Asterix-Figuren, unbekannt

Der Bereich von Sammler für Sammler - Diskussionen, Objekte und Meinungsaustausch beispielsweise zu nicht mehr erhältlichen Asterix-Produkten oder nicht im Handel erhältlichen Artikeln.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4830
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Asterix-Figuren, unbekannt

Beitrag: #Beitrag methusalix
8. Februar 2011 20:57

Hallo,
wer kennt diese mir unbekannten Asterix Figuren-Serie. Handelt es sich hier um eine aus Marzipan oder ein irgendwie anders geartetes Lebensmittel :?: Wenn man diese Figuren so anschaut , könnte man in Versuchung geraten mal etwas abzuknabern. Oder sind sie gar aus Knete 8) .

Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Findefix

Re: Asterix-Figuren, unbekannt

Beitrag: #Beitrag Findefix
8. Februar 2011 21:31

Hallo Peter!

Was Du so alles findest.., ich würde auch meinen: Tortendeko, - wohl vom Konditor selbst angefertigt. ;-)

LG, Andreas

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4830
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix-Figuren, unbekannt

Beitrag: #Beitrag methusalix
8. Februar 2011 21:52

Hallo Andreas,
Findefix hat geschrieben:wohl vom Konditor selbst angefertigt
Da hat der Konditor aber viel zu tun gehabt :roll: ;-) Abbn. unten :

Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Findefix

Re: Asterix-Figuren, unbekannt

Beitrag: #Beitrag Findefix
8. Februar 2011 22:22

Hi Peter!

Woww, - Lügfix und Numerobis sehen ja wirlich auch toll aus.., bitte mehr davon (wenn Du noch hast)! 8) - Und lüfte bitte das Geheimnis um diese Figuren (... denn Haare sind ja zumeist nicht gerade Teil einer Tortendeko! ;-) ), sobald Du es kannst..

LG, Andreas

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4830
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix-Figuren, unbekannt

Beitrag: #Beitrag methusalix
9. Februar 2011 02:36

Hallo,
Findefix hat geschrieben:Und lüfte bitte das Geheimnis um diese Figuren
Tja, das wird wohl nicht so einfach sein - vieleicht weiß ja Volker irgend was über diese Figuren :roll:
Findefix hat geschrieben:bitte mehr davon (wenn Du noch hast)!
Hab ich ;-)

Gruß Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4830
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix-Figuren, unbekannt

Beitrag: #Beitrag methusalix
9. Februar 2011 02:38

Anhang:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4830
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix-Figuren, unbekannt

Beitrag: #Beitrag methusalix
9. Februar 2011 02:40

Anhang:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Volker
AsterIX Established Villager
Beiträge: 165
Registriert: 11. September 2009 09:13
Wohnort: Minden

Re: Asterix-Figuren, unbekannt

Beitrag: #Beitrag Volker
9. Februar 2011 15:22

Hallo,

die Figuren sehen wirklich klasse aus!! Aber leider habe ich diese Figuren noch nie gesehen (schnief). Die erste Frage wäre sicher, aus welchem Material sie bestehen. Als Sammler stellt sich für mich auch die übliche Frage: kann ich diese Figuren kaufen und was kosten sie?

Vom Bild her würde ich auch auf eine Knetmasse tippen..

Viele Grüße

Volker

Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 7117
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Asterix-Figuren, unbekannt

Beitrag: #Beitrag Erik
9. Februar 2011 15:53

Hallo,
Volker hat geschrieben:Die erste Frage wäre sicher, aus welchem Material sie bestehen. Als Sammler stellt sich für mich auch die übliche Frage: kann ich diese Figuren kaufen und was kosten sie?

Vom Bild her würde ich auch auf eine Knetmasse tippen..
und von der Gestalt her würde ich auf eine Privatproduktion tippen, die wohl nur Unikaten oder allenfalls sehr wenige Serien umfasst haben dürfte. Ich kann mir kaum vorstellen, daß diese Figuren - wenn auch kunstfertig modelliert - eine Lizenz für den offiziellen Verkauf als Asterix-Figuren bekommen hätten.

Was das Material angeht: Vielleicht Fimo?:
http://de.wikipedia.org/wiki/Fimo
http://www.flickr.com/photos/ililziv/167756587/

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)

Benutzeravatar
methusalix
AsterIX Bard
Beiträge: 4830
Registriert: 23. Juni 2006 20:15
Wohnort: OWL

Re: Asterix-Figuren, unbekannt

Beitrag: #Beitrag methusalix
9. Februar 2011 16:06

Hallo Erik,
Erik hat geschrieben:Was das Material angeht: Vielleicht Fimo?:
Da könntes Du Recht haben - siehe :
http://www.flickr.com/photos/fimoman/1861689102/

http://creafimo.wifeo.com/echiquier-ast ... obelix.php

Gruß Peter
Wer einem Fremdling nicht sich freundlich mag erweisen, der war wohl selber nie im fremden Land auf Reisen.

Rückert, Friedrich

Benutzeravatar
Stephanixchezlesgoth
AsterIX Villager
Beiträge: 52
Registriert: 15. Februar 2018 13:21

Re: Asterix-Figuren, unbekannt

Beitrag: #Beitrag Stephanixchezlesgoth
19. Oktober 2019 08:17

Diese figuren sind echt eine erausförderung für die augen es handelt sich nicht um marzipan sonder um zuckerguß et auch nicht artisanal sonder industriel und im verkauf bei manche Bäckerei noch andere figuren siehe foto.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 5428
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Asterix-Figuren, unbekannt

Beitrag: #Beitrag Comedix
19. Oktober 2019 12:25

Ich finde, unsere Konditoreien könnten auch etwas kreativer sein. Ist das nicht etwas für dich @Ostbelgix?
Deutsches Asterix Archiv: http://www.comedix.de
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch