Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Bereich für Fanprojekte und -geschichten - Informationen zum Bereich beachten!

Moderator: Iwan

Benutzeravatar
Brick_Brian
AsterIX Village Chicken
Beiträge: 8
Registriert: 21. Oktober 2022 10:57
Wohnort: Berlin

Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag Brick_Brian »

Hallo zusammen,

derzeit baue ich und ein Feund an dem bisher größten MOC, das wir je gebaut haben. Vermutlich um die 150 Baseplates sollen beaut werden, bis das Gallische Dorf fertig ist. Seid insgesamt 3 Jahren planen wir und bestellen fleissig Steine. Sehr ärgerlich für uns, das es inzwischen so viele MOCs zum Thema Asterix und Obelix gibt. So sieht es ein wenig aus, als ob wir auf einem Modezug aufgesprungen sind. Aber auf der anderen Seite spornt uns das auch an und gibt uns vereinzelt Ideen oder ansichten, wo wir es aus unserer Sicht besser machen können. Wie sich jeder vorstellen kann, brauch man ein wenig vorlaufzeit, um die Teile für ca. 150 Baseplates und die dazugehörigen Steine zu besorgen.

14.06.2022 Grundsteinlegung. Grundgerüst. An den Ecken sind drei farbige 1×1 Plates, die die Position der Baseplate bestimmen. Teileanzahl des Grundgerüstes 102 Teile.

Bild

Bild

An den Ecken werden Farbcodes eingebaut, damit man auch ohne Aufbauanleitung die Module zusammenbauen kann.

20.06.2022 - Erster Bauabschnitt. Der Wasserfall. Noch nicht wirklich fertig. Aber der Feinschliff kommt später.

Bild

Bild

Bild

Bild

30.06.2022 - Zweiter Abschnitt

Bild

Bild

27.08.2022 - Bauabschnitt 3 und 4 begonnen

Bild

Bild

Bild

17.09.2022 bis 18.09.2022 - Live MOcing auf der Steinewahn Ausstellung in Berlin. Bauabschnitte 5 -10 begonnen.

Bild

Bild

09.10.2022 – Zubehör für die Bauabschnitte 5 -10 gebastelt. Die 8 Palisaden haben jetzt noch die zusätzliche Spitze bekommen, je Palisade waren es jetzt noch zusätzlich 40 Teile also insgesamt 242 Teile je Palisade.

Bild

Bild

1.10.2022 – eine weitere Baseplate ist dazugekommen. Hier sieht man sehr schön, das man DUPLO Steine mit LEGO steine kombinieren kann.

Bild

Bild

Bild
Hier erkennt man sehr schön, das man DUPLO Steine sehr schön mit den anderen kleinen Steinen kombinieren kann.

Weitere Updates folgen ... Bisher verbaute Teile: 5.399
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3625
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Tolles Mammut-Projekt...
wisst Ihr schon, wieviele Steine das so über den Daumen gepeilt benötigen wird?

Und, wenn es später auch mobil sein soll, würde ich mir überlegen, ob es klug ist, das "Wasser" mit nur lose eingelegten Steinen darzustellen. Bzw eine Möglichkeit vorzusehen, diese "Becken" temporär zu verschliessen.

Mir wäre das viel zu gross - überlege aber gerade, ob man es vielleicht in Miniatur realisieren könnte. Fürchte aber, da gehen dann zu viele Details unter... und mit Nanoblocks wirds auch nichts, da gibts nicht genug Steine-Vielfalt und die halten auch so schlecht.

DUPLO und normale Steine zu kombinieren ist geschickt; nicht zuletzt ja auch von LEGO genau so vorgesehen, dass die Kids die DUPLO dann später mit den normalen Steinen kombinieren und weiter verwenden können.


Bleibt Euch nur zu wünschen, dass es beim Bauproviant mal wieder passende Klebebild-Sammel-Serien geben wird... :-D
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Benutzeravatar
Brick_Brian
AsterIX Village Chicken
Beiträge: 8
Registriert: 21. Oktober 2022 10:57
Wohnort: Berlin

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag Brick_Brian »

Moin WeissNix,

WeissNix hat geschrieben: 23. Oktober 2022 13:18 wisst Ihr schon, wieviele Steine das so über den Daumen gepeilt benötigen wird?
Nein nicht wirklich, Das wird sehr viel werden. Derzeit hab ich ja noch nicht viel gebaut und schon 6000 Steine verbaut.
WeissNix hat geschrieben: 23. Oktober 2022 13:18 Und, wenn es später auch mobil sein soll, würde ich mir überlegen, ob es klug ist, das "Wasser" mit nur lose eingelegten Steinen darzustellen. Bzw eine Möglichkeit vorzusehen, diese "Becken" temporär zu verschliessen.
Ich habe das Wasser in allen meinen MOC lose und, das wird immer nach der Ausstellung einzeln verpackt und beim Aufbau wird es einfach wieder lose ausgeschüttelt.
WeissNix hat geschrieben: 23. Oktober 2022 13:18 Mir wäre das viel zu gross - überlege aber gerade, ob man es vielleicht in Miniatur realisieren könnte. Fürchte aber, da gehen dann zu viele Details unter... und mit Nanoblocks wirds auch nichts, da gibts nicht genug Steine-Vielfalt und die halten auch so schlecht.
Ich glaube es gibt schon ein fertiges Micro Set von Blue Brix.
Grüße Brian
WeissNix hat geschrieben: 23. Oktober 2022 13:18 Bleibt Euch nur zu wünschen, dass es beim Bauproviant mal wieder passende Klebebild-Sammel-Serien geben wird... :-D
Was meinst Du damit?
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6568
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Tolles Projekt! Bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht!
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
JOSO
AsterIX Established Villager
Beiträge: 163
Registriert: 13. Januar 2013 22:34
Wohnort: Baden-Baden

