FF: Majestix - Ein einziger Grund

Bereich für Fanprojekte und -geschichten - Informationen zum Bereich beachten!

Moderator: Iwan

Benutzeravatar
Kikix
AsterIX Established Villager
Beiträge: 148
Registriert: 24. November 2021 18:17

Re: FF: Majestix - Ein einziger Grund

Beitrag: #Beitrag Kikix »

Noch ein Stückchen...
Ich hoffe das ich demnächst mal was längeres liefern kann. ;-)
Bis dahin:

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

„So Kinderchen. Wir machen uns auf den Weg. Passt auf Euch und das Dorf auf und das mir keine Klagen kommen!“
Majestix lacht und auch die Dorfbewohner scheinen gut gelaunt. Nur Miraculix sieht den Dorfchef voller Sorge an. Er merkte genau dass dies nur eine Fassade ist. Majestix ist der Häuptling, er hat stark zu sein. Jederzeit. Zumindest nach seiner Meinung.
Der Tag ist grau und ein starker Wind schiebt die dichten Wolken vor sich her. Das Schiff mit dem Teefax angekommen war, war ein größeres Fischerboot mit weißem Segel und einer kleinen Kabine unter Deck. Gerade gibt Miraculix Asterix eine Flasche mit Zaubertrank.
„Hier Asterix, für alle Fälle. Ich hoffe zwar, das ihr den Zaubertrank nicht brauchen werdet, aber man weiß ja nie… Und nun, gute Reise und passt auf euch auf!“
Er sieht zu Majestix, der ihm nur zunickt und sich zum Boot begibt. Als er weit genug weg ist, beugt sich der Druide zu Asterix herab und flüstert: „Und passt mir besonders auf den Chef auf…“
Asterix scheint verwirrt, nickt aber nur und besteigt das Schiff. Majestix aber zögert noch.

Gutemine steht am Tor der Palisade, die das Dorf von allen Seiten umgibt. Sie schaut zu Boot und zu Majestix, der einen Moment regungslos dasteht und auf das Meer schaut.
„Dreh dich noch einmal um…“ denkt sie, während sie sich an das Tor lehnt. „Bitte, dreh dich noch einmal um…“
Doch Majestix besteigt schweigend das Schiff, welches nun aufs Meer hinaus Segelt und bald am Horizont verschwunden ist.
:majestix: Wer kämpft kann verlieren. :majestix:
:majestix: Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
:majestix:
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1864
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: FF: Majestix - Ein einziger Grund

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Kikix hat geschrieben: 10. Februar 2022 14:04 Noch ein Stückchen...
Ich hoffe das ich demnächst mal was längeres liefern kann. ;-)
Gerne mehr! Ich freue mich jedes Mal über Fortsetzungen; auch über kurze :D
Freund großzügiger Meerschweinchen
Benutzeravatar
Kikix
AsterIX Established Villager
Beiträge: 148
Registriert: 24. November 2021 18:17

Re: FF: Majestix - Ein einziger Grund

Beitrag: #Beitrag Kikix »

Oh man, ich glaub ich werde alt...
Da hab ich ja schon die ganze Story im Kopp, weis genau was passiert und so..
Und vergesse bei der Szene am Strand, das da ja noch jemand mit muss, damit die weitere Story auch funktioniert!
Eieieieiei... Soweit isses schon mit mir...

Daher an dieser Stelle nichts völlig Neues, aber die überarbeitete Version der Strand-Szene.
Und irgendwie ist sie mir sogar ein wenig witzig geraten. Finde ich zumindest. ^^

