Goldener CäsarJulius Cäsar überreicht am Ende des Abenteuers "Asterix und Latraviata" Asterix zum Dank für die Gefangennahme des politischen Gegners Pompejus eine goldene Trophäe, ein Bildnis seiner Selbst. Asterix leitet diese Figur an die Tragödin Latraviata weiter, wodurch die Trophäe zur Karikatur des französischen Filmpreises, dem "César", wird, der jedes Jahr seit 1976 von der „l'Académie des Arts et Techniques du Cinéma" in Paris verliehen wird.