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag JOSO »

Ich freue mich auf dieses Objekt, ich wünsche euch viel Spaß, Glück und einen gut gefüllten Geldbeutel.
Bitte viele Detailbilder beim Aufbau zeigen.
Ich bin so gespannt auf die Häuser und die Figuren.
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3625
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Brick_Brian hat geschrieben: 23. Oktober 2022 18:58
WeissNix hat geschrieben: 23. Oktober 2022 13:18 Bleibt Euch nur zu wünschen, dass es beim Bauproviant mal wieder passende Klebebild-Sammel-Serien geben wird... :-D
Was meinst Du damit?
Die HANUTA-Packung im Hintergrund - in meiner Kindheit, Jugend und frühen Erwachsenenzeit gabs immer mal wieder Asterix-Sammelklebebilder in HANUTA und DUPLO... ;-) :-D
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3625
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Brick_Brian hat geschrieben: 23. Oktober 2022 18:58 Ich glaube es gibt schon ein fertiges Micro Set von Blue Brix.
Dazu finde ich nichts; was zeigt, dass Glauben manchmal nicht ausreicht :-D
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Benutzeravatar
Brick_Brian
AsterIX Village Chicken
Beiträge: 8
Registriert: 21. Oktober 2022 10:57
Wohnort: Berlin

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag Brick_Brian »

WeissNix hat geschrieben: 24. Oktober 2022 18:03
Brick_Brian hat geschrieben: 23. Oktober 2022 18:58 Ich glaube es gibt schon ein fertiges Micro Set von Blue Brix.
Dazu finde ich nichts; was zeigt, dass Glauben manchmal nicht ausreicht :-D
Sorry falscher Anbieter. Firma: Modbrix SetNummer 9049

https://www.modbrix.de/products/modbrix ... 4357174517
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3625
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Danke; kann die Seite leider mal wieder nicht von meinem alten Rechner aus aufrufen; werde bei Gelegenheit mal von woanders schauen...
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Benutzeravatar
JOSO
AsterIX Established Villager
Beiträge: 163
Registriert: 13. Januar 2013 22:34
Wohnort: Baden-Baden

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag JOSO »

Es ist nett, aber nicht schön, das Dorf.
Danke, für den Link, das Dorf kannte ich jetzt nicht, als ich Micro hörte, hatte ich ein anderes Dorf im Kopf, wo die Figuren/Püppchen einfarbig waren.
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3625
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

So, hab es mir gerade bei Modbrix angeschaut - gefällt mir nicht wirklich, schon gar nicht zu dem Preis.

Ich muss ja zum Glück nicht alles in meiner Sammlung haben... ich substituiere vieles, das mir nicht gefällt, der x-te Aufguss von altbekanntem oder zu mir einfach teuer ist, dann doch lieber mit einem guten Single Malt... :-D
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Benutzeravatar
Brick_Brian
AsterIX Village Chicken
Beiträge: 8
Registriert: 21. Oktober 2022 10:57
Wohnort: Berlin

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag Brick_Brian »

Troubadix Baumhaus ist fertig gestellt worden. Alleine das Dach besteht aus 728 Steinen. Ingsgesamt wurden 1926 Steine verbaut

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Grüße aus Berlin
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3625
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Gefällt mir grundsätzlich gut, die Aufsteige...

...wenngleich ich mir mehr Aufstieg, sprich einen höheren Stamm, gewünscht hätte. Was aber die Teilezahl und damit die Kosten latürnich weiter nach oben treiben würde...
Dafür scheint mir das Dach in der Seitenansicht etwas zu spitz bzw. hoch, wirkt auf mich von den Proportionen nicht richtig stimmig.*


* Falls derartige Kritik, wenn mir etwas nicht so stimmig erscheint, nicht gewünscht ist, einfach sagen - dann hör ich damit sofort auf.
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6568
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Wahnsinn! Auch finde ich es toll, dass alles nicht so glatt aussieht, sondern genau so unregelmäßig, wie man es von Naturstoffen gewöhnt wäre. Das ist große Kunst!
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 3625
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Ein Asterix und Obelix Dorf entsteht aus Klemmbausteinen

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Stimmt, die Bauweise gefällt mir gut (alles andere ist Jammern auf hohem Niveau) - die Balkenabschlüsse mit den sichtbaren Baumringen sind auch der Hammer.
bis repetita non placent!
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams)