...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Startseite > Bibliothek > Sammel- und Sonderbände

Asterix der Gallier - Jubiläumsausgabe

Egmont Comic Collection (2018) / Ehapa Verlag (1988)

Durchschnittliche Bewertung:
gut (3.0)
Anzahl der Bewertungen: 138

Am 4. Oktober 2018 erschien anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Ersterscheinung des ersten Asterix-Bandes "Asterix der Gallier" im Ehapa-Verlag in Deutschland am 7. Dezember 1968. Diese Jubiläumsausgabe erscheint als Sonderedition mit acht redaktionellen Zusatzseiten, die dem Phänomen Asterix auf den Grund gehen. Bereits am 3. November 1988 erschien anlässlich des 20. Geburtstages von Asterix in Deutschland eine Jubiläumsausgabe (Abbildung unten).

Mit der Auflage von 1988 wurde der Band neu koloriert, ebenso wurden die Texte überarbeitet. So erhielten hier einige Charaktere ihre ins Deutsche übertragenen Namen, u.a. wurde aus Marcus Sacapus nun Marcus Ecus und aus Armamix wurde Automatix. Mit der Änderung des Namens des Dorfschmieds wurde der französische Name "Cétautomatix" übersetzt, obwohl der Charakter noch keine Ähnlichkeit mit der heute bekannten Figur hatte.

Eine Übersicht über weitere Sonderausgaben der Asterix-Abenteuer findet sich auf der Übersichtseite zu Sonderausgaben.

Comedix' Meinung

Mit einem Goldrand versehen wird die Jubiläumausgabe von "Asterix der Gallier" zum 50. Jubiläum der Asterix-Alben in Deutschland am Kiosk sofort ins Auge fallen. Im Vergleich mit der Ausgabe aus dem Jahr 1988 sind nicht nur der Titel und die Zeichnungen auf dem Stand der Neuausgaben, sondern auch die redaktionellen Seiten unterscheiden sich deutlich von der ersten Jubiläumsausgabe. Nicht nur optisch, sondern auch inhaltlich sind die acht zusätzlichen Seiten ansprechend gestaltet. Die ersten fünf Seiten wurden aus dem französischen Original übernommen und beschreiben die Geburt von Asterix. Auf drei weiteren Seiten beschreibt Volker Hamann, ein Comic-Experte, die mühsamen Beginn von Asterix in Deutschland.

Selbst diejenigen, die schon erste Jubiläumsausgabe aus dem Jahr 1988 und eine aktuelle Ausgabe von "Asterix der Gallier" zu Hause stehen haben, finden in der vorliegenden Ausgabe von 2018 eine sinnvolle Ergänzung für die Sammlung, zumal die Texte der Sprechblasen als Handlettering ausgeführt wurden. Das sieht nicht nur hochwertig aus, sondern übernimmt damit auch den Standard aus der sehr hochwertigen Ultimativen Asterix-Edition.


 

Startseite > Bibliothek > Sammel- und Sonderbände

Jubiläumsausgabe Asterix der Gallier

Jubiläumsausgabe Asterix der Gallier