deutschland zum Abdruck kamen, hatten die gallischen Helden ein kurzes Stelldichein als die Westgoten Siggi und Babarras in den Comic-Heften "Lupo Modern" aus dem Kauka-Verlag des "Fix und Foxi"-Erfinders Rolf Kauka. Da sich die Übersetzungen der verschiedenen Comic-Reihen vollständig unterscheiden, sind hier nur die Änderungen der Namen in "Lupo Modern" erwähnt.

Ergänzungen - insbesondere bei den Jahresangaben - können per eMail geschickt werden an:
Carsten Protsch <asterix@carsten-protsch.de>

Non omnia possumus omnes: Danksagung

Bände, in denen sich die Namen von einigen Figuren geändert haben, sind mit einem Stern * markiert.

Die Vorstellung 1 Änderung
Band I Asterix - Der Gallier 27 Änderungen *
Band II Asterix und Kleopatra 15 Änderungen
Band III Asterix als Gladiator 16 Änderungen
Band IV Der Kampf der Häuptlinge 43 Änderungen *
Band V Die goldene Sichel 11 Änderungen
Band VI Tour de France 16 Änderungen *
Band VII Asterix und die Goten 5 Änderungen
Band VIII Asterix bei den Briten 2 (11) Änderungen
Band IX Asterix und die Normannen 1 Änderung
Band X Asterix als Legionär 8 Änderungen *
Band XI Asterix und der Arvernerschild 8 Änderungen
Band XII Asterix bei den Olympischen Spielen 6 Änderungen
Band XIII Asterix und der Kupferkessel 12 Änderungen *
Band XIV Asterix in Spanien 3 Änderungen
Band XV Streit um Asterix 1 Änderung
Band XVI Asterix bei den Schweizern 4 Änderungen
Band XVII Die Trabantenstadt 4 Änderungen
Band XVIII Die Lorbeeren des Cäsar 2 Änderungen
Band XIX Der Seher 1 Änderung
Band XX Asterix auf Korsika 3 Änderungen
Band XXI Das Geschenk Cäsars 5 Änderungen
Band XXII Die große Überfahrt 4 Änderungen
Band XXIII Obelix GmbH & Co. KG 3 Änderungen
Band XXIV Asterix bei den Belgiern 3 Änderungen
Band XXV Der große Graben 28 Änderungen
Band XXVI Die Odyssee 17 Änderungen
Band XXVII Der Sohn des Asterix 21 Änderungen
Band XXVIII Asterix im Morgenland 15 Änderungen
Band XXIX Asterix und Maestria 21 Änderungen
Band XXX Obelix auf Kreuzfahrt 18 Änderungen
Band XXXI Asterix und Latraviata 4 Änderungen
Band XXXII Asterix plaudert aus der Schule nicht berücksichtigt
Band XXXIII Gallien in Gefahr noch nicht berücksichtigt