Der indische Arzt auf Seite 34 des Albums "Asterix im Morgenland" fasst mit klugen Worten zusammen, was die rzte von Nihamavasah zu Troubadix' Heiserkeit beratschlagen: "So viele Köpfe, so viele Meinungen" - sogar das Mittel die Zunge herauszureissen wird als Mglichkeit von einem Arzt vorgeschlagen. Schlielich einigt man sich darauf, dass der Patient eine Nacht in einem Bad aus Elefantenkuhmilch verbringen msse.

Die Redewendung wird im Original in verschiedenen Schriften erwähnt. Als "Quot homines, tot sententiae" (sinngemäß: so viel Menschen, so viel Meinungen) erscheint es bei Horaz (Satiren II, 1, 27). In der Form der indischen Ärzte auch bei Terenz (Phormio II, 4 14) und bei Cicero.

Eine Übersicht über alle Zitate aus den Asterix-Heften bietet die Zusammenstellung der Asterix-Zitate.