Quizfrage MCCCLXV

Quizfragen von Mitgliedern des Asterix-Forums.

Moderator: Terraix

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3332
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Quizfrage MCCCLXV

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Nullnullsix hat geschrieben: 28. April 2022 00:40 Okay, okay, ich kauf noch n 'l'... - Sollte vielleicht mal meine Tastatur säubern, passiert mir in letzter Zeit häufiger, dass ich zwar tippe, aber einzelne Tasten zuweilen den Tipp nicht registrieren...
Wo wir schon ins Plaudern kommen - ist bei mir das gleiche (falls sich der Admin wundert, warum ich manchmal so oft editiere), und ganz besonders bei der Shift-Taste ist das eher die Regel als die Ausnahme, wenn ich nicht extra sorgfältig tippe.
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6440
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Quizfrage MCCCLXV

Beitrag: #Beitrag Comedix »

WeissNix hat geschrieben: 28. April 2022 13:00 Wo wir schon ins Plaudern kommen
Bitte nicht hier. :D
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1096
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Quizfrage MCCCLXV

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Warum nicht? Scheint doch eh' sonst niemand hier zu sein, den's stören könnte... ;-)

Ich mein: Mittlerweile liegt der Ball ja sowas von auf dem Elfmeterpunkt, da muss doch nun wirklich nur noch einer antreten und verwandeln. Da das nicht passiert, scheint ja sonst keiner da zu sein.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
upsala
AsterIX Village Guard
Beiträge: 79
Registriert: 25. Oktober 2013 19:34

Re: Quizfrage MCCCLXV

Beitrag: #Beitrag upsala »

Es sind schon noch andere da. Ich meine sogar, mich an die Bilder mit den Haaren erinnern zu können, aber mir fehlt derzeit einfach die Zeit, die Alben zu durchsuchen.
Aber selbst OffTopic lese ich hier gerne.
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3332
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Quizfrage MCCCLXV

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

So, genug geplaudert :-D :

Ich schlage als Lösung vor:

In Band XIX, S. 36, P. 8 hat der (nicht nur als Silhouette) sichtbare der beiden Schildträger Zöpfe, auf S. 37, P.1ff sind bei beiden Schildträgern aber keine Zöpfe erkennbar. Der auf der entsprechenden (rechten) Seite des Schildes platzierte Träger ist hier zwar mit langem Haar dargestellt, aber nicht wie im Panel zuvor zu Zöpfen geflochten.

In XVII gibt es auch Schildträger mit und ohne Zöpfe(n), das sind aber in den beiden - zeitlich auseinanderliegenden - Szenen offensichtlich wegen Haarfarbe und Kleidung unterschiedliche Charaktere. Anscheinend arbeiten die im Schichtbetrieb... :-D
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1096
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Quizfrage MCCCLXV

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Beides nicht die Stellen die ich meinte. Muss mir die mal angucken... - Aber wenn's auf die Fragestellung passt, bist Du gemäß der Regeln natürlich dran.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3332
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Quizfrage MCCCLXV

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Die Trabantentadt musste nicht anschauen, das sind in den beiden Szenen ja offensichtlich nicht dieselben Schildträger (einmal im Dorf und einmal auf dem Rasen vor dem Haus der Trabantenstadt).

Hab jetzt nochmal Deine Frage gelesen und gesehen, dass er sie ja wiederbekommen soll, die Zöpfe. So weit hatte ich vergangene Nacht gar nicht mehr geguckt... und gerade festgestellt, dass er sein Haar ab Seite 37 den Rest des Albums offenbar offen trägt.
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1096
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Quizfrage MCCCLXV

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Also, hab nach geguckt: Trabantenstadt kann ich nicht gelten lassen: Die beiden von der Nachtschicht sind nur einmal zu sehen, die von der Tagschicht einheitlich dargestellt.

