Asterix der Gallier auf schweizerdeutsch als Hörbuch?

Der Bereich von Sammler für Sammler - Diskussionen, Objekte und Meinungsaustausch beispielsweise zu nicht mehr erhältlichen Asterix-Produkten oder nicht im Handel erhältlichen Artikeln.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6255
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Asterix der Gallier auf schweizerdeutsch als Hörbuch?

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Hallo,

gibt es "Asterix der Gallier" auf Schweizerdeutsch und als ein Hörbuch, CD oder Kassette? Ist mir nicht bekannt, einem von euch?

Gruß, Marco
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Findefix

Re: Asterix der Gallier auf schweizerdeutsch als Hörbuch?

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Marco!

Meines Wissens ist der einzige Asterix-Film, der in Schwyzerdütsch sowohl als eigene Kinoversion (siehe Bildanhang!) als auch auf DVD erschienen ist, namentlich "Asterix und d'Wikinger". - Zusätzlich zur unten abgebildeten Postkarte gab es auch noch "Spielkarten" mit den Synchronsprechern, ... es wurde also recht ein Spektakel daraus gemacht, sodass dies wohl die erste wie einzige solche Vertonung war. :-)

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix der Gallier auf schweizerdeutsch als Hörbuch?

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben: als auch auf DVD erschienen ist
Das der Film in der Schweiz als eigenständige DVD in schweizerisch erschienen halte ich nicht für möglich da auch die movies.ch keinerlei hinweis darauf gibt. ;-)

http://www.movies.ch/de/dvdstarts/

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Findefix

Re: Asterix der Gallier auf schweizerdeutsch als Hörbuch?

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Peter,
Das der Film in der Schweiz als eigenständige DVD in schweizerisch erschienen halte ich nicht für möglich
und ob! ;-) - Ich habe sogar in meinem obigen Beitrag das Wort "DVD" mit einem entsprechenden Link dazu unterlegt. Die Nennung fehlt jedoch auch in der Medienbox zum Film unter "Filme & Hörspiele", was auch noch einer Ergänzung bedürfte..

LG, Andreas
Findefix

Re: Asterix der Gallier auf schweizerdeutsch als Hörbuch?

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Peter,

... falls Du noch nicht überzeugt sein solltest, hier ein Info-Link:
http://outnow.ch/Movies/2006/AsterixEtL ... views/dvd/
und alles weitere dazu auf
http://outnow.ch/Movies/2006/AsterixEtLesVikings/ :!:

Anbei auch noch das DVD-Cover, sowie ein direkter Bestell-Link:
http://www.soundmedia.ch/de/a/9nf/13029 ... es-vikings ;-)

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix der Gallier auf schweizerdeutsch als Hörbuch?

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Andreas,
methusalix hat geschrieben:Das der Film in der Schweiz als eigenständige DVD in schweizerisch erschienen halte ich nicht für möglich
Dies ist hiermit durch deine Links bestätigt , diese DVD ist eine deutsche DVD mit einer Nachvertonung in schweizerdeutsch .
Einen Hinweis ist die Beschreibung der DVD-Rating, Auzug daraus "Am witzigsten sind die Aufnahmen bei den Synchronisationsarbeiten, wo man u.a. Götz Otto mächtig am Stöhnen sieht." Desweiteren unten in der DVD-Info : Sprachen: Schweizerdeutsch (DD 5.1), Deutsch (DD 5.1), Englisch (DD 5.1) . Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte

Der Kinofilm hingegen ist nur in schweizerdeutsch vertont . Es sind die selben Synchronsprecher wie auch auf der DVD.

Fazit: Man hat eine deutsche DVD genommen und die Schweizer Synchronfassung der Kinoversion dabeigepackt. ;-)

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7587
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix der Gallier auf schweizerdeutsch als Hörbuch?

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Peter,
methusalix hat geschrieben:Fazit: Man hat eine deutsche DVD genommen und die Schweizer Synchronfassung der Kinoversion dabeigepackt. ;-)
wenn Du so willst, gibt es aber auch keine deutschen DVDs, denn es wird regelmäßig nur die Urfassung des Films genommen und die jeweiligen Tonspuren draufgepreßt. Schau Dir mal die DVDs zu den anderen Zeichentrickfilmen an, z.B. "Gallier" oder "Kleopatra". Da wird Dir der französische Vorspann auffallen (bei denen weicht der nämlich deutlich vom Deutschen ab). Auch bei "Asterix und die Wikinger" siehst Du auf der deutschen DVD den französischen Vorspann (nur durch einen nachträglich eingefügten Untertitel übersetzt):
http://www.comedix.de/medien/filme/aste ... kinger.php (siehe 1. Bild der Textillustration)

