Asterix und Kleopatra / Comic z. Film

Allgemeine Themen, die etwas mit Asterix zu tun haben und Vorstellung aktueller Asterix-Hefte, -Filme und -Produkte.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4681
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix und Kleopatra / Comic z. Film

Beitrag: # 59136Beitrag methusalix
1. August 2018 04:36

Hallo Metusalix ,
bist ja schon ein schlaues Kerlchen ;-)
Meine Überschrift einfach Umzunennen in Kleopatra / Fehldruck >:(
bandicam 2018-08-01 05-01-35-532.jpg
bandicam 2018-08-01 05-01-35-532.jpg (60.11 KiB) 1512 mal betrachtet
Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Metusalix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 362
Registriert: 19. April 2014 19:56

[OT: Beitrags-Überschrift]

Beitrag: # 59138Beitrag Metusalix
1. August 2018 07:43

methusalix hat geschrieben:
1. August 2018 04:36
(...)
Meine Überschrift einfach Umzunennen in Kleopatra / Fehldruck >:( (...)
Ich habe nicht DEINE Überschrift umbenannt (das könnte ich auch gar nicht, dafür braucht es Admin-Rechte), ich habe MEINEM Beitrag eine 'eigene' Überschrift gegeben, um deutlich zu machen, worum es darin geht...
Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber diese Fremden, die sind nicht von hier!

Benutzeravatar
Metusalix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 362
Registriert: 19. April 2014 19:56

Erstauftritt Numerobis-Cover

Beitrag: # 59139Beitrag Metusalix
1. August 2018 07:48

In obigem -überschriftsmässig getadeltem- Beitrag hab ich geschrieben, der 'Fehldruck' würde bis zum Numerobis-Cover 2005 auf der Backlist-Übersicht zu sehen sein. Mittlerweile muss ich das korrigieren: Das Numerobis-Cover erschien bereits 2003. In der Tat blieb aber der Fehler bis dahin auf der Backlist erhalten. Es gibt also keine Backlist-Übersicht, die das 'Zwei-Säulen-Cover' in der korrigierten Fassung zeigt.
Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber diese Fremden, die sind nicht von hier!

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4681
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix und Kleopatra / Comic z. Film

Beitrag: # 59140Beitrag methusalix
1. August 2018 08:10

Hallo Metusalix,
das ist aber gar nicht nötig , ich mag das aber nicht ; äußere Dich zu dem Thema "Asterix und Kleopatra / Comic z. Film" oder lass es >:(
Kannst ja einen eigenen Thread beginnen und mußt nicht meinen mit deinen Weisheiten verhunzen >:(


Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5172
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Asterix und Kleopatra / Comic z. Film

Beitrag: # 59141Beitrag Comedix
1. August 2018 11:33

Liebe Met(h)usalixe,

das Ändern von Überschriften ist ein legitimes Mittel den eigenen Beitrag thematisch wieder gerade zu rücken. Für die Mitleser ist es jedoch besser, ein neues Thema zu beginnen, wenn sich ein Thema über den ursprünglichen Sinne hinaus weiterentwickelt oder sich verändert. Die Entscheidung dazu liegt bei jedem einzelnen Teilnehmer, schließlich können unterschiedliche Kriterien zugrunde gelegt werden. Meinungen und das Äußern derselben möchte ich jedoch nicht als "verhunzen" sehen, sondern als freie Meinungsäußerung, deshalb überlegt euch bitte, was in welcher Form geschrieben wird. Das Internet vergisst nicht. ;-)

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 866
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Asterix und Kleopatra / Comic z. Film

Beitrag: # 59142Beitrag WeissNix
1. August 2018 11:47

Comedix hat geschrieben:
1. August 2018 11:33
Liebe Met(h)usalixe,...
Beklagen sich die beiden Dauer-Streithähne eigentlich schon vor einem Gericht wegen Verletzung des jeweiligen Namensrechts?
bis repetita non placent!

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4681
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix und Kleopatra / Comic z. Film

Beitrag: # 59143Beitrag methusalix
1. August 2018 12:01

Hallo Marco,
das ein Thread geändert von dem Threadersteller werden kann , ja das ist mir bekannt ;-)
Das aber andere Teilnehmer diesen ändern ist mir noch nicht bekannt :-?
Mir ist es nicht genehm , und dass dieses auch noch ohne meine Zustimmung geschieht :roll:
Das hat bisher noch keiner gemacht , neue Zeiten , woll ;-)


Gruß Peter
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Metusalix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 362
Registriert: 19. April 2014 19:56

[OT: Beitrags-Überschrift]

Beitrag: # 59144Beitrag Metusalix
1. August 2018 15:48

methusalix hat geschrieben:
1. August 2018 12:01
Hallo Marco,
das ein Thread geändert von dem Threadersteller werden kann , ja das ist mir bekannt ;-)
Das aber andere Teilnehmer diesen ändern ist mir noch nicht bekannt :-?
Mir ist es nicht genehm , und dass dieses auch noch ohne meine Zustimmung geschieht :roll:
Das hat bisher noch keiner gemacht , neue Zeiten , woll ;-)


Gruß Peter
Noch mal: Es ging nicht um den Thread (der heißt weiterhin "Asterix und Kleopatra / Comic z. Film" und erscheint auch so), sondern um den Beitrag. Dass man eigenen Beiträgen, eigene Titel geben kann, ist völlig normal (auch wenn es oft aus Bequemlichkeit nicht gemacht wird) und manchmal sinnvoll (zB wenn sich, wie hier eine OT-Nebendiskussion entspinnt). Es ist eine Option, die man hat. Gäbe es sie nicht, würden alle Beiträge automatisch mit "Re: Threadtitel" überschrieben, dann könnte man diese Überschriften auch ganz weglassen, weil ja ALLE Beiträge eines Threads ein 'Re:' darauf sind und der Titel steht ja bei jeder Thread-Seite oben drüber. Kurz: Es ist ein 'gestalterisches Mittel' für den einzelnen Beitrag. Wem diese Funktion neu ist, weil er sie nie benutzt oder beachtet hat, sollte sich aber mMn auch nicht 'verschnupft' geben, wenn andere die Möglichkeiten nutzen, die das System bietet. Ansonsten hab ich dem:
Comedix hat geschrieben:
1. August 2018 11:33
(...) das Ändern von Überschriften ist ein legitimes Mittel den eigenen Beitrag (...)
...nichts hinzuzufügen.

PS: Der getadelte Beitrag ist von kurz vor Weihnachten. Jetzt ist Hochsommer. Wenn's über n halbes Jahr braucht, bis es bemerkt wird, kanns eigentlich kaum so wichtig sein, das es jetzt hier so'n Wirbel wert wäre...
Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber diese Fremden, die sind nicht von hier!

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4681
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix und Kleopatra / Comic z. Film

Beitrag: # 59145Beitrag methusalix
1. August 2018 15:53

Hallo,
Comedix hat geschrieben:
1. August 2018 11:33
Für die Mitleser ist es jedoch besser, ein neues Thema zu beginnen, wenn sich ein Thema über den ursprünglichen Sinne hinaus weiterentwickelt oder sich verändert.
"Nec scire fas est omnia"; es ist unmöglich, alles zu wissen

Benutzeravatar
Metusalix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 362
Registriert: 19. April 2014 19:56

[OT: Beitrags-Überschrift]

Beitrag: # 59146Beitrag Metusalix
1. August 2018 16:01

Kein Grund rumzuschreien. Es ging bei meiner Bemerkung um den im Thread genannten Band und auch speziell die Coverversion dieses Bandes. Ich habe die zugehörige Überschrift geändert, weil ich in dem Beitrag ein kleines, zusätzliches Detail zu dem im Threadtitel genannten Band(!) beisteuern wollte. Wenn Ursprungs-Sinn etwas anderes als der Band gewesen sein sollte (zB 'Pressemappe' zu dem Band), dann gibt das der Threadtitel zumindest so nicht her. - Ansonsten kann, wer Admin- oder Mod-Rechte hat, hier gerne die Beiträge auslagern, die -aufgrund von wessen Ansicht auch immer- "über den ursprünglichen Sinn" hinausgehen.
Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber diese Fremden, die sind nicht von hier!

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 866
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Asterix und Kleopatra / Comic z. Film

Beitrag: # 59147Beitrag WeissNix
1. August 2018 16:49

Räumt die Fische weg! :hammer: :steinschlag:
bis repetita non placent!

Benutzeravatar
Metusalix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 362
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Asterix und Kleopatra / Comic z. Film

Beitrag: # 59150Beitrag Metusalix
1. August 2018 17:11

Danke! :D Das traf mein Komik-Zentrum. :lol:
Ich habe nichts gegen Fremde. Einige meiner besten Freunde sind Fremde. Aber diese Fremden, die sind nicht von hier!

Antworten