Die aus Seher sind aufgrund des doch sehr plötzlichen Frisurenwechsels von 36/8 auf 37/1 ein ähnlich gelagerter Fall, kann ich aber auch nicht gelten lassen, weil erstens: Könnte man mit viel gutem Willen Uderzo da noch zu Gute halten, dass die Zöpfe noch da sind, aber aufgrund der Darstellung nicht zu sehen (hinterm Rücken versteckt o.ä. und das statt dessen zu sehende 'offene Haar' eigentlich am Hinterkopf ist (wo es auf 36/8 aufgrund der Kopfhaltung verdeckt ist) und da, wo sichtbar, vom Wind so geweht wird, dass es seitlich erscheint (wohingegen die Zöpfe zu schwer sind um auch entsprechend verweht zu werden und hinter den Schultern von diesen verdeckt sind)). Und zweitens, wie Du schon bemerkt hast: Ab 37/1 ist die Darstellung dann einheitlich, lediglich 36/8 passt nicht so recht dazu. Es fehlt hier also die 'Wiederkehr' der Zöpfe.

Nein, 'meine' Fundstelle ist da -find ich zumindest- sehr viel eindeutiger.

Aber wenn Du nach XVII und XIX im Rhythmus bleibst, wirst Du sicher bald fündig. Oder den anderen 'versteckten Hinweis' in einem meiner früheren (dann doch nicht so ganz OT-)Postings noch berücksichtigst... ;-)
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3332
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Quizfrage MCCCLXV

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Nun, der Elfmeterpunkt kann ja nicht der gemeinte versteckte Tipp sein - Arvernerschild (XI) hattest ja ausgeschlossen ;-)
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1096
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Quizfrage MCCCLXV

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

In Avernerschild ist ein Elfmeterpunkt?
Aber, nein, das war kein versteckter Hinweis...
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3332
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Quizfrage MCCCLXV

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Nullnullsix hat geschrieben: 29. April 2022 20:38 In Avernerschild ist ein Elfmeterpunkt?
Latürnich nicht, aber es ist Band 11 (XI).

BTW:
Nullnullsix hat geschrieben: 29. April 2022 15:46 ...weil erstens: Könnte man mit viel gutem Willen Uderzo da noch zu Gute halten, dass die Zöpfe noch da sind, aber aufgrund der Darstellung nicht zu sehen (hinterm Rücken versteckt o.ä. und das statt dessen zu sehende 'offene Haar' eigentlich am Hinterkopf ist...
Ich hab jetzt recht viele Alben mit Blick auf die Haartracht durchgeschaut, und insbesondere bei den Schildträgern musste ich mich eben oft mit einer Lupe vergewissern, um eben dieses ansatzweise ausschliessen zu können - ohne in jedem Fall völlig sicher sein zu können. Im oben angeführten Fall aus dem "Seher" war ich mir so sicher wie sonst nirgends bislang. Der im letzten Panel auf S. 36 dargestellte Zopf fehlt im folgenden doch sehr eindeutig - denn lose Haare kann der Wind vielleicht verwehen, einen geflochtenen Zopf eher nicht, ohne dass man den dafür erforderlichen starken Wind auch an anderen Merkmalen hätte festmachen können. Aber er kehrt eben auch dann bis zum Bankett nicht mehr zurück.

Aber egal, ich schau am Wochenende nochmal in die ausstehenden Alben, wenn sich bis dahin kein anderer meldet...
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
wirdnix
AsterIX Villager
Beiträge: 52
Registriert: 17. Februar 2022 23:34