Es ist in der Tat eine bedauernswerte Sache, daß man die deutschen Kinoversionen nicht auf DVD bekommt. Auf VHS gab's die früher, aber nicht auf DVD. Im Fernsehen laufen die echten deutschen Fassungen, da wird aber der Abspann immer abgeschnitten. :-(

Andreas hat bewiesen, daß es eine spezielle schweizerische DVD-Veröffentlichung gibt. Schweizerdeutsch wird bei den Sprachen sogar an erster Stelle genannt. Die DVD hat auch ein abweichendes Cover. Und die deutsche DVD enthält keine schweizerdeutsche Tonspur. - Es kann immer nur darum gehen, ob es ein Produkt für einen bestimmten Markt ist. Und diese DVDs mit Schweizerdeutsch sind mit Sicherheit für den schweizerischen Markt produziert worden. Hier in Deutschland gab es sie auch gar nicht. Mehr als eine französische Version mit Tonspur in der jeweiligen Landessprache gibt's von dem Film wohl nirgends aud DVD.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix der Gallier auf schweizerdeutsch als Hörbuch?

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo Erik,
Erik hat geschrieben:Schweizerdeutsch wird bei den Sprachen sogar an erster Stelle genannt.
Nun man soll nicht alles glauben was so auf verschiedenen Seiten steht ;-)

Abb. unten
Erik hat geschrieben:Die DVD hat auch ein abweichendes Cover
Nun das besteht doch wohl nur aus einem dünnen Aufkleber der auch durchscheinend ist, da man die bildliche Darstellung des Covers weiter erkennen kann. Also nachträglich draufgeklebt !

Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von methusalix am 31. Oktober 2010 11:58, insgesamt 1-mal geändert.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7587
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix der Gallier auf schweizerdeutsch als Hörbuch?

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
methusalix hat geschrieben:Nun man soll nicht alles glauben was so auf verschiedenen Seiten steht ;-)
ich habe, mangels eigenen Exemplars dieser Ausgabe, geglaubt, was Du selbst geschrieben hast:
methusalix hat geschrieben:Desweiteren unten in der DVD-Info : Sprachen: Schweizerdeutsch (DD 5.1), Deutsch (DD 5.1), Englisch (DD 5.1) . Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
Aber auch wenn das nun nicht zutrifft, ändert das an meiner obigen Aussage nicht das Geringste. Andreas hat eindeutig aufgezeigt, daß es eine speziell schweizerische DVD-Version mit eigener Tonspur für die Landesmundart ist. Ob der Hinweis auf dem Cover selbst ist oder ein extra Aufkleber, kann man in der Tat nicht erkennen. Aber selbst wenn es ein Aufkleber ist: Dann hat man es sich halt leicht gemacht. Die DVD mit der zusätzlichen Tonspur ist dennoch eine andere, als die deutsche.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 5236
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix der Gallier auf schweizerdeutsch als Hörbuch?

Beitrag: #Beitrag methusalix »

Hallo,
hier mal das deutsche Cover als Vergleich.

Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7587
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix der Gallier auf schweizerdeutsch als Hörbuch?

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo Peter,
methusalix hat geschrieben:hier mal das deutsche Cover als Vergleich.
ja, das ist das normale deutsche Cover, das mit Sicherheit jeder von uns kennt. Es ist zudem auf der von mir oben verlinkten Comedix-Seite abgebildet und unterscheidet sich von dem schweizerischen, das Andreas gepostet hat, nur durch den - hier natürlich nicht vorhandenen - Hinweis auf die schweizerische Dialektfassung, wie Du bereits oben zutreffend bemerktest. Einer besonderen Vergleichsbetrachtung bedarf es da kaum noch. ;-)

Der Punkt ist aber, daß es eine spezielle schweizerische DVD-Pressung mit einer Tonspur gibt, die auf der deutschen DVD nicht drauf ist. Diese wurde mit (leicht) abweichendem Cover verkauft, unabhängig davon, ob diese Abweichung nun durch einen eigenen Druck des Papierinlays für die DVD-Hülle oder einen Aufkleber auf die übernommene deutsche DVD-Hülle zustande kam.

Insoweit verstehe ich nicht ganz, worauf Du hinauswillst. Die Existenz der von der deutschen Version verschiedenen schweizerischen kann doch nicht mehr ernstlich in Frage stehen. :?:

Allerdings hatte Marco ja ohnehin nicht nach einer DVD, sondern nach einem Hörspiel gefragt. Und ein solches kennt ja offenbar wirklich niemand.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Findefix

Re: Asterix der Gallier auf schweizerdeutsch als Hörbuch?

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik!

