Ergänzung / Sekundärliteratur/Comixene

Artikelvorschläge für die Comedix-Bibliothek

Moderator: Comedix

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4257
Registriert: 23. Juni 2006 19:15
Wohnort: OWL

Ergänzung / Sekundärliteratur/Comixene

Beitrag: #38571 methusalix
8. Januar 2012 13:00

Hallo,
in der älteren Ausgabe der Comixene Dez 03/Jan 04 wird unter der Rubrik "Spotlight" auf drei Seiten (46,47,48) unter dem Titel "GROSSER HELD GANZ KLEIN" über die Taschenbuchreihe "Super Pocket Pilote" le Journal D'Asterix ET D'Obelix ausführlich berichtet; Der Autor Dr. Anselm Blocher berichtet ausführlich Vom Start, des warums dieses Buches und beleuchtet auch den Grund der Einstellung der Reihe. Es kommen da interessante Dinge vor ; Rene Goscinny war als "Directeur" verantwortlich und Albert Uderzo war mit im wechselden Redaktionsrat.

Ich denkel mal das diese Ausgabe auch auf der Artikelseite "Bibliothek/Sekundärliteratur/Comixene" ergänzt gehört, denn es ist ein sehr aufschlussreicher Artikel und erinnert an dieses französisches Kleinod der Pilote-Pocket-Reihe , zusätzlich wurde auf Seite 61 in einer der Comic-Besprechungen "REZENSOR" Asterix plaudert aus der Schule" vorgestellt.

Gruß Peter
Dateianhänge
comixene 03Dez  04Jan.jpg
comixene 03Dez 04Jan.jpg (103.65 KiB) 1652 mal betrachtet
super pocket pilote nr. 1 - 9 1968 - 1970.jpg
super pocket pilote nr. 1 - 9 1968 - 1970.jpg (57.14 KiB) 1652 mal betrachtet
Zuletzt geändert von methusalix am 8. Januar 2012 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6520
Registriert: 8. August 2004 16:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ergänzung / Sekundärliteratur/Comixene

Beitrag: #38573 Erik
8. Januar 2012 13:58

Hallo Peter,

methusalix hat geschrieben:in der älteren Ausgabe der Comixene Dez 03/Jan 04 wird unter der Rubrik "Spotlight" auf drei Seiten (46,47,48) unter dem Titel "GROSSER HELD GANZ KLEIN" über die Taschenbuchreihe "Super Pocket Pilote" le Journal D'Asterix ET D'Obelix ausführlich berichtet;
das müßte dann Ausgabe 68/69 sein. Danke für den Hinweis. Der Titel läßt tatsächlich vermuten, daß es darin auch um die Asterix-Auftritte in der Reihe geht. Eine ergänzende Erwähnung in der Liste sollte das daher durchaus wert sein.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4257
Registriert: 23. Juni 2006 19:15
Wohnort: OWL

Re: Ergänzung / Sekundärliteratur/Comixene

Beitrag: #38574 methusalix
8. Januar 2012 14:05

Hallo Erik,
Erik hat geschrieben:Der Titel läßt tatsächlich vermuten, daß es darin auch um die Asterix-Auftritte in der Reihe geht

Ja genau, in dem Artikel werden auch einzelne Asterixgeschichten die in der Pocketreihe erschienen sind angesprochen, so zu Beispiel La Mascotte einer Erstveröffentlichung.
Habe Marco lesbare Scanns schon zugesandt.

Gruß Peter
Zuletzt geändert von methusalix am 8. Januar 2012 19:08, insgesamt 1-mal geändert.
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4470
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ergänzung / Sekundärliteratur/Comixene

Beitrag: #38576 Comedix
8. Januar 2012 14:35

Hallo,

ich habe es ergänzt.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de

Findefix

Re: Ergänzung / Sekundärliteratur/Comixene

Beitrag: #38584 Findefix
8. Januar 2012 19:09

Hallo Marco!
ich habe es ergänzt.

Jaja, das hast Du gleich ergänzt, - warum aber nicht auch gleich dieses (# 111!) und jenes (doch Lightbox-Abb., da eigenes Cover; und: Nachdruck, keine Sammelbindung!) auf ein- und derselben Artikelseite :?:

LG, Andreas

Findefix

Re: Ergänzung / Sekundärliteratur/Comixene

Beitrag: #38586 Findefix
9. Januar 2012 01:07

Hallo Marco,

- P.S.: was hat es eigentlich mit dieser komischen Schreibweise "Pilote" le Journal D'Asterix ET D'Obelix" im Eintrag zu Ausgabe 68/69 auf sich :?:

LG, Andreas

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 6520
Registriert: 8. August 2004 16:55
Wohnort: Deutschland

Re: Ergänzung / Sekundärliteratur/Comixene

Beitrag: #38588 Erik
9. Januar 2012 09:03

Hallo,

Findefix hat geschrieben:- P.S.: was hat es eigentlich mit dieser komischen Schreibweise "Pilote" le Journal D'Asterix ET D'Obelix" im Eintrag zu Ausgabe 68/69 auf sich :?:
das hat mich allerdings auch etwas gewundert. Ebenso sehe ich das Schreiben des Titels in Großbuchstaben etwas kritisch. Das wird zwar in Magazinen - wie auch hier - oft aus gestalterischen Gründen gemacht, ist aber im Comixene-Eintrag eigentlich ein Fremdkörper. M.E. sollte man in beiden Fällen normal schreiben. Das ist auch besser zu lesen.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4257
Registriert: 23. Juni 2006 19:15
Wohnort: OWL

Re: Ergänzung / Sekundärliteratur/Comixene

Beitrag: #38589 methusalix
9. Januar 2012 10:15

Hallo Andreas, Erik,
Findefix hat geschrieben:- P.S.: was hat es eigentlich mit dieser komischen Schreibweise "Pilote" le Journal D'Asterix ET D'Obelix" im Eintrag zu Ausgabe 68/69 auf sich

Es steht so auf allen 9 Taschenbüchern , aber untereinander :
Super Pocket
Pilote
le Journal D'Asterix ET D'Obelix

Abb. unten :arrow:

Gruß Peter
Dateianhänge
Pilote Super Pocket.jpg
Pilote Super Pocket.jpg (77.66 KiB) 1575 mal betrachtet
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Findefix

Re: Ergänzung / Sekundärliteratur/Comixene

Beitrag: #38595 Findefix
9. Januar 2012 18:24

Hallo Peter!

Das ändert aber nichts an einer korrekten Schreibweise, sprich, daß sich Pilote eine Zeitlang den Beinamen "Le Journal d'Astérix et d'Obélix" gab. - In diesen Zeitraum fiel auch die Taschenbuchreihe SPP (Super Pocket Pilote), auf die ich schon einmal hingewiesen hatte, weil Band 2 eine der bisher nicht ins Deutsche übertragenen Kurzgeschichten (die Abhandlung "Ce qu’il y a de vrai dans Astérix" von Goscinny & Uderzo) erstveröffentlichte.. ;-)

LG, Andreas

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4257
Registriert: 23. Juni 2006 19:15
Wohnort: OWL

Re: Ergänzung / Sekundärliteratur/Comixene

Beitrag: #38598 methusalix
9. Januar 2012 19:11

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:weil Band 2 eine der bisher nicht ins Deutsche übertragenen Kurzgeschichten (die Abhandlung "Ce qu’il y a de vrai dans Astérix" von Goscinny & Uderzo) erstveröffentlichte..

Das klingt interessant, aber in SSP 2 findet sich nicht laut "bdovore.com" keine Asterixgeschichte , es sei die haben sie übersehen.

http://www.bdovore.com/serie.php?id_serie=14042

Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Findefix

Re: Ergänzung / Sekundärliteratur/Comixene

Beitrag: #38599 Findefix
9. Januar 2012 19:18

Hallo Peter!
Das klingt interessant

... ist es auch: Voilà! ;-)

LG, Andreas

Findefix

Re: Ergänzung / Sekundärliteratur/Comixene

Beitrag: #39896 Findefix
20. März 2012 12:04

Hallo Marco,

im Sinne der Kontinuität wie auch einer richtigen Schreibweise sollte es im Eintrag heißen, anstatt

• Ausgabe 68/69 (Dezember 2003/Januar 2004): In der Rubrik "Spotlight" wird auf den Seiten 46, 47 und 48 unter dem Titel "GROSSER HELD GANZ KLEIN" über die Taschenbuchreihe "Super Pocket Pilote" le Journal D'Asterix ET D'Obelix berichtet, in der auch Uderzo und Goscinny Erwähnung finden. Außerdem wird in einer Rezension "Asterix plaudert aus der Schule" vorgestellt.

:arrow: besser (wie oben auch schon von Erik unterstützt):

    [...] wird auf den Seiten 46 bis 48 unter dem Titel "Grosser Held ganz klein" über die nur kurzlebige Taschenbuchreihe "Super Pocket Pilote" des französischen Magazins "Pilote - Le Journal d'Astérix et d'Obélix" berichtet, [...]

- Das nur mal zur Erinnerung, da es ja mittlerweile wohl "untergegangen" zu sein scheint.. ;-)

LG, Andreas

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 4470
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ergänzung / Sekundärliteratur/Comixene

Beitrag: #39906 Comedix
21. März 2012 20:07

Hallo Andreas,

wenn ich dich nicht hätte ... ;-) Ich habe den Text geändert.

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de

Findefix

Re: Ergänzung / Sekundärliteratur/Comixene

Beitrag: #39923 Findefix
22. März 2012 02:15

Hallo Marco,
wenn ich dich nicht hätte ... ;-) Ich habe den Text geändert.

.... hättest Du andere! ;-) - Danke jedenfalls.

LG, Andreas


Zurück zu „Artikel für die Comedix-Bibliothek“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast