Vorbereitung für Asterix-Spiel(e)

Bereich für Fanprojekte und -geschichten - Informationen zum Bereich beachten!

Moderator: Iwan

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3522
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Malefix hat geschrieben: 24. Januar 2022 13:55 Du bist ja richtig Feuer und Flamme, was die Gallifizierung des Spiels anbelangt.
Ich finde das Spiel einfach sehr geil... und da eh keine Pöppel mitgeliefert werden und daher das Spiel von jeher schon dazu animiert hat, bei der Auswahl der Spielfiguren kreativ zu sein, ist es ja nur noch ein kleiner Schritt, den Rest dann den Figuren anzupassen.

Die Versionen der oben gezeigten beiden Spiele gefallen!

Und für Sagaland könnte man sich noch eine Asterix-spezifische Sonderregel einfallen lassen, in dem man Idefix zb nach dem Wurf einer 6 vor einen Baum platzieren darf, der dann nicht umgedreht werden darf, solange Idefix davor sitzt und jemand anderes durch einen 6er-Wurf Idefix umsetzen darf (wir kennen ja idefix und sein Verhältnis zu Bäumen).
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Malefix
AsterIX Village Child
Beiträge: 48
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Malefix »

WeissNix hat geschrieben: 24. Januar 2022 15:22 Und für Sagaland könnte man sich noch eine Asterix-spezifische Sonderregel einfallen lassen, in dem man Idefix zb nach dem Wurf einer 6 vor einen Baum platzieren darf, der dann nicht umgedreht werden darf, solange Idefix davor sitzt und jemand anderes durch einen 6er-Wurf Idefix umsetzen darf (wir kennen ja idefix und sein Verhältnis zu Bäumen).
Klasse Idee - ich schau mich schonmal nach einem passenden Idefix um ...
Malefix
AsterIX Village Child
Beiträge: 48
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag Malefix »

Malefix hat geschrieben: 24. Januar 2022 14:05 So - gerade eben kam das Spielfeld für das neue Spiel. Nach Begutachtung des Resultats haben wir beschlossen, noch eine Dreidimensionalisierung zu versuchen. Davon gibt es also erstmal noch keine Bilder.
...
Nach erneuter Beratschlagung wird die 3D-Version doch erstmal noch zurückgestellt. Ich stelle euch dann gleich (oder nachher) das neue Spiel quasi exklusiv vor. Noch nichtmal im Blog ist es bislang erwähnt.
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6510
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel(e)

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Ach, ich bin wirklich begeistert von dieser Art, alten Spiel neuen gallischen Dampf zu verleihen! Ganz vorzüglich, mein Herr!
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1158
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel(e)

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Sehr schön! - Haste Dich mal mit den Herstellern der Original-Spiele in Verbindung gesetzt und angeregt, dass die sich mal, zwecks Übernahme Deiner Arbeit und entsprechender Herausgabe einer jeweiligen 'Special-Edition-Version' ihrer Spiele, um die Asterix-Lizenz dafür bemühen? - Das Labyrinth würd ich sofort nehmen, zumal mir die Erweiterung auf acht Spieler gefällt - ich kannte bisher nur die kleinere Version.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3522
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Malefix hat geschrieben: 24. Januar 2022 16:02 Klasse Idee - ich schau mich schonmal nach einem passenden Idefix um ...
Schön, dass Dir meine Idee offenbar gefällt; statt des Wurfs einer 6 bieten sich auch andere Gelegenheiten an, wie zB nur bei einem Pasch, oder ganz anders: statt einen einem selbst schon bekannten Baum, wenn man auf dem Feld erneut landet, umzudrehen, könnte man auch Idefix davor platzieren. Oder bei jeder gewürfelten 1 bzw. 1er Pasch wieder ins Dorf schicken... etc.pp.

