Film - Ecke

Forum für Dies und Das. Themen, die nicht unbedingt etwas mit Asterix zu tun haben müssen. Smalltalk für angemeldete Mitglieder.

Moderator: Comedix

Mauerblümchen

Re: Film - Ecke

Beitrag: #Beitrag Mauerblümchen »

Hallo,

"Life of Pi" hat meiner Meinung nach sehr gut angefangen, viel Kluges wurde gesagt, aber irgendwo neben Ende schien es mir, als ob die Handlung schwächer wurde. Die Computeranimation finde ich hervorragend, man hat sich wirklich viel Mühe damit gegeben.
"Adler der neunten Legion" war ein ganz "netter" Film, naja, Channing Tatum hat in so vielen albernen Filmen gespielt, dass ich die Schwierigkeiten habe, diesen Film ernst zu nehmen. :-/ Ich habe das Buch nicht gelesen, aber in der Regel ist die Vorlage besser als Verfilmung.

Grüß,
Dora

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4837
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Film - Ecke

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
noch eine Adaption von Sherlock-Holmes ins jetzige Zeitalter; Eine amerikanische Krimiserie "Elementary" die erst seit dem 10. Januar 2013 bei Sat.1 gezeigt wird .
Mir gefällt sie besser als die vorherige Adaption, weil sie einen weiblichen Dr.Watson (Dr. Joan Watson) enthält ;-)

http://de.wikipedia.org/wiki/Elementary_(Fernsehserie)

http://www.youtube.com/watch?v=qUJeWvpat-M

Lucy Liu der weibliche Dr. Watson spielte auch bei Kill Bill 1+2 u. 3 Engel für Charlie mit .

Staffelfolgen auf SAT1 laufen jeden Donnerstag um 21:45 Uhr :!:


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4837
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Film - Ecke

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
Game of Thrones, die Ausstrahlung der dritten Staffel beginnt am 19. Mai 2013 auf Fox u. Sky
Kurzer Plot ;
"Winterfell ist gefallen, und die Familie der Starks ist umso mehr über ganz Westeros verstreut. Während Arya unter falscher Identität auf dem Weg in den Norden ist, ist ihre Schwester Sansa eine Geisel der Lannisters. Ihr ältester Bruder Robb ist auf dem Schlachtfeld unschlagbar, doch im politischen Dingen schwach. Bran und Rickon werden für tot gehalten. Für die Familie der Starks warten bittere Zeiten und das Schicksal der Familie lässt an Grausamkeit nicht zu wünschen übrig. Zur gleichen Zeit wird die Mauer im Norden angegriffen und nur Jon Snow kann verhindern, dass die Wildlinge des Nordens über sie gelangen können. Keine leichte Aufgabe, hat er doch nur wenige Leute zur Verfügung. Tyrion Lannister hingegen sieht sich falschen Anschuldigungen ausgesetzt, und muss auf ein Gottesurteil hoffen. Derweil macht sich Königin Daenerys auf dem Weg von jenseits der Meere in die Heimat ihrer Vorfahren. Dabei muss sie feststellen, dass Verrat vielerlei Formen annehmen kann."

http://www.serienjunkies.de/news/game-t ... 41579.html

http://www.sky.de/web/cms/de/staffel-3- ... kz=WSAGS12

http://de.gameofthrones.wikia.com/wiki/Staffel_3

http://www.youtube.com/watch?v=ABKSGDOTRLs

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2033
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Film - Ecke

Beitrag: #Beitrag Iwan »

"Unsere Mütter, unsere Väter" - wer hat´s gesehen? Also ich war ja ehrlich gesagt etwas skeptisch, weil das von allen dermaßen hochgehypt wurde, aber ich muss sagen, die Miniserie hat die Erwartungen voll erfüllt. Ob das jetzt tatsächlich eine neue Ära des Antikriegsfilmes bedeutet, weiß ich nicht, aber klar ist für mich, dass nun zum ersten Mal wirklich die Verrohung junger Menschen durch den Krieg gezeigt wurde.
In Steven Spielbergs "The Pacific" hat man das zwar auch etwas gesehen, aber nicht in der gleichen Kompromisslosigkeit wie hier.
Also mein Fazit lautet: Unbedingt die DVD besorgen, sobald sie dann mal erhältlich ist. Momentan kriegt man sie offenbar nur über den ZDF-Shop, aber die schlagen bei den Versandkosten kräftig zu.
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Mauerblümchen

Re: Film - Ecke

Beitrag: #Beitrag Mauerblümchen »

Hallo,

als treue Zuschauerin muss ich unbedingt für diese Serie werben: die letzte Staffel von Spartacus wird nächste Woche bei RTL Crime gezeigt. Ich habe schon drei Folgen im Voraus gesehen und es hat mich besonders gefreut, dass Crassus und Caesar (obwohl er mit der Rebellion nichts zu tun hat und, ja, seine Zitate sind auch nicht mehr das, was sie mal waren) in der Serie erscheinen.

Dann zur zweiten Serie: ich nehme an, es gibt Leute, die gleichzeitig mit der US-Premiere begonnen haben, Game of Thrones zu folgen. Ich habe das dritte Buch gelesen und weiß, wer geschont wird (da bleibt nicht viel Platz für die Überraschung :-[ ), und es interessiert mich was die anderen (die nicht die Bücher gelesen haben) dazu sagen.

Grüß,
Dora

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4837
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Film - Ecke

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Dora,
Mauerblümchen hat geschrieben:Dann zur zweiten Serie: ich nehme an, es gibt Leute, die gleichzeitig mit der US-Premiere begonnen haben, Game of Thrones zu folgen.
Ja :-D
Mauerblümchen hat geschrieben:Ich habe das dritte Buch gelesen und weiß, wer geschont wird (da bleibt nicht viel Platz für die Überraschung
Nun, mag sein das Du das vom Buch her weißt ; Aber Buch und Film sind nicht gleichgeschaltet, heißt nicht alle Charaktere des Buches finden sich in den Staffeln der Filme wieder. Besonders die Nebenrollen sind nicht alle so besetzt wie sie in den umfangreichen Büchern vorkommen. Denn sonst würden die einzelnen Staffeln den Rahmen der Spiellänge weit über das Maß des Erträglichen sprengen. Nach meinem dafürhalten lohnt es sich , sich die Staffeln anzuschauen ; Übringens, die komplette Game of Thrones-Saga gibt es auch auf Hörbuch in Deutsch .

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2033
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Film - Ecke

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Neuer Film-Tipp, gerade bekommen: Schtonk, der Skandal um die Hitler-Tagebücher. Super, sehr empfehlenswerte Satire, jetzt zum 30-Jahr-Jubiläum neu aufgelegt. Eine solide alte Komödie :)
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4837
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Film - Ecke

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Iwan,
Iwan hat geschrieben:Also mein Fazit lautet: Unbedingt die DVD besorgen, sobald sie dann mal erhältlich ist. Momentan kriegt man sie offenbar nur über den ZDF-Shop, aber die schlagen bei den Versandkosten kräftig zu.
Ist schon erhältlich ;-) sogar als Blu-Ray und Portofrei auch in die Schweiz wenn man bis heute 24:00 Uhr bestellt ;-) .......... :arrow:
:arrow: http://www.jpc.de/jpcng/movie/detail/-/ ... tAodpy0A0Q

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2033
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Film - Ecke

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Hallo Peter

Danke, in der Zwischenzeit hab ich ihn auch, bin vom Bonusmaterial durchaus begeistert :)

Schönes Wochenende
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4837
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Film - Ecke

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
habe mir in der vergangenden Woche die Serie "24" angesehen , alle 8 Staffeln mit je 24 Folgen . ; WOW , starke Serie , Kiefer Sutherland in einer Rolle als Jack Bauer die einem richtig mitnimmt , aber auch die Rolle der Audrey Raines gespielt von Kim Raver ist sehr stark . Und nun das beste ; "24" kehrt zurück 8)
Ab 2014 soll "24" in einer neunten Staffel mit 12 Folgen zunächst weiter gehen , nur das Echtheit-Prinzip wird wohl nicht weitergeführt .
http://www.focus.de/kultur/kino_tv/kult ... 88438.html


Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2033
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Film - Ecke

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Hallo Freunde

Hat jemand die Odysseus-Miniserie, von der am Donnerstag auf ARTE die beiden letzten Teile laufen, gesehen? Es geht um die hier: http://www.amazon.de/Odysseus-Macht-Int ... s=Odysseus

Das Ganze ist relativ locker an die Odyssee angelehnt, um mal vorsichtig zu formulieren, aber recht gut gemacht - auch wenn alle Darsteller ominöse riesige Armmanschetten tragen, eigentlich ein absolutes No-go :) Und die Verfilmung ist auch recht brutal, die bevorzugte Todesart besteht darin, Leuten, die Kehle aufzuschlitzen.

Aber trotzdem durchaus empfehlenswert :)
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5524
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Film - Ecke

Beitrag: #Beitrag Comedix »

"24" ist für mich eine sehr zwiespältige Serie. Da läuft nämlich alles so, wie es sich Ermittler gerne wünschen. Da werden die Tatverdächtigen gefoltert, es werden grundlegende Rechte entzogen und alles in allem bleibt da bei mir ein übler Nachgeschmack. Klar, Action orientiert sich nun einmal nicht an der Realität, doch leider habe ich das Gefühl, dass gerade US-Ermittler im Ausland sich diese Serie als Beispiel genommen haben, wie man leider zu oft in den Medien lesen und sehen kann.

Auf dem Rückflug aus dem Urlaub habe ich eine Folge der Serie "Modern Family" gesehen, kennt die jemand?
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2033
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Film - Ecke

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Modern Family? Nein, da hab ich jetzt noch nicht so viel gesehen davon. Hats dir gefallen?
Jetzt freu ich mich ja, wenn ich wieder in Europa bin, erst mal auf den neuen "Percy Jackson"-Film. Der erste war jedenfalls echt gut, ich hab Hoffnungen, dass der zweite auch so wird :)
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5524
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Film - Ecke

Beitrag: #Beitrag Comedix »

ja, Modern Family fand ich wirklich super. Vor allem, weil es dem Zuseher überlassen wird, was lustig ist und was nicht, denn es werden keine Lacher eingespielt und auch nicht vor Publikum gedreht.
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch

Benutzeravatar
Iwan
AsterIX Druid
Beiträge: 2033
Registriert: 22. Juni 2002 09:01
Wohnort: Mellingen (Schweiz)

Re: Film - Ecke

Beitrag: #Beitrag Iwan »

Das ist schon mal sehr gut, diese Lacher nerven wirklich. Ob aber di Sendungen wirklich vor Publikum gedreht werden, ist für mich eine andere Frage. Werden die Lacher nicht sowieso eingespielt?
Gott sagte zum Stein: "Und du wirst Feuerwehrmann!" Der Stein sagte: "Nein, dazu bin ich nicht hart genug."