Danke für Deine Ausführungen. :-) - Und ...
Allerdings hatte Marco ja ohnehin nicht nach einer DVD, sondern nach einem Hörspiel gefragt. Und ein solches kennt ja offenbar wirklich niemand.
ja, Du hast schon recht: Marco hatte wahrscheinlich nicht nach dem Film sondern dem Buch (das hat er aber nicht geschrieben!) "Der Gallier" in Schweizer Mundart (als Band) und/oder Hörbuch (CD bzw. MC[/LP]) gefragt. - Zumal es die ersten drei Filme aber auch als Hörspiele gibt, konnte man es aber ebenso anders auffassen! ;-) ... Hörbücher würde es, wenn dann eher zu einem Abenteuer geben, von dem auch schon ein Mundart-Band als schriftliche Vorlage existiert, und da ist "Der Gallier" nach derzeitigem Wissen bei den Schweizerdeutschen Ausgaben (vier sind in der Bibliothek genannt!) ja nicht dabei. - Also dürfte die Frage wohl allgemein darauf zurückkommen, ob es überhaupt eine schweizerdeutsche Übersetzung von Band 1 gegeben hat? - Aber sogar bei "Asterix around the World - the many Languages of Asterix" wird keine solche genannt! Mich wundert insofern das Ausbleiben von konkreten Antworten auch nicht.

Dennoch konnte hier im Thread ein bisher nicht berücksichtigter Artikel so aufgezeigt werden. ;-)

LG, Andreas
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7587
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix der Gallier auf schweizerdeutsch als Hörbuch?

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Findefix hat geschrieben:Also dürfte die Frage wohl allgemein darauf zurückkommen, ob es überhaupt eine schweizerdeutsche Übersetzung von Band 1 gegeben hat?
vielleicht wird auch andersherum demjenigen, der Marco damit konfrontiert hat, im Zweifel die Frage interessanter sein, ob es überhaupt zu irgendeinem Band ein Hörspiel in schweizerischer Mundart gibt. Bekannt ist da soweit ich weiß ja nur das schwäbische "Dr große Graba". Ob es auch schweizerische gibt, ist insofern nicht auszuschließen. Gesehen hätte ich aber mit Bewußtsein noch keines.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Findefix

Re: Asterix der Gallier auf schweizerdeutsch als Hörbuch?

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo Erik!
vielleicht wird auch andersherum demjenigen, der Marco damit konfrontiert hat, im Zweifel die Frage interessanter sein, ob es überhaupt zu irgendeinem Band ein Hörspiel in schweizerischer Mundart gibt.
Ja, das könnte ich mir auch durchaus vorstellen! ... Vielleicht hat derjenige aber auch nur die von Dir genannte Hörbuch-CD "Dr große Graba" irgendwie verwechselt und dachte, es handle sich nicht um Schwäbisch sondern Schwyzerdütsch, zumal der Schweizer Mundart-Buchtitel "Dr gross Grabe" ja sehr ähnlich klingt..!? :roll: - Wenngleich so der Zusatz "der Gallier" in der Ausgangsfrage freilich keinen Sinn mehr egäbe, aber vielleicht kann das ja Marco etwas präzisieren? Schon interessant, was bei einer so einfach gemeinten Frage alles zum Vorschein kommt .. ;-)

LG, Andreas
Findefix

Re: Asterix der Gallier auf schweizerdeutsch als Hörbuch?

Beitrag: #Beitrag Findefix »

Hallo, - nochmals zur "Asterix und d'Wikinger"-Fassung!
Erik hat geschrieben:

Die DVD hat auch ein abweichendes Cover

methusalix hat geschrieben:

Nun das besteht doch wohl nur aus einem dünnen Aufkleber der auch durchscheinend ist, da man die bildliche Darstellung des Covers weiter erkennen kann. Also nachträglich draufgeklebt !
Erik hat geschrieben:

Ob der Hinweis auf dem Cover selbst ist oder ein extra Aufkleber, kann man in der Tat nicht erkennen. Aber selbst wenn es ein Aufkleber ist: Dann hat man es sich halt leicht gemacht. Die DVD mit der zusätzlichen Tonspur ist dennoch eine andere, als die deutsche.
Erik hat geschrieben:

Diese wurde mit (leicht) abweichendem Cover verkauft, unabhängig davon, ob diese Abweichung nun durch einen eigenen Druck des Papierinlays für die DVD-Hülle oder einen Aufkleber auf die übernommene deutsche DVD-Hülle zustande kam.
Um nun alle Spekulationen zu beenden: ich habe heute die DVD zugestellt bekommen, und es handelt sich definitiv um keinen Aufkleber, sondern um einen Originaldruck des Paper-Inlays, auf dem auch coverrückseitig Schweizerdeutsch als eigene Sprachversion vermerkt ist! :-)

LG, Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.