Eure Meinung zu Band 40

Diskussionen und Informationen zum 40. Asterix-Abenteuer.

Moderatoren: Erik, Maulaf

Benutzeravatar
Michael_S.
AsterIX Druid
Beiträge: 1234
Registriert: 16. November 2001 19:50
Wohnort: Essen

Re: Eure Meinung zu Band 40

Beitrag: #Beitrag Michael_S. »

Es ist vermutlich keine bewusste Bezugnahme auf einen früheren Band (die möglicherweise wennschon auch erst durch die Übersetzung entsteht), aber mir ist gerade aufgefallen, dass in der Anfangsszene einer der Römer "Von allen guten Goten verlassen" sagt, während es in Asterix in Italien auf dem Markt einen Stand mit dem Namen "Zum guten Goten" gibt.
asdert
AsterIX Village Guard
Beiträge: 79
Registriert: 29. Oktober 2023 13:40

Re: Eure Meinung zu Band 40

Beitrag: #Beitrag asdert »

Im Original ist kein inhaltlicher Rückgriff auf ein früheres Album. In der dritten Sprechblase wird auf einen aktuellen französischen Film angespielt. Der heißt "Les Goûts et les Couleurs" (etwa: "Geschmäcker und Farben"). Der Legionär macht daraus "Les Goths et les Coleurs. Hein...", etwa "Ach, Goten und Farben". In der vierten Sprechblase kommt ein unübersetzbares Wortspiel, das darauf beruht, dass sich auf Französisch "Les Goths" anhört wie "Lego": "Ich bin aus dem Alter raus, mit Goten/Lego zu spielen". Da Filmtitel und Lego nicht auf deutsch funktionieren, muss in der Übersetzung etwas anderes her, da kann man "Gote", "gut" und "Gott" nebeneinanderstellen. In der dritten Sprechblase haben wir "Leben wie Goten in Gallien" (nach: Leben wie Gott in Frankreich) und in der vierten "von allen guten Goten verlassen" (nach: "von allen guten Geistern verlassen"). Ich glaube nicht, dass die "guten Goten" ein geplanter Rückgriff auf das Italien-Album ist. Der Sauerkraut-Wildschwein-Marktstand heißt im Original "Au Bon Goth" = "Zum guten Goten". Wie beim Filmtitel liegt der (zusätzliche) Witz darin, dass sich das ähnlich anhört wie "Au Bon Goût" = "Zum guten Geschmack". Ich sehe das nicht als Zitat eines früheren Albums, sondern dass man in beiden Sprachen einen naheliegenden Witz (Goth/Goût und Guten/Goten) zwei Mal verwendet hat.
Benutzeravatar
Nullnullsix
AsterIX Bard
Beiträge: 1470
Registriert: 19. April 2014 19:56

Re: Eure Meinung zu Band 40

Beitrag: #Beitrag Nullnullsix »

Hedonix hat geschrieben: 18. November 2023 08:18 So, nun will ich auch mal meine Meinung zum neuen Band abgeben. Ich bin etwas spät dran, (…)
Ui! Ich bin ja zuweilen weitschweifig/ausufernd, was mir zuweilen angekreidet wird, aber gegen den Beitrag bin ich ja noch n Waisenknabe :-D

Erik hat geschrieben: 18. November 2023 18:26 (…) Er ist Medicus und arbeitet an seiner Methode schon lange. Diese möchte er in die Tat umsetzen und das bedeutet, möglichst viele - am besten alle - Menschen damit zu "beglücken". Was sein Motiv dahinter ist, bleibt dunkel. (…)
Das 'Motiv dahinter' muss mMn gar nicht erläutert werden: Es gibt im real life mMn genügend 'Überzeugte', die von ihrer Weltsicht (sei sie weltanschaulich, religiös, politisch...) derart überzeugt sind, dass sie von 'missionarischem Eifer' nur so strotzen... - da sollte eigentlich jeder 'Normale', der sich nicht missionieren lassen möchte und von entsprechenden Versuchen genervt ist, in seinem näheren oder weiteren Bekanntenkreis jemanden kennen. Visusversus ist ein solch 'Überzeugter', dass er genau diesen 'missionarischen Eifer' auch hat. Und so ist das 'Motiv dahinter' mMn ganz klar: Es ist die tiefe Überzeugung im Besitz des allgemeingültig Seeligmachenden zu sein, die keinen Raum mehr für die Toleranz denjenigen gegenüber lässt, die das anders sehen. Diese werden als 'blind' eingestuft, denen man nur die Augen öffnen muss, um auch sie zu der Glückseeligkeit zu führen, die man für sich selbst gefunden hat.
Eigentlich hätte was passieren müssen, als ich auf den Knopf drückte!
Hedonix
AsterIX Village Elder
Beiträge: 411
Registriert: 19. April 2020 19:13

Re: Eure Meinung zu Band 40

Beitrag: #Beitrag Hedonix »

Nullnullsix hat geschrieben: 29. November 2023 20:55
Hedonix hat geschrieben: 18. November 2023 08:18 So, nun will ich auch mal meine Meinung zum neuen Band abgeben. Ich bin etwas spät dran, (…)
Ui! Ich bin ja zuweilen weitschweifig/ausufernd, was mir zuweilen angekreidet wird, aber gegen den Beitrag bin ich ja noch n Waisenknabe :-D
Dafür schreibst du öfter und zu mehr Themen als ich :-)