Hechingen-Stein und die zeitreise zu Asterix

Eine kurze Frage zu Asterix? Hier bekommst Du kompetent schnelle Antwort!
Häufig gestellte Fragen und deren Antworten hier (FAQ).
Schreib- und Leseberechtigung für Gäste auch ohne Anmeldung!

Moderatoren: Erik, Michael_S.

Benutzeravatar
Batavirix
AsterIX Bard
Beiträge: 630
Registriert: 14. März 2008 16:46
Wohnort: Forum Hadriani

Hechingen-Stein und die zeitreise zu Asterix

Beitrag: #Beitrag Batavirix »

Oder nüchtern aufgezählt: 1972 stieß de Bürgermeister der Gemeinde Stein, Gerd Schollian, auf die ersten römische Spuren. Nach weiteren Untersuchung fing man 1978 an, das Waldgebiet großflächig auszugraben, vier Jahre später wurde die Anlage fürs Publikum geöffnet, doch fertig war man noch lange nicht. Die feierliche Eröffnung des "Römische Freilichtmuseums Hechingen-Stein" fand schließlich 1991 statt, auch wenn nebenbei die Ausgrabung weitergehen.

In der Papyrus des Cäsar (Seite 10, 8 ) hat sich der Zeichner Didier Conrad bei dem abgebildeten Gebäude, an dem das Zensurkommando vorbeifährt, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von der Villa Rustica in Stein inspirieren lassen. Bis auf einen Turm gleichen sich die beiden Gebäude wie ein Ei dem anderen. Sehr wahrscheinlich hat genau das hier abgebildete Foto des Freilichtmuseums als Vorlage für die Zeichnung gedient.

Was daraus geworden ist, ist eine Gaudi für Jung und Alt. Das aber nicht nur weil einen schon rechtzeitig vor dem Parkplatz Asterix und Obelix mit einem zünftigen 'SALVE" begrüßen.
------------------------------------

Du denkst: alles bekannt.

die 2e Alinea kommt aus das Lexikon von Comedix : der Papyrus des Cäsar (2015)
https://www.comedix.de/lexikon/special/ ... caesar.php

Aber:
Titel, 1e und 3e Alinea sind aus ein Buch aus 2004 (!) :
Caracalla & Kohorten, Reise zu den Römern in Südwestdeutschland von Johannes Lehmann

------------------------------

Weißt jemand ob es am Parkplatz noch ein Asterix und Obelix gibt?
Oder weißt jemand wie das aussah (ein Foto vielleicht)?

Mit freundlichem Gruß,
Batavirix

PS und vielleicht wird ich mir das dieser Sommer selber ansehen

Benutzeravatar
Batavirix
AsterIX Bard
Beiträge: 630
Registriert: 14. März 2008 16:46
Wohnort: Forum Hadriani

Re: Hechingen-Stein und die zeitreise zu Asterix

Beitrag: #Beitrag Batavirix »

Aam Parkplatz gibt es jetzt kein Asterix und Obelix mehr:

DSC07759-Ave.jpg
Aber meine Frage bleibt:
weißt jemand wie das vorher mit Asterix und Obelix aussah (ein Foto vielleicht)?

Mit freundlichem Gruß,
Batavirix
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.