Weihnachten für Asterix

Forum für Dies und Das. Themen, die nicht unbedingt etwas mit Asterix zu tun haben müssen. Smalltalk für angemeldete Mitglieder.

Moderator: Comedix

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5479
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Weihnachten für Asterix

Beitrag: #Beitrag Comedix
9. Dezember 2019 13:05

Zur Vorweihnachtszeit meine Top-3 der Weihnachtslieder und als exklusives Extra 13 weitere zum Reimhören

1. Chris Rea - Driving Home For Christmas
2. Paul McCartney - Wonderful Christmastime
3. Melanie Thornton - Wonderful Dream (Holidays Are Coming)

Sollte konsequenter Weise auch im Frühling, Sommer und Herbst gespielt werden:
Wham - Last Christmas

Santa goes Motown:
Jackson 5 - Santa Claus Is Coming to Town

Achja, der Stefan ....
Shakin' Stevens - Merry Christmas Everyone

Love, Peace & Happiness:
John Lennon - Happy Xmas

Die Welt wird auf jeden Fall jeden Tag ein wenig besser:
Band Aid - Do They Know It's Christmas?

Big voice meets Big T
Mariah Carey - All I Want For Christmas Is You

The classic 3:
Dean Martin - Let It Snow! Let It Snow! Let It Snow!
Frank Sinatra - Jingle Bells
Bing Crosby - White Christmas

Big voice meets Douglas:
Ariana Grande - Santa Tell Me

Yeah - mein Geheimfavorit. Wer das Intro gemeistert hat, wird belohnt:
RUN DMC - Christmas In Hollis

Come on, sex machine:
James Brown - Santa Claus, Go Straight To The Ghetto

In Harlem war der gute Herr wohl schon lange nicht mehr #kohleohneende:
Kanye West - Christmas In Harlem
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1256
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Weihnachten für Asterix

Beitrag: #Beitrag WeissNix
9. Dezember 2019 14:29

Mein einziger und ewiger Favorit, was Weihnachtslieder anbelangt:

Jethro Tull: A Christmas Song

In dieser akustischen Version zudem mit einleitenden Worten, die manch einen an selbst erlebte Familienfeiern erinnern mögen... :-D
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Benutzeravatar
Maulaf
AsterIX Druid
Beiträge: 1499
Registriert: 19. Juni 2002 22:44
Wohnort: Metelen

Re: Weihnachten für Asterix

Beitrag: #Beitrag Maulaf
9. Dezember 2019 16:37

WeissNix hat geschrieben:
9. Dezember 2019 14:29
Mein einziger und ewiger Favorit, was Weihnachtslieder anbelangt:
Jethro Tull: A Christmas SongIn dieser akustischen Version zudem mit einleitenden Worten, die manch einen an selbst erlebte Familienfeiern erinnern mögen... :-D
Sehr schöne Variante,
hier aber auch noch mal Weihnachtslieder in etwas härterer Version:
https://www.youtube.com/watch?v=_iRNqEUOR48 (We Wish you a Metal Christmas and a headbanging new year)
Viele Grüße
Gregor

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 1343
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Weihnachten für Asterix

Beitrag: #Beitrag Andy-67
9. Dezember 2019 18:27

Da gibt es für mich zwei Lieder, das erste ist nicht ganz ernst gemeint,
Die Gruppe Torfrock mit ihrer Version von Leise rieselt der Schnee
https://www.youtube.com/watch?v=TKVNG3TKtoI

und das zweite geht mir persönlich sehr tief , Freddy Quinn mit St.Niklas war ein Seemann
https://www.youtube.com/watch?v=pK-URgkQTzE&t=144s
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen