Sechsteiliger Ankündigungsstrip

Diskussionen und Informationen zum 39. Abenteuer, das am 21. Oktober 2021 erschien.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1470
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Sechsteiliger Ankündigungsstrip

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Och, komm, das sollte wohl mittlerweile verjährt sein.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4268
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Sechsteiliger Ankündigungsstrip

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

War nur das prominenteste Beispiel... und G+J gehört ja jetzt zu RTL - glaubst Du, da würde es besser werden?
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 2159
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Sechsteiliger Ankündigungsstrip

Beitrag: #Beitrag Terraix »

Wie ich eben gesehen habe, werden die Ankündigungsstrips in deutscher Sprache auch auf der offiziellen deutschen Asterix-und-Obelix-Facebook-Seite veröffentlicht:
https://de-de.facebook.com/asterixundobelix/

WeissNix braucht ja dort nicht zu gucken, wenn er nicht will ;-)
Freund großzügiger Meerschweinchen
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4268
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Sechsteiliger Ankündigungsstrip

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Vor dem Wollen steht das Können - der Preis in Gestalt der inflationären Zahl von FB-Cookies (die man übrigens nicht durch Akzeptanz, sondern bereits durch puren Aufruf einer Seite dort am Arsch hat - was mE rechtswidrig ist) ist mir aber zu hoch.
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 8003
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Sechsteiliger Ankündigungsstrip

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Brando1988 hat geschrieben: 16. September 2021 22:37Dann ist es halt nur noch eine Ausgabe die man sich sparen kann. (Sammler und sonstige Lageristen ausgenommen :kiss: )
auch das nicht ganz, wie sich nun gezeigt hat. Den neuen Stern habe ich jedenfalls heute schon im Bahnhofszeitschriftenladen gefunden, den neuen Asterix-Band - natürlich - noch nicht. Insofern wurde der 6-teilige Ankündigungsstrip doch noch vor dem Erscheinen von Bd. 39 auf Deutsch vollendet.

Ganz abgesehen davon lohnt sich diese Ausgabe Nr. 43/2021 des Stern mit morgigem Erscheinungsdatum auch für Nicht-Lageristen in der Anschaffung. Denn anlässlich des Erscheinens des neuen Bandes ist ein 18-seitiges Asterix-Special mit allerhand Informationen rund um den kleinen Gallier und den neuen Band enthalten.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Brando1988
AsterIX Village Craftsman
Beiträge: 207
Registriert: 13. Mai 2019 18:53

Re: Sechsteiliger Ankündigungsstrip

Beitrag: #Beitrag Brando1988 »

Nochmal. Das war einfach nur ein Witz auf Kosten der Extremsammler/Lageristen. Die Genauigkeit des Inhalts war nur sekundär von Relevanz. Außer vielleicht eben für Extremsammler/Lageristen. (Mist, ich kann es nicht lassen)

:cervisia:

Die Ausgabe mit dem Artikel werde ich mir auf jeden Fall gönnen. Danke für den Hinweis.
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1470
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Sechsteiliger Ankündigungsstrip

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Da der sechste Strip nicht Bestandteil des Albums sein wird, ist es völlig egal, ob er vor, während oder nach dem Album im Stern abgedruckt wird: Er ist so oder so nicht mehr oder weniger wert als die fünf vorherigen Strips.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Benutzeravatar
Erik
AsterIX Druid
Beiträge: 8003
Registriert: 8. August 2004 17:55
Wohnort: Deutschland

Re: Sechsteiliger Ankündigungsstrip

Beitrag: #Beitrag Erik »

Hallo,
Nullnullsix hat geschrieben: 20. Oktober 2021 21:56Er ist so oder so nicht mehr oder weniger wert als die fünf vorherigen Strips.
da die Reise selbst in dem neuen Album ja quasi nicht stattfindet, hätte man diese Ankündigungsstrips eigentlich gut als "Vorspann" des Albums verstehen können, der punktuell (Nicht-)Ereignisse aus der langen Reise erzählt. Leider verhagelt einem der sechste Strip diese Deutung des Sechsteilers; denn sein Inhalt passt ja nicht zum Album. Schade.

Gruß
Erik
"Alle sollt ihr noch sehen, daß ich habe recht!" (Erik der Blonde, Die große Überfahrt, S. 5)
Benutzeravatar
Caius_P
AsterIX Established Villager
Beiträge: 164
Registriert: 22. Juli 2008 12:49
Wohnort: Brema

Re: Sechsteiliger Ankündigungsstrip

Beitrag: #Beitrag Caius_P »

Ich habe mir in meinen französischen und deutschen Band jeweils ein Blatt mit den Seitenzahlen 6a und 6b eingelegt mit dem (unzensierten) Teaser auf der Vorderseite und den Ankündigungsstrips 5, 1, 2 und 4 auf der Rückseite. Strip 3 ist eh ein bisschen strange und Strip 6 passt nicht.
Benutzeravatar
Comedix
AsterIX Elder Council Member
Beiträge: 6964
Registriert: 20. November 2001 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Sechsteiliger Ankündigungsstrip

Beitrag: #Beitrag Comedix »

Einige Leser, die den neuen Band gekauft haben und offenbar eher Gelegenheitsleser sind, fragen derzeit, ob bei anderen auch die erste Seite mit der Vorgeschichte fehlt. Ich weiß nicht, ob das so eine gute Idee war, die Vorgeschichte wirklich wegzulassen ...
Deutsches Asterix Archiv: https://www.comedix.de
TwiX: @Asterix-Archiv, Mastodon: @Asterix_Archiv, Bluesky: @comedix.de
Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 4268
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Sechsteiliger Ankündigungsstrip

Beitrag: #Beitrag WeissNix »

Comedix hat geschrieben: 23. Dezember 2021 13:55 Einige Leser, die den neuen Band gekauft haben und offenbar eher Gelegenheitsleser sind, fragen derzeit, ob bei anderen auch die erste Seite mit der Vorgeschichte fehlt. Ich weiß nicht, ob das so eine gute Idee war, die Vorgeschichte wirklich wegzulassen ...
Ich frage mich eher, ob die Vorgeschichte in Form des mehrteiligen Strips der Reise überhaupt eine gute Idee war...

...denn erstens sorgt diese ob des Fehlens im Album offenbar für diese Irritationen, und - noch entscheidender - zweitens war sie meines Erachtens noch nicht mal gelungen, weil irgendwie nicht stringent.

Ganz anders wie die Appetizer-Seite mit dem Schachspiel, die fand ich ganz gelungen. Hätte man (zB statt der Vorstellung der Protagonisten) durchaus im Album aufnehmen und der eigentlichen Story voranstellen können.
Hören Sie mal, würde es Ihnen was ausmachen, wenn ich jetzt einfach aufgebe und verrückt werde? (Arthur Dent in "Per Anhalter durch die Galaxis" von D. Adams)
Wer gendert, hat die Kontrolle über seine Muttersprache verloren. (Karla Lagerfeld)