Re: Quizfrage MCCCLXV

Beitrag: #Beitrag wirdnix »

auch ich bin mal wieder mit von der Partie.
ich hatte zuerst nichts gefunden was der Beschreibung entspricht, danach wollte ich keinen Elfer abstauben. :roll:
Zuletzt war ich ebenfalls der Meinung dass die Antwort im Seher am ehesten passt.
Jetzt finde ich aber nun doch noch eine andere Stelle im "Geschenk Cäsars", allerdings erst im Verlauf erkennbar.
Offensichtlich sind hier die Schildträger mMn dieselben (ab Seite 12). Tatsächlich ist im letzten Panel auf S. 22 der kleinere der beiden schon ganz offensichtlich beim Coiffeur gewesen.... Was aber ja auch durchaus sein könnte, da in der Zwischenzeit durchaus Tage vergangen sein dürften. Allerdings hat er aber ab S 27 doch seine Zöpfe wieder... :roll:

Bei dieser Frage habe ich mich an sich auch gewundert, wie oft Majestix in all(d)en Bänden überhaupt auf dem Schild und mit Träger unterwegs ist, oder gerade eben überhaupt nicht da drauf zu finden ist. Aus dem Bauch heraus hätte ich zuerst vermutet dass es im Prinzip kaum mehr als folgende Situationen geben sollte: bei Reiseabenteuern zur Verabschiedung bzw der Ankunft und beim Angriff im Sturm auf die Römer. Tatsächlich kommt da dann doch schon noch die eine oder andere Situation hinzu - vor allem auch solche die mir echte Lacher bereiten und als Running Gag durchgehen: auf welche Art und Weise landet der Chef auf dem Boden.... :cervisia:
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1096
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Quizfrage MCCCLXV

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Geschenk Cäsars ist richtig!, Du bist dran.

Ich lös aber mal eben noch weiter auf: Der noch offene, versteckte Hinweis findet sich hier:
Nullnullsix hat geschrieben: 27. April 2022 20:06 (...) es scheint, als wären ausser Dir, Weissnix, alle mit der Fragestellung Unzufriedenen gegangen...
Nachdem der kleinere der beiden Schildträger vorher mit Zöpfen zu sehen war, fordert Majestix auf Seite 22, Panel 6 "alle Unzufriedenen" auf, doch "abzuhauen". Daraufhin geht der Kleine und ist auf diesem Panel (22/8) eindeutig unbezopft. Man sieht ihn dann in der "Gasthaus zur frischen Briese" wieder (27/2), wo sich die Unzufriedenen nach und nach einfinden, und da hat er seine Zöpfe wieder. Es ist also tatsächlich nur das eine Panel 22/8, wo Uderzo offenbar schlicht vergessen hat, die Zöpfe zu zeichnen, im Rest des Albums ist die Darstellung einheitlich mit Zöpfen.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
wirdnix
AsterIX Villager
Beiträge: 52
Registriert: 17. Februar 2022 23:34

Re: Quizfrage MCCCLXV

Beitrag: #Beitrag wirdnix »

:-) danke auch für die Erklärung des versteckten Hinweises. So erschliesst er sich auch mir jetzt :-)
ich frage mich allerdings warum solch ein faux pas eingeschlichen haben mag. Aber es scheint mir durchaus, dass das ein subtiler Hinweis von "alte Zöpfe abschneiden" sein könnte, was ja durchaus auch zu dieser Geschichte passt. Gibt es diese Redewendung denn nicht auch im französischen? "Coupe une tress" oder so ähnlich? Selten genug, dass die Schildträger im Gesamtverlauf einer Geschichte in Erscheinung treten, oder? Und es ist offensichtlich auch ganz bewusst die Kurzhaarfrisur in diesem Moment gezeichnet worden, oder?
Arnd
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 213
Registriert: 3. September 2019 20:09

Re: Quizfrage MCCCLXV

Beitrag: #Beitrag Arnd »

Solche kleinen Ungenauigkeiten kommen schon mal vor. Als z.B. in "Streit" das Piratenschiff untergeht, fehlen die Stufen zum Bug-Ausguck. Und in "Normannen" fehlt auf der ersten Seite das Fenster im Obergeschoss von Asterix' Hütte. Ich glaube, seinerzeit rechnete niemand damit, dass 50 Jahre später noch die Alben gelesen und zeichnerische Details diskutiert würden.