Auf welche Weise sich Idefix am besten integrieren liesse, könnt Ihr Euch ja "erspielen" - aber als ich eben das Bild von Karnutenwald mit den vielen Bäumen im Asterix-Kontext gesehen hatte, fiel mir automatisch Idefix Baumliebe und sein Einsatz als "Baumwächter"ein :wuff: ;-)

Eure Arbeiten sind wirklich klasse, das Malefix hatte mir seinerzeit ja auch schon sehr gut gefallen...
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Malefix
AsterIX Village Child
Beiträge: 48
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel(e)

Beitrag: #Beitrag Malefix »

Bis auf die Herstellung einer Spielschachtel und die Verwirklichung der Idefix-Baum Idee ist das Thema Karnutenwald/Sagaland in unserem Blog fertig

http://brettspieleplus.de/blog/index.ph ... chen-Sagen
(Die Seite bitte von unten nach oben lesen)

Ich schau mal, wie weit ich am Wochenende mit Einträgen für das Laybrinth und MisteriX komme ...
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3522
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel(e)

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Sehr schön geworden, chapeau!

Lediglich die Proportionen der Figuren im Verhältnis zu den Bäumen lassen eher an eine Baumschule denn an einen Wald denken :-D
- aber das ist ja letztendlich nebensächlich.
Deutlich grössere Bäume wären wohl noch ungünstiger gewesen, selbst, wenn man die hätte organisieren oder selbst produzieren können... denn dann hätte man wahrscheinlich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr gesehen :comedix:
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Hedonix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 362
Registriert: 19. April 2020 19:13

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel(e)

Beitrag: #Beitrag Hedonix »

Das ist eine sehr gelungene Umsetzung, die optisch wirkt, als wäre sie genau so im Handel erhältlich - da sieht man deutlich das hohe Niveau deiner/eurer Adaptionen. Allein das verdient schon absoluten Respekt, und dazu kommt noch die viele Arbeit, die da drinsteckt, und die Freude, die ihr bereitet, indem ihr das mit uns teilt. Danke sehr!
Malefix
AsterIX Village Child
Beiträge: 48
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel(e)

Beitrag: #Beitrag Malefix »

Malefix hat geschrieben: 28. Januar 2022 17:56 Bis auf die Herstellung einer Spielschachtel und die Verwirklichung der Idefix-Baum Idee ist das Thema Karnutenwald/Sagaland in unserem Blog fertig
...
Schachtel und Idefix-Baum Idee ebenso erledigt.
Nochmal vielen Dank an WeissNix für die Idefix-Idee und an Comedix für den Namen der Spieladaption!

http://brettspieleplus.de/blog/index.ph ... chen-Sagen
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6510
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel(e)

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Du bist wirklich ein Künstler. Das sind Spiele, die jeder Asterix-Fan gerne mal spielen würde.
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
Kikix
AsterIX Established Villager
Beiträge: 155
Registriert: 24. November 2021 18:17

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel(e)

Beitrag: #Beitrag Kikix »

Comedix hat geschrieben: 1. Februar 2022 13:21 Du bist wirklich ein Künstler. Das sind Spiele, die jeder Asterix-Fan gerne mal spielen würde.
Was mich hoffen lässt, das es irgendwann wieder ein richtiges fantreffen geben wird, das ich dabei sein kann, und das Malefix (falls auch teilnehmend) ein Spiel mitbringt. ;-)
:majestix: Wer kämpft kann verlieren. :majestix:
:majestix: Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
:majestix:
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3522
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel(e)

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Sehr geil geworden...

Habt Ihr mal über Würfel mit römischen Zahlen (wie im "Seher") nachgedacht?
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Malefix
AsterIX Village Child
Beiträge: 48
Registriert: 19. Februar 2019 14:28

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel(e)

Beitrag: #Beitrag Malefix »

WeissNix hat geschrieben: 1. Februar 2022 14:29 Sehr geil geworden...

Habt Ihr mal über Würfel mit römischen Zahlen (wie im "Seher") nachgedacht?
Den haben schon mit dabei:
...Einen Würfel mit römischen "Ziffern" haben wir auch noch organisiert und fertig ist das Spiel - Unser nächster Spieleabend kann kommen...
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3522
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Vorbereitung für Asterix-Spiel(e)

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Der Einfall kam mir spontan, als ich die Punktewürfel auf dem Karnutenwald-Karton gesehen hatte... dann ist ja alles gut ;-)

BTW, danke übrigens für die Aufnahme in die Credits von Karnutenwald... :cervisia:
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)