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

„So Kinderchen. Wir machen uns auf den Weg. Passt auf Euch und das Dorf auf und das mir keine Klagen kommen!“
Majestix lacht und auch die Dorfbewohner scheinen gut gelaunt. Nur Miraculix sieht den Dorfchef voller Sorge an. Er merkte genau dass dies nur eine Fassade ist. Majestix ist der Häuptling, er hat stark zu sein. Jederzeit. Zumindest nach seiner Meinung.
Der Tag ist grau und ein starker Wind schiebt die dichten Wolken vor sich her. Das Schiff mit dem Teefax angekommen war, war ein größeres Fischerboot mit weißem Segel und einer kleinen Kabine unter Deck. Gerade gibt Miraculix Asterix eine Flasche mit Zaubertrank.
„Hier Asterix, für alle Fälle. Ich hoffe zwar, das ihr den Zaubertrank nicht brauchen werdet, aber man weiß ja nie… Und nun, gute Reise und passt auf euch auf!“
Er sieht zu Majestix, der ihm nur zunickt und sich zum Boot begibt. Als er weit genug weg ist, beugt sich der Druide zu Asterix herab und flüstert: „Und passt mir besonders auf den Chef auf…“
Asterix scheint verwirrt, nickt aber nur und besteigt das Schiff. Auch Majestix will gerade betreten, als plötzlich…
„Hey! Wartet auf mich!“
Alles schaut erschrocken Richtung Dorf, wo soeben Troubadix angestürmt kommt. Er trägt eine Art lange Tröte über der Schulter, an der ein Bündel baumelt Unter einem Arm hat er eine Sackpfeife geklemmt, in der anderen Hand hält er seine Leier. Ganz außer Atem, kommt er bei der Reisegruppe an. Majestix verschränkt die Arme vor der Brust und sieht den Barden mit skeptischer Miene an.
„Troubadix… Was bei Teutates und Belisima hat das zu bedeuten?“
„Was soll es schon bedeuten?“
Troubadix richtet sich zu voller Größe auf und streicht sich in einer geradezu theatralischen Handbewegung durch seine blonde Haarpracht.
„Ich möchte Euch nach Britannien begleiten. Wie ich hörte wohnt im Dorf von Teefax ein Barde aus Kaledonien, denn ich nur zu gern treffen würde um meinen musikalischen Horizont zu erweitern.“
„Das ist eine großartige Idee!“
Alles sieht erstaunt zu Automatix, der über das ganze Gesicht strahlt.
„Wenn unser Barde seinen musikalischen Horizont jenseits des Horizontes erweitert, haben meine Ohren endlich mal Urlaub!“
Die übrigen Dorfbewohnter stimmen diesem Kommentar lachend zu, was Troubadix nur mit einem pikierten: „Pfff... Kunstbanausen!“, quittierte. Majestix verdreht nur genervt die Augen.
„Troubadix… Ich weiß wirklich nicht ob…“
„Oh, ich halte das für eine ganz ausgezeichnete Idee!“, wirft Teefax mitten in den Satz des Häuptlings ein.
„Unser Barde schwärmt ständig, von der gallischen Musik. Er wäre sicher hoch erfreut, zu treffen einen gallischen Barden! Und für unsere große Feier, wir können haben nicht genug Musiker!“
„Teutates steh uns bei…“
Einen bittenden Blick zum Himmel werfend, schweigt Majestix einen Moment, ehe er sich mit einer wegwerfenden Handbewegung zum Schiff umdreht und meint:
„Schlimmer kann’s nicht werden. Also von mir aus..“
Troubadix strahlt über das ganze Gesicht, als er jetzt zu Asterix und Obelix auf das Boot steigt, gefolgt von Teefax. Majestix aber zögert noch.

Gutemine steht am Tor der Palisade, die das Dorf von allen Seiten umgibt. Sie schaut zu Boot und zu Majestix, der einen Moment regungslos dasteht und auf das Meer schaut.
„Dreh dich noch einmal um…“ denkt sie, während sie sich an das Tor lehnt. „Bitte, dreh dich noch einmal um…“
Doch Majestix besteigt schweigend das Schiff, welches bald darauf aufs Meer hinaus segelt und schließlich am Horizont verschwunden ist.
:majestix: Wer kämpft kann verlieren. :majestix:
:majestix: Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
:majestix:
Benutzeravatar
Kikix
AsterIX Established Villager
Beiträge: 148
Registriert: 24. November 2021 18:17

Re: FF: Majestix - Ein einziger Grund

Beitrag: #Beitrag Kikix »

Ich hab da mal wieder was Kleines!
Ich hab das Bild vom Rothaarigen Krieger in dem uns völlig unbekannten Dorf mal neu aufgelegt.
und bevor einer "meckert", jaaa, ich habe das Character-Sheet von "Asterix und die Wikinger" als Vorlage genommen,
und ja, ich habe ich groben Outlines auch abgepauscht, aber die Zeichnung an sich ist trotzdem von mir und handgezeichnet.
Ich habe das abgepauste lediglich als Reverenz für die Proportionen und den allgemeinen Zeichen Stil genommen.
Der ist nämlich nicht so einfach nachzumachen... Aber ich hoffe, das ich mit reichlich Übung, eines Tages in der Lage sein werde,
die Figuren auch freihändig und nur mit leichter Reverenz zeichnen zu können. ^^
Hier aber erstmal der Vergleich der Outlines. Was meint ihr dazu?

Edit: Mir ist gerade beim erstellen der Digitalen Outlines aufgefallen das mir die Stirn etwas hoch geraden ist.
(Sieht eher aus wie Ozeanix...) Wird in den neuen Outlines geändert. ^^
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:majestix: Wer kämpft kann verlieren. :majestix:
:majestix: Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
:majestix:
Benutzeravatar
Kikix
AsterIX Established Villager
Beiträge: 148
Registriert: 24. November 2021 18:17

Re: FF: Majestix - Ein einziger Grund

Beitrag: #Beitrag Kikix »

Und jetzt in Farbe und Bunt!
(Und mit der angekündigten Änderung. ^^)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:majestix: Wer kämpft kann verlieren. :majestix:
:majestix: Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
:majestix: